Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Besitzer - Phänomen bei NTFS

Mitglied: Shiva99

Shiva99 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.04.2011 um 15:48 Uhr, 4228 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
Wenn ich auf einem Windows-Share, welches mit NTFS formatiert und mit entsprechenden Berechtigungen versehen ist, eine Datei oder einen Order anlege, dann bin ich der Besitzer. Soweit - sogut.
Wenn ich jetzt auf mein Share shaue und den Besitzer anzeigen lasse, dann ist in den meisten Fällen die (wahrscheinlich dort lokale) Gruppe "Administratoren" der Besitzer für meine Dateien bzw. Ordner. Auch OK, da ich ja in der Gruppe der Domänen-Admins und damit dem Member automatisch in der lokalen Gruppe der Administratoren drin bin. Vielleicht eine Windows-Eigenheit. Aber warum bin nicht ICH der Besitzer? Bei manchen Dateien und Ordnern scheint es wohl so zu sein. Welche Vorraussetzungen müssen gegeben sein, dass ICH der Besitzer meiner Dateien bin? Meine primäre Gruppe in der Domäne ist Domänen-Benutzer. Das Phänomen scheint es nur bei Nutzern zu geben, die Admins sind, denn einen Besitzer der "Benutzer" heißt, gibt es nicht.

In diesem Atemzug gleich noch eine Frage: Wenn ich ein Verzeichnis auf einem Share für Admins berechtigen will, nehme ich dann die lokale Gruppe "Administratoren" oder die globale Gruppe "Domänen-Admins", das gleiche gilt für "Benutzer" und "Domänen-Benutzer". Am Ende ist es sicherlich das gleiche, aber was ist die Empfehlung?

Wer kann mich behelligen?
Shiva.
Mitglied: Snowman25
21.04.2011 um 16:35 Uhr
Hallo Shiva99,

zuerst zu deiner 2. Frage: Nimm am besten immer die Domänen-Gruppen anstelle der lokalen. Die lassen sich einfach administrieren und der Netzwerkaufbau ist dann auch konsistenter, leichter zu verstehen.
Was dein erstes Problem angeht:
Auf lokalen Speicherorten ist es klar, dass du als Besitzer drinstehst. Auf Shares (so nehme ich an) wird die Gruppe als Besitzer eingetragen, welche am ehesten den Rechten des erstellenden Users gleicht. Wieso hier die lokale Gruppe "Administratoren" und nicht "Domänen-Administratoren" verwendet wird, ist mir allerdings schleierhaft.

Frohe Ostern + Feierabend
Gruß
Snow
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
21.04.2011 um 20:00 Uhr
@snow
Wieso hier die lokale Gruppe "Administratoren" und nicht "Domänen-Administratoren" verwendet wird, ist mir allerdings schleierhaft.
AGDLP?

In diesem Sinne auch für Frage 2: Lokale Gruppe "Administratoren" verwenden, da "Domänen-Admins" als Mitglied der lokalen Gruppe ohnehin deren Rechte erben ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
27.02.2012 um 17:27 Uhr
Dieser Thread ist zwar schon ne Weile alt, aber die Lösung ist: By-design Windows.

Es gibt eine Sicherheitsrichtlinie, die das regelt.

Unter
Computerkonfiguration\Windows-Einstellungen\Sicherheitseinstellungen\Lokale Richtlinie\Sicherheitsoptionen
gibts die Option
"Systemobjekte: Standardbesitzer für Objekte, die von Mitgliedern der Administratorengruppe erstellt werden"
Da kann man eintragen, ob das die Administrtorengruppe wird (Standard) oder der jeweile Objektersteller.
Bitte warten ..
Mitglied: Shiva99
28.02.2012 um 08:30 Uhr
Danke für den Tipp, aber die Richtlinie finde ich bei mir nicht, weder in den lokalen noch in den Gruppen-Richtlinien.
Da gibts nur:
Systemobjekte: Groß-/Kleinschreibung für Nicht-Windows-Subsysteme ignorieren
Systemobjekte: Standardberechtigungen interner Systemobjekte (z. B. symbolischer Verknüpfungen) verstärken
Aber das ist es nicht.

shiva
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Besitzer automatisch in NTFS-Rechten drin

gelöst Frage von achneinWindows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, ich habe einen seit Jahren laufenden Server übernommen, bei dem ich ein Problem habe, das ich gerade ...

Windows Server

NTFS Berechtigungen bzw. Besitzer Probleme

gelöst Frage von killtecWindows Server9 Kommentare

Hallo, wenn ich bei einem Verzeichnis die NTFS-Berechtigungen anpassen will bzw. den Besitzer anpassen will, bekomme ich viele Dateien ...

Vmware

Phänomen bei VMware

gelöst Frage von honeybeeVmware6 Kommentare

Hallo, in diesem Thread hatte ich euch mal erwähnt, dass sich eine VM plötzlich nicht mehr starten ließ. Nicht ...

LAN, WAN, Wireless

WLAN Phänomen - Störung

Frage von XelsarLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Hallo zusammen, ich benötige mal einen richtigen WLAN-Crack der mir mal Folgendes logisch erklären kann: Ich habe seit geraumer ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Neue Sicherheitslücke in Windows 10 (Version 1709) durch Google öffentlich geworden

Information von kgborn vor 13 StundenWindows 10

Vor ein paar Tagen haben Googles Sicherheitsforscher vom Projekt Zero eine Sicherheitslücke im Edge-Browser publiziert. Jetzt wurde eine weitere ...

iOS
IOS 11.2.6 verfügbar
Information von sabines vor 18 StundeniOS

Mit dem Update soll der Bug behoben werden, bei dem eine bestimmte Zeichenkette IOS zum Absturz gebracht hat.

Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit8 Kommentare

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 1 TagInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server25 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

LAN, WAN, Wireless
VPN Cisco ASA5505 PaloAlto PA-200
gelöst Frage von YannoschLAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne ein Site-to-Site VPN zwischen den beiden Standorten aufbauen. PaloAlto PA200 Internetanschluss Deutsche Telekom GK ...

SAN, NAS, DAS
Qnap TS-453S Pro - Anbindung Active Directory
Frage von JuckieSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Qnap TS-453S Pro die sich mal so absolut gar nicht in das Active ...