Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benutzerverwaltung XP Professional

Mitglied: wonderful

wonderful (Level 1) - Jetzt verbinden

06.03.2008, aktualisiert 08.03.2008, 3171 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich lese sehr viel in diesem super Forum und nun habe ich auch ne Frage.
Ich habe daheim 4PCs, jeder ist mit XP Professional ausgestattet, diese
PCs sind in einem Netzwerk unter einer Arbeitsgruppe zusammengeführt.
Ich habe mir jetzt ein NAS zugelegt, das funktioniert auch wunderbar aber nun
habe ich folgendes vor.
Ich möchte das jeder PC einen Ordner auf dem NAS hat, wo aber nur derjenige drauf
zugreifen kann, also PC1 auf Ordner1, PC2 auf Ordner2.
Über welche Einstellungen kann ich das machen, bzw. funktioniert das ohne Server auch überhaupt?

Über hilfreiche Beiträge würde ich mich sehr freuen
Mitglied: iVirusYx
06.03.2008 um 18:02 Uhr
Meinst du nicht eher du hast ein SAN-Laufwerk?

Naja ohne dass du auf dem NAS/SAN ein kleines Betriebsystem laufen hast indem du Benutzer konfigurieren kannst oder gar eine Domaine hast ist es ein bisschen komplizierter.

Erklär mir mal wie oder was dein NAS/SAN ist? Ist es nur ien laufwerk? Ein ganzer PC?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
06.03.2008 um 18:49 Uhr
Hi,

schreib mal nieder, welches Gerät das ist.

Arbeitsgruppe kann kompliziert werden - evtl. auch nicht.

"Normalerweise" hat so eine Kiste eine Weboberfläche - meistens 192.168.0.1 aber das steht ganz sicher im Datenblatt.

Je nach Gerät kannst du die Freigaben selber definieren.
Wenn es partout nicht mit der Benutzerverwaltung (deine Überschrift ist etwas irreführend) gehen will und du die Freigaben verstecken kannst - ein $ hinten anfügen, dann kannst du zumindestens verhindern, das jemand anderes die Freigabe sieht.

Zuhause dürfte das auch kein Problem (außer mit deiner persönlichen Datenschutzbeauftragten) geben, nennst deine Heimatacrobatikfilmsammlung halt nicht xxx *flitz*

Gutes gelingen & RTFM (ReadTheFManual)
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
06.03.2008 um 21:09 Uhr
Meinst du nicht eher du hast ein
SAN-Laufwerk?

Sag mal kennst du den Unterschied zwischen NAS und SAN?

Ein SAN kriegst du erst ab ca. 5000 € das wäre etwas viel für 4 PC's und die werden meist mit Fiberchanal auf extra Erweiterungskarten die man in die PC's einbaut verbunden.

Natürlich wird er ein NAS meinen.

Und mit den billig NAS die es mittlerweile gibt wo definitiv ein Betriebssystem darauf läuft ist es eigentlich kein Problem. Die haben meist eine kleine Webkonsole wo man sehr einfach Benutzer anlegen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: iVirusYx
06.03.2008 um 23:01 Uhr
man sorry, ich verdrehe die beiden immer -.- ich hab gedacht er irrt sich mit NAS. Und ich hab gedacht ich wüsste es endlich. 'tschuldigung
Bitte warten ..
Mitglied: wonderful
08.03.2008 um 08:52 Uhr
Hallo,

es ist ein NAS von Netgear Storage Center Turbo SC101T.
Es hat schon einen Konfigurationsassistenten, aber da hab ich keine Benutzerverwaltung.
Ich möchte deshalb zumindest einen Ordner Passwort schützen, da ich gelegentlich auch
geschäftliche Sachen daheim mache und die sollte z.B. mein Bruder nicht umbedingt sehen,
wenn ich sie auf dem NAS sichere.

Hätte ich warscheinlich gleich ein NAS mit integrierter Benutzerverwaltung kaufen sollen, war mal wieder zu schnell ;)

Sollte es aber trotzdem irgendeine Lösungsmöglichkeit geben wäre ich sehr dankbar

Grüße aus dem Süden
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Script für Benutzerverwaltung
gelöst Frage von ALucaKBatch & Shell10 Kommentare

Ich bräuchte ein Script mit dem ich folgende 3 Dinge tun kann: 1. lokalen Administrator umbenennen 2. das Passwort ...

CMS

Typo3 - Ideen für zentrale Benutzerverwaltung?

Frage von DaniCMS6 Kommentare

Guten Abend Kolleginnen und Kollegen, wir haben bisher für alle unsere Typo3 Seiten im jeweils Backend die verschiedenen Benutzer ...

Windows Installation

Windows 7 Professional auf Windows 10 Professional Upgrade

gelöst Frage von malikaWindows Installation6 Kommentare

Guten Tag, ich habe einen alten Lenovo T520 und würde gerne ein Upgrade von Windows 7 Professional auf Windows ...

Rechtliche Fragen

WLAN Hotspot auch ohne Benutzerverwaltung rechtlich sicher?

gelöst Frage von computerfan3Rechtliche Fragen8 Kommentare

Hallo, ich möchte für einen Ferienhof mit 5 Fewos einen Hotspot einrichten. Bis jetzt können die Gäste einfach über ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 3 StundenErkennung und -Abwehr1 Kommentar

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 10 StundenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDrucker und Scanner3 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 3 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
gelöst Frage von Marcel1989Datenbanken19 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

Windows Server
Programme auf DC ausführen
gelöst Frage von chris123Windows Server14 Kommentare

Hallo, ich bin gerade dabei einen weiteren Admin für unser Domäne zu konfigurieren. Er soll auch auf dem DC-Server ...

Exchange Server
Exchange 2016: Abwesenheitsnotiz für deaktivierten Benutzer
Frage von honeybeeExchange Server13 Kommentare

Hallo, kann man über Regeln eine Abwesenheitsnotiz erstellen, in der darauf hingewiesen wird, dass der Benutzer nicht mehr im ...