Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Benutzeranmeldung, an welchen Stellen kann Einfluss darauf genommen werden?

Mitglied: graphi

graphi (Level 1) - Jetzt verbinden

28.08.2007, aktualisiert 14:17 Uhr, 4011 Aufrufe, 5 Kommentare

NT 4.0 DC; MIt CITRIX auf Win 2K Servern. Problem entsteht aber auf einem Platz ohne CITRIX anbindung.

Hallo Miteinander,

ich habe mal wieder ien schönen Problem in einem vererbten Netz.

Ich sollte eine Anwendung installieren, die auf das lokale WIndowsverzeichnis zugreifen möchte. Dort liegen die Dateien unter C:/Windows. Soweit alles richtig.
Meldet sich nun aber ein User aus der Domain an, dann versucht die Anwendung auf "X:/...../Benutzername/Windows" zuzugreifen und teilt mir mit, dass diese Dateien nicht vorhanden sind. Der Dateipfad stimmt genau überein mit den USERN welche am Citrix SRV angemeldet sind. Deswegen vermute ich, dass irgendwo ein Script bei der ANmeldung gezogen wird.

Leider wurde ich weder auf dem Domaincontroller noch am Citrix Server fündig. Außer eine Netlogon.bat läuft ncihts mit bzw. kann ich nichts finden. Die Netlogon.bat ist auch in Ordnung.

Hat irgendjemand ne IDEE wo ich noch scripte oder ähnliches finden könnte?

Danke und GRUß
Mitglied: Hotgun
28.08.2007 um 12:05 Uhr
Ordnerumleitung per Gruppenrichtlinie?
Bitte warten ..
Mitglied: 45666
28.08.2007 um 12:11 Uhr
Hallo!

Gib doch mal bitte auf dem betreffenden Rechner in der cmd "rsop.msc" (ohne "") ein.
Das kleine Tool liefert dir dann die GPO's und Scripte zurück, die auf dem Rechner angewand wurden. Dort solltest du alle Scripte finden, die auf dem PC angewendet werden!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
28.08.2007 um 13:32 Uhr
Welchen Inhalt hat denn die Systemvariable %windir%. Stimmt deren Inhalt mit dem Pfad der verwendet wird überein? Wenn ja, dann musst du herausfinden, wie die Variable zu diesem Wert kommt. Vielleicht kannst du sie auch einfach umdefinieren und sie behält dann sogar den neuen Wert bspw. c:\windows\

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: graphi
28.08.2007 um 13:54 Uhr
Danke für die Rückmeldung.

In der console sehe ich alle richtlinien, dort ist aber keine einzige konfiguriert, also verstehe ich nicht woher die richtlinien kommen. Ich versuche noch die Richtlinien hochzuladen (EIn Screenshot, in welchem alle aufgeklappt sind.) Ich konnte aber nciht erkennen, dass eine Standardmäßig, das Verzeichnis umlegt.....

AM Terminalserver erhalte ich beim Aufruf nur die folgende Fehlermeldung.


rsop.msc
Die Datei "rsop.msc" (oder eine ihrer Komponenten) wurde nicht gefunden. Stellen Sie sicher, dass die Pfad- und Dateinamenangaben stimmen und alle erforderlichen Bibliotheken verfügbar sind.
OK
Bitte warten ..
Mitglied: graphi
28.08.2007 um 14:17 Uhr
Das PROBLEM IST GELÖST....

Das Programm wurde mir in der falschen ausführung übermittelt.

Vielen Dank für Eure mühen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Sonstige Systeme

VARIA hat pfSense aus dem Programm genommen

Information von KuemmelSonstige Systeme56 Kommentare

Moin Jungs, der Händler VARIA hat seine pfSense-Lösungen aus dem Programm genommen. Warum? Keine Ahnung! Ich habe den Händler ...

Server

Umleitung von http auf https - Wie ist der Einfluß auf Server Auslastung und Suchmaschienenindexierung

gelöst Frage von Rene1976Server2 Kommentare

Hallo, ich habe bei meinem Provider Host Europe zwecks eine automatischen Umleitung von http auf https in Verbindung mit ...

Windows Server

Viele Benutzeranmeldung SBS 2011

Frage von Marcel93Windows Server6 Kommentare

Guten Morgen, wir haben ein kleines Problem. Auf unserem SBS 2011 gibt es zur Zeit komische Anmeldeereignisse, welche auch ...

Batch & Shell

Dienst ohne Benutzeranmeldung beenden

Frage von AlphaGenBatch & Shell10 Kommentare

Hallo liebe Community, folgendes Problem: Ich habe eine Exe geschrieben, die über eine Batchdatei mittels Aufgabenplanung aufgerufen wird um ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 18 StundenHumor (lol)1 Kommentar

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 19 StundenExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 1 TagErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 2 TagenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server48 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS16 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...