Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benutzerrechte in windows 2000 server domäne vergeben?

Mitglied: o0o

o0o (Level 1) - Jetzt verbinden

07.06.2006, aktualisiert 20:10 Uhr, 6025 Aufrufe, 3 Kommentare

hallo!

ich habe mir zu testzwecken ein windows 2000 domänen netzwerk erstellt. in dem netzwerk ist der server und ein xp client. nun möchte ich gerne als benutzer ein programm installieren doch das geht nicht da mir die administrativen rechte dazu fehlen.

Natürlich kann ich ein programm als administrator installieren. jedoch kann ich nicht auf das programm zugreifen wenn ich wieder als normaler user angemeldet bin.

können unter windows 2000 server die benutzerrechte auch genauer vergeben werden als es mit active directory geht? ich habe mal gesehen wie jemand sowas über die mm-console gemacht hat. jedoch finde ich da nichts was mir weiter hilft. ist es überhaupt möglich einzelne rechte an einzelne user zu vergeben die in der gleichen benutzergruppe sind (z.b. userA darf programme installieren und userB nicht).

ich wäre für hilfe sehr dankbar!

mfg
o0o
Mitglied: radimobil
07.06.2006 um 11:38 Uhr
Das ist mit sicherheit möglich, in diesem Bereich kenne ich mich jedoch auch nicht so genau aus. Ich hoffe du bekommst noch nützliche Infos, diese würden mich auch interessieren.

Was du jedoch machen kannst ist, dem ausgewählten Domain-User lokale Admin-Rechte vergeben.
Diese Einstellung machst du am lokalen-Client-PC über die Benutzerverwaltung.

Das war jetzt nicht die beste Lösung, hoffe jedoch das ich ein bisschen weiterhelfen konnte.
Bitte warten ..
Mitglied: prob
07.06.2006 um 12:46 Uhr
Start->Ausführen->mmc

hinzufügen des entsprechenden SnapIn.

Ein Recht zum Programme installieren gibt es nicht. Meist liegt es am blöd programmierten Programm, wenn es z.B. in Bereiche der Registry schreiben will, wo nur Admin dürfen. Eigendlich gibt es bei M$ ein Konzept.

Also, Verzeichnisrechte prüfen, wenn richtig, dann Programm als Admin installieren und als Nutzer eine Verknüpfung auf die EXE legen ....
Bitte warten ..
Mitglied: sinnlos98
07.06.2006 um 20:10 Uhr
Hi o0o und radimobil, administrative lokale Rechte lassen sich über Gruppenrichtlinien für die Domäne realisieren.

  1. Gruppenrichtlinie erstellen
  2. Grupperichtlinie öffnen
  3. Computerkonfiguration -> Windows Einstellungen -> Sicherheitseinstellungen -> Eingeschränkte Gruppen aufrufen
  4. Im Kontextmenü Gruppe hinzufügen... auswählen
  5. Gruppe per Durchsuchen... hinzufügen die administrative Rechte kriegen soll
  6. Unter Mitglieder dieser Gruppe: Mitglieder der Gruppe einpflegen die administrative Rechte bekommen sollen
  7. Unter Diese Gruppe ist Mitglied von: die Gruppe Administratoren eintragen

Jetzt wird auf den Workstations die Active Directory Gruppe Domänen-Benutzer nicht mehr automatisch in die lokale Benutzer Gruppe gemappt, sondern in die lokale Administratoren Gruppe.

!!! Wichtig !!!
Bei Windows 2000 muss die Gruppe Domänen-Admins unbedingt mit in die Gruppe als Mitglied eingepflegt werden, ansonsten werden diese zu normalen Benutzern auf der Workstation degradiert. Bei Windows XP ist dieses Verhalten nicht mehr möglich.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Domänen-übergreifende Benutzerrechte

gelöst Frage von Thor01Windows Server2 Kommentare

Hallo, wie funktioniert das, wenn ich zwei Domänen habe die gegenseitig vertrauen, wie funktioniert das mit den Benutzern und ...

Windows Server

Best Practice Benutzerrechte in der Domäne

Frage von ChrisDynamiteWindows Server2 Kommentare

Guten Tag, Microsoft hat ja in Windows Server unterschiedliche Rollen eingeführt, welche in Abstufungen Rechte am Server und in ...

Windows Userverwaltung

Benutzerrechte in Windows 8.1 einschränken

Frage von AturdentWindows Userverwaltung14 Kommentare

Hallo, ich habe einen Laptop mit Windows 8.1 (KEINE Pro oder Enterprise Version). Ich habe dort ein Administratorkonto sowie ...

Windows Server

Windows Server 2000 - SIDs werden nicht aufgelöst, obwohl sich der Server in der Domäne befindet

Frage von EstefaniaWindows Server5 Kommentare

Moin. Ich habe einen alten Server "Windows Server 2000" der sich zwar in der Domäne befindet, aber in dessen ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Interessante Methode für Leute, die in einer Windowsdomäne starke Kennwörter erzwingen wollen

Information von DerWoWusste vor 1 StundeSicherheit2 Kommentare

Dieser Artikel beschreibt, wie man auch ohne 3rd-party-tools die Kennwortsicherheit in Windows-Domänen erhöhen kann. Der Grundgedanke lautet: wir prüfen ...

Windows Server

SBS 2011: Installation von KB4457144 schlägt beim Reboot fehl - Von Dienst gesperrte Schriftart ursächlich

Tipp von the-buccaneer vor 13 StundenWindows Server1 Kommentar

Moinsen zusammen! Das hat mich einige graue Haare gekostet: Ein SBS 2011 weigerte sich schon im August, das monatl. ...

Windows Netzwerk
Browser-Lags und IPv6
Erfahrungsbericht von NixVerstehen vor 19 StundenWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, wir betreiben als kleines Speditionsunternehmen ein überschaubares Windows-Netzwerk mit Win10-Clients sowie einem Server 2016 Essentials als "eierlegende ...

Humor (lol)

Erstaunlich, Windows mit extremer Laufzeit (Server) lol

Tipp von mathu vor 21 StundenHumor (lol)5 Kommentare

Was es so alles gibt. :-)

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
Windows Serer 2016 Standard virtualisieren
gelöst Frage von fritte87Hyper-V33 Kommentare

Hallo zusammen, ich muss für eine kleine Firma ein entsprechendes neues kleines Konzept bauen. Ich habe einen Server Standard ...

LAN, WAN, Wireless
Kombiniere mehrere 4G Router zu einem Netzwerk - Anwendung kleine LAN (10-20 Leute)
Frage von HulkTheHeroLAN, WAN, Wireless24 Kommentare

Guten Mittag liebes Administrator - Fourm, ich hoffe ich habe das richtige Thema ausgewählt - ansonsten bitte gerne verschieben ...

Windows Server
Fileserver von 2012 R2 auf 2012R2
gelöst Frage von ThabeusWindows Server23 Kommentare

Moin moin, leider war in der Vergangenheit der Fokus des Betriebs nicht auf Langfristigkeit ausgelegt. Daher stehe ich jetzt ...

Windows Server
Kann DNS-Einträge nicht finden
gelöst Frage von BPeterWindows Server17 Kommentare

Hallo, wenn ich folgenden Befehl absetze, bekomme ich eine Liste zurück mit allen Einträgen der DNS-Zone. Wenn ich aber ...