Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Berechtigungsproblem beim IIS Windows Server 2003 Standard

Mitglied: djrace

djrace (Level 1) - Jetzt verbinden

06.07.2005, aktualisiert 16.04.2007, 18902 Aufrufe, 5 Kommentare

Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um die Seite anzuzeigen, HTTP Error 403.6 - Forbidden: IP address of the client has been rejected.

Hi,

folgendes.

ich habe mir meinen Windows Server 2003 neu aufgesetzt habe den IIS installiert und konfiguriert. Das Problem ist wenn ich auf ihn zugreifen will von außen bekomme ich immer die Meldung das ich nicht berechtigt bin und angeblich meine IP gesperrt wäre. Aber ich habe alle Sicherheiten abgestellt habe dem wwwroot Ordner alles Rechte gegeben usw.

Aber immer wieder das selbe. Ach ja wenn ich auf dem Server den IE öffne und localhost eingebe bekomme ich auch diese Meldung.

Irgendwo ist da noch ne Sicherheitseinstellung die ich net finde. Hier mal die komplette Fehlermeldung die der IE ausgibt.




Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um die Seite anzuzeigen
Der Webserver, den Sie verwenden wollten, verfügt über eine Liste von IP-Adressen (Internetprotokoll), denen der Zugriff auf die Website nicht erlaubt ist. Die IP-Adresse des verwendeten Computers ist in dieser Liste enthalten.
Versuchen Sie Folgendes:

Wenn Sie Ihrer Meinung nach in der Lage sein sollten, dieses Verzeichnis bzw. diese Seite anzuzeigen, wenden Sie sich an den Websiteadministrator.
HTTP Error 403.6 - Forbidden: IP address of the client has been rejected. (HTTP-Fehler 403.6 - Verboten: IP-Adresse des Clients wurde verweigert.)
Internetinformationsdienste (Internet Information Services oder IIS)

Technische Informationen (für Supportpersonal)

Wechseln Sie zu Microsoft Product Support Services, und suchen Sie nach den Worten "HTTP" und "403".
Öffnen Sie die IIS-Hilfe, die im IIS-Manager (inetmgr) zur Verfügung steht, und suchen Sie nach den Themen "Informationen zur Sicherheit", "Beschränken des Zugriffs anhand von IP-Adressen", "Zugriffsbeschränkungen für IP-Adressen" und "Informationen zu benutzerdefinierten Fehlermeldungen".
Mitglied: uwe112
06.07.2005 um 15:37 Uhr
Hi!!!!!!
Hast Du anonymen Zugriff erlaubt????
Bitte warten ..
Mitglied: djrace
06.07.2005 um 17:02 Uhr
Ja das ist aktiviert und als Benutzer ist der Admin angegeben



HAT SICH ERLEDIGT HABE DEN FEHLER GEFUNDEN
Bitte warten ..
Mitglied: zerofive
23.09.2005 um 11:06 Uhr
wat war denn die lösung?

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: chazon
06.03.2007 um 10:17 Uhr
Ja das ist aktiviert und als Benutzer ist der
Admin angegeben



HAT SICH ERLEDIGT HABE DEN FEHLER GEFUNDEN



Würde mich auch interessieren
Bitte warten ..
Mitglied: edo-munich
16.04.2007 um 23:19 Uhr
Hallo,

ich habe kürzlich die Serveradministration bei einem neuen Kunden übernommen, bei dem dieses Problem auch bestand.

Unter IIS -> Websites -> Standardwebsites -> ConnectComputer -> (rechtsklick)Eigenschaften -> (reiter) Verzeichnissicherheit -> Einschränkungen für IP Adressen und Domänennamen "Bearbeiten"

kann man die Liste der verbotenen bzw. erlaubten IP Adressen und Domänennamen bearbeiten.
Habe die liste angepasst und es hat sofort funktioniert.

Unter umständen wäre ein Neustart des IIS sinnvoll. Ist aber kein muss.

Gruss

EDO
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Berechtigungsproblem auf Windows Server 2012R2

gelöst Frage von stefan.dWindows Server6 Kommentare

Hallo alle miteinander, Ich bin gerade am Einrichten eines neuen Servers, welcher auf Windows Server 2012R2 läuft und dabei ...

Windows Server

Windows Server 2012 Berechtigungsproblem

gelöst Frage von AusserwoegerWindows Server14 Kommentare

Hallo werte Kollegen Ich habe bei einem Neuen Server ein tolles Problem. Eigendlich sollten NTFS berechtigungen ja nicht wirklich ...

Windows Server

Windows Berechtigungsproblem in Domäne

Frage von schoenengutentagWindows Server7 Kommentare

Hallo, ich habe bei drei Clients das Problem, das ein normaler Domänenbenutzer Administratorzugriff auf diverse Ordner erhält. (zu sehen ...

Windows Server

Migration von Server 2003 Standard und Exchange Server 2003 auf SBS 2011 Standard

Frage von SarekHLWindows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, dies ist eine Fortsetzung www.administrator.de/forum/exchange-postfächer-serverwechsel-upgrade-transferieren-267126.html dieses Threads Nachdem ich hier eine gute Anleitung für die Migration eines ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 7 StundenBackup

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenHumor (lol)5 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 2 TagenExchange Server7 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 3 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke43 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Netzwerke
SSH - Wieso werde ich nach VPN Verbindung rausgeschmissen?
Frage von VernoxVernaxNetzwerke10 Kommentare

Hallo, ich habe es endlich geschafft mein Handy mit einer VPN Verbindung an meinen Router anzuschließen. Nach der Login ...

Microsoft
Ist es möglich ein reines Volume C Datenbackup in eine Hyper-V VM zu konvertieren?
Frage von Frank84Microsoft10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Backup vorliegen, das ausschließlich das komplette C:\ Volume eines physischen Server 2012 enthält. ...

Windows Server
Freigaben per Default nur für Domänen-Benutzer
Frage von tierwoWindows Server8 Kommentare

Hallo gibt es eine Möglichkeit, einen Server 2016 so zu konfigurieren (z.B. per GPO), dass Freigaben die erstellt werden ...