Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Was bedeutet diese TS-Fehlermeldung?

Mitglied: sysad

sysad (Level 3) - Jetzt verbinden

11.10.2005, aktualisiert 16:19 Uhr, 3783 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

eine Installation von W2k3S mit 5 Dev-CALs und 5 TS-User-CALs läuft problemlos. Lizenzierungsmodus CAL ist pro Gerät und pro Benutzer bei TS-CAL.In der TS-Lizenzierung werden die 5 User-CALs angezeigt (0 ausgestellt obwohl 4 TCs dran sind, die normalen CALs werden mit 4 ausgestellt und 1 frei angezeigt) und 2 temporäre Lizenzen, die am 24.9. und 16.10. ablaufen. Seit ein paar Tagen kommt in der Ereignisanzeige diese Warnung:

Die Verlängerungsfrist für die Terminaldienstelizenzierung läuft am 06.10.2005 ab und der Dienst wurde nicht mit einem Lizenzserver registriert, auf dem Lizenzen installiert sind. Für den andauernden Betrieb ist ein Terminaldienstelizenzserver erforderlich. Ein Terminalserver kann für 120 Tage nach dem ersten Start ohne Lizenzserver betrieben werden.

Terminalserver ist aktiviert und die Lizenen eingetragen, Zugriff von den TCs aus kein Problem.

Wer kann mir sagen, ob das gefährlich ist?

Ich will nicht, dass die plötzlich ohne Zugang da stehen.
Ich vermute, dass das was damit zu tun hat, dass lt. Hilfeseiten nur TS-DEVCALs, nicht jedoch per USER-TSCALs verwaltet werden ('Der Admin ist für die Einhaltung der EULA selber zuständig').

-Danke
Mitglied: BartSimpson
11.10.2005 um 15:19 Uhr
Haste die Lizensen auch bei MS aktivviert?
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
11.10.2005 um 16:19 Uhr
Haste die Lizensen auch bei MS aktivviert?

Klaro.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Was genau bedeutet
Frage von ImTrainingMicrosoft Office2 Kommentare

Guten Morgen, Weiß einer was diese Fehlermeldung zu bedeuten hat? Sie taucht in einem Programm namens Nova Nota auf ...

Entwicklung
Was bedeutet persistent?
Frage von Heinz0815Entwicklung5 Kommentare

Hi, Was versteht man unter persistent? Z.b. Aufgezeichnete Daten dürfen nicht persistent sein. Grüße Heini

Switche und Hubs
Was genau bedeutet Port Mirroring?
gelöst Frage von windelterroristSwitche und Hubs7 Kommentare

Morgen Ich hab da so ne Frage an euch :) Ich sollte bei einem NETGEAR ProSafe 8 Port Gigabit ...

LAN, WAN, Wireless
Was bedeutet W-LAN intervall
gelöst Frage von JohnMcClaneLAN, WAN, Wireless14 Kommentare

Hallo, leider wird im Handbuch nicht erklärt und auch bei Hersteller ist wenig zu finden Was bedeutet folgender Intervall? ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 2 TagenExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 2 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 3 TagenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke25 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Windows Server
WSUS nach Upgrade - kein Start mehr
gelöst Frage von Ghost108Windows Server9 Kommentare

Hallo zusammen, habe einen Windows Server 2012 welcher als WSUS dienst. Jetzt wurde ein Upgrade auf Server 2016 durchgeführt ...

Windows Server
Freigaben per Default nur für Domänen-Benutzer
Frage von tierwoWindows Server8 Kommentare

Hallo gibt es eine Möglichkeit, einen Server 2016 so zu konfigurieren (z.B. per GPO), dass Freigaben die erstellt werden ...

Microsoft
Ist es möglich ein reines Volume C Datenbackup in eine Hyper-V VM zu konvertieren?
Frage von Frank84Microsoft8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Backup vorliegen, das ausschließlich das komplette C:\ Volume eines physischen Server 2012 enthält. ...