Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Bestehendes Netzwerk mit VLans soll um AP mit multi SSID erweitert werden. Jede SSID soll einem VLAN zugeordnet werden.

Mitglied: zahni

zahni (Level 1) - Jetzt verbinden

01.03.2011, aktualisiert 18.10.2012, 8387 Aufrufe, 10 Kommentare

Netzwerk mit bereits bestehender VLAN Funktionalität soll um einen AP mit Multi-SSIDs erweitert werden.
Jede SSID soll dann wieder auf ein VLAN abgebildet werden.
2 AP stehen zur Auswahl und jede Menge Fragen.

Hallo zusammen,
so sieht mein Netz momentan aus (Grafiken alle von aqui, Quellenangabe ist ja ganz wichtig....!!)

6321e7429f8d90d01a6747b869a47f69 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

und so hätte ich es zukünftig gerne: Alles soll so bleiben, zusätzlich soll noch ein AP mit Multi-SSID installiert werden.
Im unteren Bild fehlt dann noch der HP-Switch.

da6fee67176add87618bec70feb544d1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

d.h. ein AP soll mehrere SSID zur Verfügung stellen, die dann jeweils auf ein VLAN gemapped werden sollen.

Ich hätte ich 2 AP zur Verfügung.

1) linksys 54GL + dd-wrt Firmware
Hier ist mir nicht klar, wie man die unterschiedlichen SSIDs einem VLAN zuordnet. Über die Weboberfläche wird mir das nicht klar.
Gleiches gilt für die IP-Adressierung, bis jetzt war der DHCP-Server für die VLANs ja die Monowall, das soll auch so bleiben.
Laienhaft würde ich mir es so vorstellen:
Client meldet sich am AP mit SSID10 (soll z.B. Vlan10 sein) an, am HP-Switch kommen die Daten tagged an, gehen weiter an die Monowall, die dann "sagt": "Ah, das ist ein Paket mit Tag 10, also gebe ich dem Client eine IP aus dem Adresspool VLAN10.

2.) Hätte noch einen Draytek 2820, der durch die Monowall + DSL-Modem überflüssig geworden ist.
Hier kann man in der Weboberfläche jeder SSID ein VLAN + Port zuordnen, allerdings kan man den VLANs keine IP zuweisen, deshalb ist mir garnicht klar, wie das grundsätzlich funktioniert!

Vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen.
Mitglied: aqui
01.03.2011, aktualisiert 18.10.2012
Mit dem Linksys ist das WLAN technisch nicht möglich...den kannst du gleich vergessen ! Der Linksys kann die SSID zu VLAN ID Zuordnung nicht machen bzw. supported keine Multiple SSIDs (ESSIDs).
Der Linksys kann lediglich nur tagged in unterschiedlichen VLANs arbeiten, also nur VLAN Router spielen wie es auch im VLAN_Tutorial beschrieben ist. Das WLAN ist da außen vor und supportet nur eine SSID ! WRT54 fällt also aus...

Mit dem Draytek klappt das aber !
Du benötigst auch gar keine IP, denn wie du ja sicher selber weisst arbeiten Accesspoint einzig nur als Bridges im Layer 2.
Die IP ist lediglich einen simple Management IP zur Administration hat aber mit dem WLAN betreib rein gar nix zu tun.
Diese IP liegt immer im Default VLAN also meist dem VLAN 1 was in der Regel untagged am tagged Port mitübertragen wird (Parent Interface an der Monowall !) Über diese IP erreichst du also immer den AP zur Administration !
Der Draytek ist also der AP der Wahl wenn du ihn als AP betreibst wie hier beschrieben !
Ansonsten gibt es noch andere APs die das supporten wie z.B.:
http://www.reichelt.de/WLAN-Router-Access-Point/EDI-EW-7416APN/index.ht ...
oder
https://www.administrator.de/wissen/linksys-wap200-quick-review-113932.h ...
usw. usw.

Deine laienhafte Darstellung ist aber technisch korrekt. Genau so funktioniert es...
Bitte warten ..
Mitglied: sk
01.03.2011 um 12:06 Uhr
Beim Draytek gilt es zu beachten, dass er eben kein VLAN gemäß IEEE 802.1Q unterstützt, sondern lediglich proprietäres portbased VLAN. Dies hat zu Folge, dass man kein Tagging fahren kann. Man kann zwar SSIDs auf VLANs mappen, muss aber um diese Infos an den Switch weiterzugegeben für jede SSID einen eigenen untaggt Uplink-Port zum Switch verwenden. Bei 3 SSIDs in unterschiedlichen VLANs benötigst Du also mind. 3 Links zum Switch, welche switchseitig jeweils untaggt in einem anderen VLAN sind. Zur Monowall kann man die Infos dann wieder taggt weiterreichen.

Gruß
Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: zahni
01.03.2011 um 14:03 Uhr
Vielen Dank für eure Mühe!
Ich habe leider nur eine Netzwerkdose vom Draytek-AP zum Switch im Keller zur Verfügung, deshalb passt mir das mit den 3 Uplink-Ports am Switch nicht so recht in den Kram.
Grüße

P.S.: Nochmal um sicher zu gehen:
Der linksys wap200 könnte unterschiedliche SSIDs bestimmten VLAns zuordnen und diese dann tagged über einen Port zum Switch senden, der die Pakete dann wieder auseinanderbröselt und an die Monowall weiterleitet
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.03.2011 um 21:00 Uhr
Ja, das kann er problemlos ebenso wie der Edimax EW-7416:
http://www.reichelt.de/WLAN-Router-Access-Point/EDI-EW-7416APN/index.ht ...

Wenn der Draytek ESSID zu VLAN supported sollte er es auch können !
Bitte warten ..
Mitglied: sk
03.03.2011 um 22:52 Uhr
Zitat von aqui:
Wenn der Draytek ESSID zu VLAN supported sollte er es auch können !

Die Vigor2820 können derzeit nicht taggen.
Hier die Livedemo mit aktueller Firmware: http://www.draytek.com/.upload/Demo/Vigor2820_3.3.5.1/

Für Tagging nach dot1q ist zwar ein Firmwareupdate angekündigt, aber das bezieht sich auf die Unterstützung von 3Play-Diensten am WAN-Interface und dürfte sich für den hiesigen Zweck vermutlich nicht nutzen lassen. Siehe http://www.draytek.de/Download/V2820_Serie_Datenblatt.pdf

Gruß
Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
04.03.2011 um 16:52 Uhr
Nein, da hast du Recht. Dann bleibts erstmal bei WAP200, Edimax 7416 und Konsorten....
Bitte warten ..
Mitglied: zahni
04.03.2011 um 18:43 Uhr
OK, habe jetzt mal einen Edimax 7416 bestellt, danke nochmal für eure Hilfe.
Werde dann hoffentlich so schnell wie möglich "Vollzug" melden.
Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.03.2011 um 09:26 Uhr
Mit dem funktionierts, getestet !, einwandfrei !
Bitte warten ..
Mitglied: zahni
14.03.2011 um 14:32 Uhr
So, Edimax AP ist angekommen und alles funktioniert wie erhofft!!, allerdings erst nach einem FW Update.
Was jetzt noch schön wäre: Kann man irgendwie die "HauptSSID" Edimax AP abschalten (also nicht nur den Broadcast, sondern "alles"), mir würden die 3 SSIDs genügen, die auf die VLANs gemapped sind.
Die Haupt-SSID kann man ja nicht auf ein VLAN mappen, sonst wär das für mich natürlich auch in Ordnung.
Bitte warten ..
Mitglied: sk
14.03.2011 um 17:25 Uhr
Zitat von zahni:
Die Haupt-SSID kann man ja nicht auf ein VLAN mappen, sonst wär das für mich natürlich auch in Ordnung.

Ich kenne den Edimax nicht, aber vermutlich dürfte die "Haupt-SSID" auf das native VLAN gemappt sein (also ohne Tag übertragen werden).


Gruß
sk
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

Multi-SSID WLAN für Firmennetz über VLAN. Verständnisfrage

Frage von oliver84LAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich WLAN einstellungen. Ich habe mich zwar schon intensiv damit beschäftigt, habe aber ...

LAN, WAN, Wireless

Kaufempfehlung WLAN-AP? (Multi SSID, VLAN Tagging und Roaming)

gelöst Frage von 117455LAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallöchen, hat jemand für mich grade eine Kaufempfehlung für einen WLAN Accespoint? Er sollte - Multi SSID unterstützen - ...

LAN, WAN, Wireless

Mikrotik Access Point - Probleme mit Multi-SSID und Vlan

gelöst Frage von UwoerlLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Hallo, ich habe einen Mikrotik hAP lite, welcher zwei verschiedene Vlans über separate SSIDs zur Verfügung stellen soll. Die ...

LAN, WAN, Wireless

Access Point (VLAN, Multi-SSID) legt Netzwerk lahm

Frage von humbeldiLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Einen wunderschönen guten Tag zusammen! Da unser kleines Unternehmen zunehmend Besuch von Gästen empfängt, die gerne auch mal mit ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Erfahrungsbericht von hardykopff vor 17 StundenWindows 103 Kommentare

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 20 StundenAdministrator.de Feedback14 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 2 TagenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server Hardware
Welche Rolle spielt Design bei Enterprise IT Hardware?
Frage von ApolloXServer Hardware17 Kommentare

Ich arbeite für einen internationalen Elektronikhersteller in der Forschung und meine Aufgabe ist es, Feedback von Nutzern in Hinsicht ...

Windows Network
WSUS4 und Windows 10 Updates automatisch installieren
Frage von sammy65Windows Network15 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe mit einen neuen WSUS Server aufgesetzt Server 2016 darauf einen aktuellen WSUS. Grund, wir stellen ...

Memory Cards
Vergessliche USB-Sticks?
Frage von hanheikMemory Cards14 Kommentare

Ich habe in den letzten Tagen 500 USB-Sticks mit Bilddateien bespielt. Obwohl ich die Dateien mit größter Sorgfalt kopiert ...

Hyper-V
Hyper-V mit altem XEON-Server. Was ist falsch?
Frage von LollipopHyper-V11 Kommentare

Hallo Bin etwas frustriert. Kleinbetrieb, ca. 15 PC's, 2 Stk. Server mit einigen virtuellen PC's für Fernwartung, VaultServer für ...