Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Berechtigung zum SMTP-Versand über Exchange 2007

Mitglied: Coreknabe

Coreknabe (Level 2) - Jetzt verbinden

01.10.2011 um 16:53 Uhr, 5831 Aufrufe, 8 Kommentare

Hi an alle,

wir nutzen in einer Windows-Domänenumgebung einen Exchange 2007-Server. Jetzt nehmen wir demnächst einen Linux-Anwendungsserver in Betrieb. Dieser Server wird über einen Dienstleister mit den nötigen Anwendungen versehen, hierfür wird eine Kennung benötigt, damit der Linux-Server Mails über unseren Exchange verwenden darf (Status und Benachrichtigungen). Trage ich jetzt eine Domänen-Admin-Kennung für den Mailversand ein, klappt das auch. Aus verständlichen Gründen kann ich aber diese Kennung nicht rausgeben und wenn ich Domänen-User mitsamt Kennwort verwende, funktioniert der Versand nicht.

Meine Frage: Wo muss ich das im Exchange konfigurieren? Den Exchange-Default-Empfangsconnector habe ich mir schon angesehen, finde dort aber nichts, was eine entsprechende User-Authentifizierung vornehmen würde.
Mitglied: Coreknabe
01.10.2011 um 17:30 Uhr
Hi Uwe,

danke für Deine Antwort. Den Link habe ich schon gesehen, bringt mich aber nicht weiter, da unser Empfangsconnector bereits auf "Anonyme Benutzer" gesetzt ist. Das scheint also nicht das Problem zu sein. Ich sehe in den Exchange-Logs leider auch keine Fehlermeldung, wenn ich einen Fehlversuch provoziere.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
01.10.2011 um 17:39 Uhr
Hallo,

Zitat von Coreknabe:
Jetzt nehmen wir demnächst einen Linux-Anwendungsserver in Betrieb. Dieser Server wird über einen Dienstleister mit den nötigen Anwendungen versehen,
Wo steht denn dieser Linux Server? Direkt in eurem LAN?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
01.10.2011 um 17:59 Uhr
Hi Peter,

ja, der ist in unserem LAN.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
01.10.2011 um 18:36 Uhr
Hi.

Den Link habe ich schon gesehen, bringt mich aber nicht weiter, da unser Empfangsconnector bereits auf "Anonyme Benutzer" gesetzt ist

Doch schon. Richte einen zusätzlichen Empfangsconnector ein wie im Link beschrieben, und es wird klappen. Der Default Empfangs Connector des Exchange sollte nur für den Exchange selbst verwendet werden.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
01.10.2011 um 18:49 Uhr
Hi Günther,

auch Dir vielen Dank. Frage: Wenn ich dann auf der Remote-Adresse für den neuen Connector einen beliebigen User innerhalb der Domäne angebe, sollte es funktionieren?

Habe jetzt also mal versucht, einen zusätzlichen Connector einzurichten. Resultat: Kann ich nicht, weil:
http://social.technet.microsoft.com/Forums/de/exchange_serverde/thread/ ...

Nächster Schritt, ich will "setup.com /ps" ausführen. Neuer Fehler:
[PS] C:\Windows\System32>setup /ps

Willkommen bei der unbeaufsichtigten Installation von Microsoft Exchange Server
2007

Das Exchange-Setup wird vorbereitet.


Fehler beim Setup von Exchange Server.

Habe keine Ahnung, was für ein Fehler das ist, Eventlog gibt nichts her...
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
03.10.2011 um 17:25 Uhr
Hi nochmal,

habe das jetzt hinbekommen. SP3 auf dem Schemamaster entpackt und dann noch einmal "setup.com /ps" ausgerufen. Danach kann ich weitere Connectoren erstellen.

Habe einen neuen Connector erstellt und dort einen IP-Bereich für "Anonyme Authentifizierung" angegeben. Funktioniert jetzt alles.

Danke, Uwe + Günther!
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
03.10.2011 um 19:01 Uhr
Hi.

Fein, das es wieder funktioniert, und danke für die Rückmeldung.

LG Günther
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server

Gerätepostfach Berechtigungen Exchange 2007

gelöst Frage von c64b311ee9Exchange Server7 Kommentare

Hallo, konnte nichts passendes zu dem Thema finden. Ich versuche drei Gerätepostfach Kalender (für 3 Dienstwagen) so einzurichten, dass ...

Exchange Server

Exchange 2007 SMTP Relay nur intern

Frage von beginnerneedsassistanceExchange Server1 Kommentar

Hallo zusammen Ich bin da echt ein Anfänger und deshalb meine Frage: Ich habe einen Exchange 2007 Server mit ...

Exchange Server

Exchange 2007 - Berechtigung öffentliche Ordner

Frage von Milchmann89Exchange Server

Servus, ich bin gerade dabei auf einem 2007er Exchange die Berechtigung für die öffentlichen Ordner zu verändern. Soweit sogut, ...

Drucker und Scanner

Xerox WC 7225 SMTP Versand

gelöst Frage von padwardDrucker und Scanner14 Kommentare

Hallo, unser Xerox WC 7225 versendet leider Scan to Mails über SMTP. Die Fehlermeldung lautet "SMTP Server nicht verfügbar". ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 11 StundenHumor (lol)3 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 1 TagGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Sicherheit

Intel gibt neue Spectre V2-Microcode-Updates frei (20.02.2018)

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Intel hat zum 20. Februar 2018 weitere Microcode-Updates für OEMs freigegeben, um Systeme mit neueren Prozessoren gegen die Spectre ...

Microsoft
ARD-Doku - Das Microsoft Dilemma
Tipp von Knorkator vor 1 TagMicrosoft3 Kommentare

Hallo zusammen, vor einigen Tagen lief in der ARD u.a. Reportage. Das Youtube Video dazu dürfte länger verfügbar sein. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server45 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Server-Hardware
Welche Rolle spielt Design bei Enterprise IT Hardware?
Frage von ApolloXServer-Hardware16 Kommentare

Ich arbeite für einen internationalen Elektronikhersteller in der Forschung und meine Aufgabe ist es, Feedback von Nutzern in Hinsicht ...

Switche und Hubs
Cisco SG350X-48 AdminIP in anderes VLAN
Frage von lcer00Switche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mir einem Cisco SG350X-48 bei der Erstinstallation wurde eine IP 192.168.0.254 (Default VLAN ...