Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Benutzeranmeldung nicht mehr möglich

Mitglied: Nick.B

Nick.B (Level 1) - Jetzt verbinden

11.06.2018 um 19:59 Uhr, 877 Aufrufe, 31 Kommentare

Hallo,

ich habe ein Problem mit der Benutzer-Anmeldung von Windows 10...

Wenn ich Windows hochfahre verläuft erstmal alles normal bis sich das Anmeldefenster öffnen sollte. Dies geschieht allerdings nicht. Ich sehe weder irgendwelche Benutzer unten links, noch das Feld zur Passworteingabe. Das Hintergrundbild des Sperrbildschirms von Windows ist dabei zu sehen. Auch die Symbole für das verwalten der W-Lan Netzwerke, der erleichterten Bedienung und den Power-Schalter sind sichtbar.

Wenn ich ein paar Sekunden warte dann erscheint auch, wie das so üblich ist die aktuelle Zeit in der linken Ecke.

Ich habe schon ein bisschen das Internet durchsucht bin aber noch auf keine gute Lösung gekommen...

Ich habe auch schon versucht über die Automatische Benutzeranmeldung Zugriff auf das Benutzerkonto zu erhalten. Allerdings muss man dabei auch auf einen Anmelde-Button drücken der ebenfalls nicht erscheint.

Hat irgendjemand eine Lösung für dieses Problem oder vielleicht Ideen die zur Lösung beitragen können??

Ich wäre über jede Hilfe dankbar!

MfG Nick
31 Antworten
Mitglied: Vision2015
11.06.2018 um 20:21 Uhr
Moin...
was ist mit dem abgesicheten modus?

Starten von Windows 10-PCs im abgesicherten Modus

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Nick.B
11.06.2018 um 20:28 Uhr
Hey,

Habe ich auch schon ausprobiert. Leider genau das gleiche Problem...

Ich habe bis jetzt nur den "normalen" abgesicherten Modus ausprobiert. Werde die anderen auch mal ausprobieren zur Sicherheit aber ich denke mal da wird sich auch nichts ändern...

Aber danke für die Idee.

Nick
Bitte warten ..
Mitglied: BassFishFox
11.06.2018 um 21:18 Uhr
Hallo,

Ist das Konto ein lokales Konto oder ein Microsoft-Konto?

BFF
Bitte warten ..
Mitglied: Nick.B
11.06.2018 um 22:46 Uhr
Hey,

das müsste eigentlich ein lokales Konto sein.

Da fällt mir übrigens ein, dass es sowieso auch 2 Kontos sind, die beide nicht mehr zu sehen sind. Allerdings sind die Konten nicht gelöscht und ich kann auch auf Daten aus den Konten zugreifen.

Nick
Bitte warten ..
Mitglied: Tektronix
LÖSUNG 12.06.2018, aktualisiert um 08:21 Uhr
Moin,
schon versucht abgesichert mit Eingabeaufforderung. Dann mal
01.
chkdsk.exe /F /R
oder mit
01.
net user <name> /add
einen neuen Benuitzer anzulegen?
Wenn abgesichert nicht geht, über die automatische Systemreparatur in die Konsole.
Wenn Du eh in der Konsole bist, versuch mal
01.
chglogon /ENABLE
damit kann man Sitzungsanmeldung aktivieren, oder deaktivieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Nick.B
12.06.2018 um 16:34 Uhr
Hey,

danke für die Ratschläge!

schon versucht abgesichert mit Eingabeaufforderung

Jaa das habe ich versucht klappt allerdings auch nicht.


01.
chkdsk.exe /F /R

Das habe ich ausprobiert hat aber leider nicht geholfen


01.
net user <name> /add
einen neuen Benuitzer anzulegen?

Habe ich auch ausprobiert aber es hat nicht wirklich geklappt. Siehe Bilder...


Wenn abgesichert nicht geht, über die automatische Systemreparatur in die Konsole

Jaa genau, dass habe ich benutzt und ich habe auch noch die Erleichterte Bedienung durch eine Eingabeaufforderung ersetzt. Dadurch kann ich auf dem Sperrbildschirm trotzdem Befehle über cmd ausführen. Daher auch die Bilder im Anhang mit den verschiedenen Hintergründen.



Wenn Du eh in der Konsole bist, versuch mal
01.
chglogon /ENABLE
damit kann man Sitzungsanmeldung aktivieren, oder deaktivieren.

Diesen Befehl kannte ich bis jetzt garnicht. Mein PC kennt ihn leider auch nicht, wie ebenfalls auf den Bilder zu sehen. Ich gehe mal davon aus ich benutze den Befehl falsch?!
Gibt es da irgendwas was ich anders machen kann??

Danke auf jeden Fall schonmal für die Ratschläge!!

Nick

Bilder

PS: Ich hoffe, dass klappt jetzt mit den Bildern...
Bitte warten ..
Mitglied: Tektronix
12.06.2018 um 16:55 Uhr
Zitat von Nick.B:

Hey,

danke für die Ratschläge!

schon versucht abgesichert mit Eingabeaufforderung

Jaa das habe ich versucht klappt allerdings auch nicht.


01.
chkdsk.exe /F /R

Das habe ich ausprobiert hat aber leider nicht geholfen


01.
net user <name> /add
einen neuen Benuitzer anzulegen?

Habe ich auch ausprobiert aber es hat nicht wirklich geklappt. Siehe Bilder...


Wenn abgesichert nicht geht, über die automatische Systemreparatur in die Konsole

Jaa genau, dass habe ich benutzt und ich habe auch noch die Erleichterte Bedienung durch eine Eingabeaufforderung ersetzt. Dadurch kann ich auf dem Sperrbildschirm trotzdem Befehle über cmd ausführen. Daher auch die Bilder im Anhang mit den verschiedenen Hintergründen.



Wenn Du eh in der Konsole bist, versuch mal
01.
chglogon /ENABLE
damit kann man Sitzungsanmeldung aktivieren, oder deaktivieren.

Diesen Befehl kannte ich bis jetzt garnicht. Mein PC kennt ihn leider auch nicht, wie ebenfalls auf den Bilder zu sehen. Ich gehe mal davon aus ich benutze den Befehl falsch?!
Gibt es da irgendwas was ich anders machen kann??

Danke auf jeden Fall schonmal für die Ratschläge!!

Nick

Bilder

PS: Ich hoffe, dass klappt jetzt mit den Bildern...
Der Befehl ist eine Datei, zu finden in Windows\system32. ;-D
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
LÖSUNG 12.06.2018 um 17:07 Uhr
Moin,

das klingt wie eine kaputte GINA (graphical identification and authentication). Das ist eine DLL (unter Windows 10 shgina.dll), die die Loginmaske zur Verfügung stellt. Da die nicht erscheint, funktioniert diese DLL wahrscheinlich nicht mehr. Ich würde es mal damit versuchen, mit der Original-DVD zu reparieren. Oder Du suchst sie auf einem funktionierenden Windows 10 mit dem gleichen Updatestand und kopierst sie an die entsprechende Stelle (System32 und SysWOW64).

hth

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
12.06.2018 um 17:14 Uhr
Moin...
Zitat von erikro:

Moin,

das klingt wie eine kaputte GINA (graphical identification and authentication). Das ist eine DLL (unter Windows 10 shgina.dll), die die Loginmaske zur Verfügung stellt. Da die nicht erscheint, funktioniert diese DLL wahrscheinlich nicht mehr. Ich würde es mal damit versuchen, mit der Original-DVD zu reparieren. Oder Du suchst sie auf einem funktionierenden Windows 10 mit dem gleichen Updatestand und kopierst sie an die entsprechende Stelle (System32 und SysWOW64).

hth

Erik
na besser ne kaputte GINA als ne kaputte (VA)GINA....

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Nick.B
12.06.2018 um 20:19 Uhr
Der Befehl ist eine Datei, zu finden in Windows\system32. ;-D

Ist ja unglaublich. Eigentlich ist cmd wenn es mit Admin-Rechten oder höher gestartet wird immer in dem Verzeichnis und das war es auch als ich das getestet habe und trotzdem hat er den Befehl nicht gefunden. Aber ich habe gerade mal an meinem PC (der normal läuft) geguckt und der hat in der Tat das Programm.

Ich werde es einfach nochmal am Laptop versuchen :D
Bitte warten ..
Mitglied: Nick.B
12.06.2018 um 20:20 Uhr
Vielen Dank schonmal
Zitat von erikro:

Moin,

das klingt wie eine kaputte GINA (graphical identification and authentication). Das ist eine DLL (unter Windows 10 shgina.dll), die die Loginmaske zur Verfügung stellt. Da die nicht erscheint, funktioniert diese DLL wahrscheinlich nicht mehr. Ich würde es mal damit versuchen, mit der Original-DVD zu reparieren. Oder Du suchst sie auf einem funktionierenden Windows 10 mit dem gleichen Updatestand und kopierst sie an die entsprechende Stelle (System32 und SysWOW64).

hth

Erik

Hey,

das hört sich nach einer sehr guten Lösung an. Ich werde es nachher mal testen.

Vielen Dank schonmal. Ich melde mich nachher mal mit dem Ergebnis ^^

Nick
Bitte warten ..
Mitglied: Nick.B
12.06.2018 um 20:21 Uhr
na besser ne kaputte GINA als ne kaputte (VA)GINA....

Frank

Haha wo du Recht hast... ^^

Nick
Bitte warten ..
Mitglied: Nick.B
12.06.2018 um 22:49 Uhr
Zitat von erikro:

Moin,

das klingt wie eine kaputte GINA (graphical identification and authentication). Das ist eine DLL (unter Windows 10 shgina.dll), die die Loginmaske zur Verfügung stellt. Da die nicht erscheint, funktioniert diese DLL wahrscheinlich nicht mehr. Ich würde es mal damit versuchen, mit der Original-DVD zu reparieren. Oder Du suchst sie auf einem funktionierenden Windows 10 mit dem gleichen Updatestand und kopierst sie an die entsprechende Stelle (System32 und SysWOW64).

hth

Erik



Hey,

Ich habe es jetzt ausprobiert von einem funktionierenden Windows die Dateien aus beiden Ordnern kopiert und in die entsprechenden Dateien im Laptop eingefügt. Leider hat dies keine Auswirkungen gehabt. Dabei war ich mir bei deinem Ansatz so sicher, dass er funktionieren würde...

Ich werde es trotzdem nochmal kontrollieren ob es wirklich beides die gleichen Windows Versionen sind. Außerdem werde ich es auch noch mit einer Reperratur-CD probieren vielleicht klappt dies ja...

Gibt es sonst noch irgendwelche Bibliotheken die am Anmeldeprozess beteiligt sind und die prinzipiell einen Schaden haben könnten.
Bin kein Experte aber ich kann dir nur zustimmen ich finde auch, dass es sehr nach beschädigten .dll Dateien aussieht.

Danke auf jeden Fall schonmal bis hier hin für die Hilfe!

Nick
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
13.06.2018 um 05:03 Uhr
Servus.
Wenn Dein Virenscanner noch nicht für die Version von W10 "bereit" ist, kann sowas auch passieren.
So jedenfalls bei mir, W10 RS3, Trendmicro ODCE. Genau das Gleiche wieder mit RS4 und OSCE.

Grüße, Henere
Bitte warten ..
Mitglied: Tektronix
13.06.2018 um 07:51 Uhr
Zitat von Henere:

Servus.
Wenn Dein Virenscanner noch nicht für die Version von W10 "bereit" ist, kann sowas auch passieren.
So jedenfalls bei mir, W10 RS3, Trendmicro ODCE. Genau das Gleiche wieder mit RS4 und OSCE.

Grüße, Henere
Moin,
GData macht auch Zicken mit Windows 10 1803.
Hatte letzte Woche bestimmt 4 Geräte, welche gleich nach dem Login einen Bluescreen machten.
Version 13.schlag_mich_tod.
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
13.06.2018 um 08:15 Uhr
Moin,

Zitat von Nick.B:

Ich habe es jetzt ausprobiert von einem funktionierenden Windows die Dateien aus beiden Ordnern kopiert und in die entsprechenden Dateien im Laptop eingefügt. Leider hat dies keine Auswirkungen gehabt. Dabei war ich mir bei deinem Ansatz so sicher, dass er funktionieren würde...

Ich eigentlich auch. ;) Aber es kann natürlich sein, dass eine Ebene unter der Gina was kaputt ist, so dass das, was die Gina braucht, nicht aufgerufen werden kann. Also Reparatur, damit alles wieder i. O. ist.

Liebe Grüße

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: Nick.B
13.06.2018 um 19:48 Uhr
Zitat von Henere:

Servus.
Wenn Dein Virenscanner noch nicht für die Version von W10 "bereit" ist, kann sowas auch passieren.
So jedenfalls bei mir, W10 RS3, Trendmicro ODCE. Genau das Gleiche wieder mit RS4 und OSCE.

Grüße, Henere


Hey,

werde ich auch mal ausprobieren. Ich glaube allerdings, dass es kein Windows-Update gab als das Problem aufgetreten ist.

Nick
Bitte warten ..
Mitglied: Nick.B
13.06.2018, aktualisiert um 19:52 Uhr
Ich eigentlich auch. ;) Aber es kann natürlich sein, dass eine Ebene unter der Gina was kaputt ist, so dass das, was die Gina braucht, nicht aufgerufen werden kann. Also Reparatur, damit alles wieder i. O. ist.

Liebe Grüße

Erik

Hey,

Jaa das könnte natürlich auch sein. Welche Dateien würde dies denn betreffen oder sind das zu viele um sie alle mal zu ersetzen?

Ich hatte auch schonmal überlegt das aktuelle Windows-Update runterzuladen und manuell zu installieren auf dem Laptop. Bei großen Windows-Updates werden solche Sachen doch eigentlich auch erneuert oder??



Also Reperatur, damit alles wieder i.O. ist.

Was genau meinst du mit Reperatur?? ^^


Danke nochmal für die Hilfe!

Nick
Bitte warten ..
Mitglied: Nick.B
13.06.2018 um 19:53 Uhr

Servus,

Danke für die Info.

Werde ich auch mal ausprobieren.

Nick
Bitte warten ..
Mitglied: Nick.B
13.06.2018 um 23:24 Uhr
So ich habe jetzt nochmal geschaut und habe bemerkt, dass sich auf dem Laptop das Prgramm chglogon.exe nicht befunden hat...

Dies fand ich schon ein wenig komisch. Ich habe dann mal die Datei auf den Laptop kopiert aber ich konnte sie leider nicht richtig ausführen, da sie ein Problem mit utildll.dll hatte. Dies sieht man auch auf den Fotos über den folgenden Link:

Bilder

Auf einem der Bilder sieht man auch das Programm SFCFix.exe. Dies bricht leider bei 51,3% immer ab...

Nick
Bitte warten ..
Mitglied: BassFishFox
LÖSUNG 14.06.2018 um 00:10 Uhr
Hi,

Mach die Kiste platt und installiere neu.
Ein Backup der wichtigen Daten wirst Du doch sicherlich haben. Wenn nicht, nach eines. Weiter oben haast Du ja gesagt, das Du an die Benutzer-Dateien ran kommst. Oder zieh ein Image von der Platte oder baue eine andere Platte ein.

BFF
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
LÖSUNG 14.06.2018 um 08:21 Uhr
Moin,


Zitat von Nick.B:
Jaa das könnte natürlich auch sein. Welche Dateien würde dies denn betreffen oder sind das zu viele um sie alle mal zu ersetzen?

Das musst Du Herrn Gates fragen. ;)

Also Reperatur, damit alles wieder i.O. ist.

Was genau meinst du mit Reperatur?? ^^

Guckst Du hier.

Liebe Grüße

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: Nick.B
14.06.2018 um 08:30 Uhr
Zitat von BassFishFox:

Hi,

Mach die Kiste platt und installiere neu.
Ein Backup der wichtigen Daten wirst Du doch sicherlich haben. Wenn nicht, nach eines. Weiter oben haast Du ja gesagt, das Du an die Benutzer-Dateien ran kommst. Oder zieh ein Image von der Platte oder baue eine andere Platte ein.

BFF

Hi,

Ich dachte mir schon fast, dass es darauf hinauslaufen würde. Allerdings wollte ich zumindest mal alles ausprobieren.
Ich denke ich komme aber nicht drum herum alles platt zu machen.

Trotzdem danke an Alle hier für die Hilfe!

Nick
Bitte warten ..
Mitglied: Nick.B
14.06.2018 um 08:32 Uhr
Zitat von erikro:

Das musst Du Herrn Gates fragen. ;)

Haha ok ja die Arbeit mache ich mir aber glaub ich nicht. ^^


Guckst Du hier.

Danke für das Video und die tolle Hilfe!

Nick
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
14.06.2018 um 09:54 Uhr
Zitat von Nick.B:
Danke für das Video und die tolle Hilfe!

Gerne
Bitte warten ..
Mitglied: Tektronix
LÖSUNG 15.06.2018 um 14:17 Uhr
Hallo,
wahrscheinlich hast Du ein Problem durch einen sogenannten Dateisystem-Filtertreiber.
Das nie endende Chaos
Mach eine Neuinstallation.
Bitte warten ..
Mitglied: Nick.B
15.06.2018 um 17:12 Uhr
Hey,

Danke für diese Info. Werde den Laptop dann mal zurücksetzten.

Nick
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
15.06.2018, aktualisiert um 17:25 Uhr
Zitat von Tektronix:

Hallo,
wahrscheinlich hast Du ein Problem durch einen sogenannten Dateisystem-Filtertreiber.
Das nie endende Chaos
Mach eine Neuinstallation.

Hmmm... muss ich mir da jetzt Gedanken machen ?

Ein W10 1803:

01.
PS C:\Windows\system32> fltmc|Out-String -Stream|select -skip 3|% {($_ -split ‚ ‚)[0]}|% {Get-ChildItem "C:\windows\syst 
02.
em32\drivers\$_.sys"}| select name, @{n="Description";e={$_.VersionInfo.FileDescription}} 
03.
 
04.
Name           Description 
05.
----           ----------- 
06.
tmevtmgr.sys   TrendMicro Event Management Module 
07.
Get-ChildItem : Der Pfad "C:\windows\system32\drivers\TmPreFilter.sys" kann nicht gefunden werden, da er nicht 
08.
vorhanden ist. 
09.
In Zeile:1 Zeichen:67 
10.
+ ... ‚ ‚)[0]}|% {Get-ChildItem "C:\windows\system32\drivers\$_.sys"}| sele ... 
11.
+                 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 
12.
    + CategoryInfo          : ObjectNotFound: (C:\windows\syst...TmPreFilter.sys:String) [Get-ChildItem], ItemNotFound 
13.
   Exception 
14.
    + FullyQualifiedErrorId : PathNotFound,Microsoft.PowerShell.Commands.GetChildItemCommand 
15.
 
16.
storqosflt.sys QoS-Filter für Speicher 
17.
wcifs.sys      Windows Container Isolation FS Filter Driver 
18.
CldFlt.sys     Cloud Files Mini Filter Driver 
19.
FileCrypt.sys  Windows sandboxing and encryption filter 
20.
luafv.sys      LUA-Filtertreiber zur Dateivirtualisierung 
21.
npsvctrig.sys  Named pipe service triggers 
22.
Wof.sys        Windows-Überlappungsfilter 
23.
FileInfo.sys   FileInfo Filter Driver
Und hier auf einem 2016

01.
Name           Description 
02.
----           ----------- 
03.
FsDepends.sys  File System Dependency Manager Mini Filter Driver 
04.
Get-ChildItem : Der Pfad "C:\windows\system32\drivers\DfsDriver.sys" kann nicht gefunden werden, da er nicht vorhanden ist. 
05.
In Zeile:1 Zeichen:67 
06.
+ ... ‚ ‚)[0]}|% {Get-ChildItem "C:\windows\system32\drivers\$_.sys"}| sele ... 
07.
+                 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 
08.
    + CategoryInfo          : ObjectNotFound: (C:\windows\syst...s\DfsDriver.sys:String) [Get-ChildItem], ItemNotFoundException 
09.
    + FullyQualifiedErrorId : PathNotFound,Microsoft.PowerShell.Commands.GetChildItemCommand 
10.
 
11.
Get-ChildItem : Der Pfad "C:\windows\system32\drivers\TmPreFilter.sys" kann nicht gefunden werden, da er nicht vorhanden ist. 
12.
In Zeile:1 Zeichen:67 
13.
+ ... ‚ ‚)[0]}|% {Get-ChildItem "C:\windows\system32\drivers\$_.sys"}| sele ... 
14.
+                 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 
15.
    + CategoryInfo          : ObjectNotFound: (C:\windows\syst...TmPreFilter.sys:String) [Get-ChildItem], ItemNotFoundException 
16.
    + FullyQualifiedErrorId : PathNotFound,Microsoft.PowerShell.Commands.GetChildItemCommand 
17.
 
18.
DfsrRo.sys     DFSR Readonly Filter 
19.
storqosflt.sys QoS-Filter für Speicher 
20.
wcifs.sys      Windows Container Isolation FS Filter Driver 
21.
FileCrypt.sys  Windows sandboxing and encryption filter 
22.
luafv.sys      LUA-Filtertreiber zur Dateivirtualisierung 
23.
npsvctrig.sys  Named pipe service triggers 
24.
Wof.sys        Windows-Überlappungsfilter
Bitte warten ..
Mitglied: Tektronix
15.06.2018 um 21:31 Uhr
Zitat von Henere:

Zitat von Tektronix:

Hallo,
wahrscheinlich hast Du ein Problem durch einen sogenannten Dateisystem-Filtertreiber.
Das nie endende Chaos
Mach eine Neuinstallation.

Hmmm... muss ich mir da jetzt Gedanken machen ?

Ein W10 1803:

01.
PS C:\Windows\system32> fltmc|Out-String -Stream|select -skip 3|% {($_ -split ‚ ‚)[0]}|% {Get-ChildItem "C:\windows\syst 
02.
> em32\drivers\$_.sys"}| select name, @{n="Description";e={$_.VersionInfo.FileDescription}} 
03.
>  
04.
> Name           Description 
05.
> ----           ----------- 
06.
> tmevtmgr.sys   TrendMicro Event Management Module 
07.
> Get-ChildItem : Der Pfad "C:\windows\system32\drivers\TmPreFilter.sys" kann nicht gefunden werden, da er nicht 
08.
> vorhanden ist. 
09.
> In Zeile:1 Zeichen:67 
10.
> + ... ‚ ‚)[0]}|% {Get-ChildItem "C:\windows\system32\drivers\$_.sys"}| sele ... 
11.
> +                 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 
12.
>     + CategoryInfo          : ObjectNotFound: (C:\windows\syst...TmPreFilter.sys:String) [Get-ChildItem], ItemNotFound 
13.
>    Exception 
14.
>     + FullyQualifiedErrorId : PathNotFound,Microsoft.PowerShell.Commands.GetChildItemCommand 
15.
>  
16.
> storqosflt.sys QoS-Filter für Speicher 
17.
> wcifs.sys      Windows Container Isolation FS Filter Driver 
18.
> CldFlt.sys     Cloud Files Mini Filter Driver 
19.
> FileCrypt.sys  Windows sandboxing and encryption filter 
20.
> luafv.sys      LUA-Filtertreiber zur Dateivirtualisierung 
21.
> npsvctrig.sys  Named pipe service triggers 
22.
> Wof.sys        Windows-Überlappungsfilter 
23.
> FileInfo.sys   FileInfo Filter Driver
Und hier auf einem 2016

01.
Name           Description 
02.
> ----           ----------- 
03.
> FsDepends.sys  File System Dependency Manager Mini Filter Driver 
04.
> Get-ChildItem : Der Pfad "C:\windows\system32\drivers\DfsDriver.sys" kann nicht gefunden werden, da er nicht vorhanden ist. 
05.
> In Zeile:1 Zeichen:67 
06.
> + ... ‚ ‚)[0]}|% {Get-ChildItem "C:\windows\system32\drivers\$_.sys"}| sele ... 
07.
> +                 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 
08.
>     + CategoryInfo          : ObjectNotFound: (C:\windows\syst...s\DfsDriver.sys:String) [Get-ChildItem], ItemNotFoundException 
09.
>     + FullyQualifiedErrorId : PathNotFound,Microsoft.PowerShell.Commands.GetChildItemCommand 
10.
>  
11.
> Get-ChildItem : Der Pfad "C:\windows\system32\drivers\TmPreFilter.sys" kann nicht gefunden werden, da er nicht vorhanden ist. 
12.
> In Zeile:1 Zeichen:67 
13.
> + ... ‚ ‚)[0]}|% {Get-ChildItem "C:\windows\system32\drivers\$_.sys"}| sele ... 
14.
> +                 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 
15.
>     + CategoryInfo          : ObjectNotFound: (C:\windows\syst...TmPreFilter.sys:String) [Get-ChildItem], ItemNotFoundException 
16.
>     + FullyQualifiedErrorId : PathNotFound,Microsoft.PowerShell.Commands.GetChildItemCommand 
17.
>  
18.
> DfsrRo.sys     DFSR Readonly Filter 
19.
> storqosflt.sys QoS-Filter für Speicher 
20.
> wcifs.sys      Windows Container Isolation FS Filter Driver 
21.
> FileCrypt.sys  Windows sandboxing and encryption filter 
22.
> luafv.sys      LUA-Filtertreiber zur Dateivirtualisierung 
23.
> npsvctrig.sys  Named pipe service triggers 
24.
> Wof.sys        Windows-Überlappungsfilter

Hallo,
ich habe mich eigentlich nur wegen diesem Problem mit der Materie auseinander gesetzt.
Benutzt Du aktuell Trend Micro, oder war es mal installiert?
Wenn es mal installiert war, und jetzt nicht mehr, dann war der Uninstaller wohl nicht so gründlich.
Du musst ja auch sehen, welche Filtertreiber Du brauchst.
Ich liebe Windows 10, aber zur Zeit liefern die soviele Bug`s aus, dass es einer Sau graust.
Greez
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
15.06.2018 um 21:42 Uhr
Servus,

auf beiden ist aktuell ein OSCE installiert.....

OfficeScan Server
Version:
XG Service Pack 1

Build:
5147

Auf dem W10 habe ich ja extra noch auf die B5147 gewartet, damit das 1803 läuft.

Ich muss mal meine Virensammlung auf CD einlegen und testen.

Henere
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Viele Benutzeranmeldung SBS 2011
Frage von Marcel93Windows Server6 Kommentare

Guten Morgen, wir haben ein kleines Problem. Auf unserem SBS 2011 gibt es zur Zeit komische Anmeldeereignisse, welche auch ...

Batch & Shell
Dienst ohne Benutzeranmeldung beenden
Frage von AlphaGenBatch & Shell10 Kommentare

Hallo liebe Community, folgendes Problem: Ich habe eine Exe geschrieben, die über eine Batchdatei mittels Aufgabenplanung aufgerufen wird um ...

Windows Server

Anzeige der Softwareinstallation auf dem Client vor der Benutzeranmeldung

Frage von DonQuichoteWindows Server12 Kommentare

Hallo zusammen, wie schaffe ich es, dass eine per Startscript gestartete Softwareinstallation beim Hochfahren des Clients angezeigt wird und ...

Windows 10

Benutzeranmeldung bleibt hängen

Frage von hankmoodyWindows 103 Kommentare

Hallo zusammen, Folgendes Problem: DELL XPS 13 aktuelle Treiber und BIOS ist installiert. Benutzer meldet sich an und bleibt ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDrucker und Scanner3 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 2 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Firewall

Möglicherweise neue Sicherheitslücke in Mikrotik-Firmware

Information von LordGurke vor 4 TagenFirewall3 Kommentare

Hallo zusammen, vor ein paar Monaten gab es ja bereits eine Sicherheitslücke in der Firmware von Mikrotik-Routern, über welche ...

Erkennung und -Abwehr
Rechner hacken mit Cortana, auch Remote
Information von Lochkartenstanzer vor 5 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

heise berichtet über den Vortrag von der Blackhat Open Sesame: Picking Locks with Cortana. Einige Fehler sind schon gefixt, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
WIN 10 1803 - LTE Stick kein Internetzugriff
Frage von killtecWindows 1023 Kommentare

Hallo, ich habe mit einem Windows 10 1803 Probleme mit einem LTE-Stick. Das gleiche Problem ist bei mehreren Rechnern ...

CPU, RAM, Mainboards
Xeon E5620: noch schnell genug?
Frage von ahussainCPU, RAM, Mainboards19 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe die Möglichkeit, aus Restbeständen einen Tower mit Xeon E5620 CPU und 24 GB RAM zu ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
Frage von Marcel1989Datenbanken18 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

Windows Server
Remote Desktop Services User Profile Disk - DFS
Frage von einzelkindWindows Server16 Kommentare

Hallo Miteinander, ich richte gerade eine neue RDS Farm auf Basis von Windows Server 2016 ein. Von Server 2012 ...