Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bestellliste mit mehreren Artikeln

Mitglied: Habit-Breaker

Habit-Breaker (Level 1) - Jetzt verbinden

05.10.2006, aktualisiert 14:39 Uhr, 7810 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo liebe Admins,
Ich soll für meine Firma eine Access Datenbank erstellen, in der Bestelllisten gespeichert werden sollen. Diese soll aus zwei Bereichen bestehen :
1.
- Bestellnummer
- Kundennummer
2.
- Artikelnummer
- Artikelbeschreibung
- Menge
- Einzelpreis
- Gesammtpreis

Die Listen sollen nach Bestellnummer sortiert werden und durch den Autowert eine fortlaufende Nummer zugeteilt bekommen.
Eine Tabelle mit den Artikeldetails (Art-Nr;Art-Beschreibung;Lagermenge;Einzelpreis), sowie eine Tabelle für die Kunden(Name;Firma;Telefonnummer;...) sind vorhanden und sollten jederzeit erweitert werden können.

Mein Aktueller Stand:
In dem Bestelllisten-Formular ist ein Unterformular, in dem die Artikel mit beschreibung, Menge, Einzel- und Gesammtpreis angezeigt werden. Wenn ich nun aber eine Bestellliste weiter gehe, dann ändern sich die Artikel nicht, sondern bleiben stehen.

Ist mein erster Schritt einer in die richtige Richtung?

Noch ein paar Anmerkungen:
- Ich nutze Access 2003 SP1 auf einem Win XP SP2 Rechner
- Ein wenig erfahrung mit Visual Basic ist vorhanden
- Seit (effektiv) einer Woche versuche ich mich nun an dieser Datenbank. Genauso lange
arbeite ich schon mit Access. Also bitte wenn lösungsvorschläge, dann bitte mit einer Art
Anleitung, wie ich das ganze durchführe.


Ich bitte um HILFE und bin dankbar für jeden Lösungsvorschlag

MFG
Habit_Breaker
Mitglied: 25110
05.10.2006 um 09:44 Uhr
Hallo,

Du musst eine 1:n-Beziehung zwischen den Tabellen herstellen:

Tabelle Bestellungen: Feld Bestell-Nr = Primärschlüssel, Feldtyp = Autowert
Tabelle Bestelldetails: Feld Bestell-Nr = Feldtyp Zahl, LongInteger

Extras > Beziehungen, Beide Tabellen hinzufügen, Feld Bestell-Nr aus Tabelle Bestellungen auf das Feld Bestell-Nr in Tabelle Bestelldetails ziehen, Haken setzen bei „Mit referentieller Integrität“, auf Erstellen klicken.

Ein Einspaltiges Formular für Tabelle Bestellungen erstellen, ein Endlosformular für Tabelle Bestelldetails erstellen. Formular Bestellungen in der Entwurfsansicht öffnen, Formular Bestelldetails per drag and dop in das Formular Bestellungen einfügen. Rechtsklick auf Formular Bestelldetails, Eigenschaften. Bei Verknüpfen von und Verknüpfen nach das Feld Bestell-Nr wählen.

Ich hoffe, ich habe es einigermaßen verständlich beschrieben. Ansonsten nochmal fragen.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Habit-Breaker
05.10.2006 um 13:30 Uhr
Juhu,
Das hat wunderbar geklappt.
Danke

Weil ich das so gut hinbekommen habe, soll ich da noch ein paar Funktionen hinzufügen.
- Wenn in dem Kombinationsfeld der gekaufte Artikel ausgewählt wird, soll automatisch in den nebenstehnden Textfeldern die Artikelbezeichnung und der Einzelpreis angezeigt werden. Wird im Textfeld Menge eine Zahl eingegeben, so soll automatisch der Gesammtpreis errechnet werden. Wenn nun alle Artikel mit Mengenangabe eingtragen sind und somit der Gesammtpreis der Einzelnen Artikel errechnet wurden, soll unten der Gesammtbetrag der Bestellung angezeigt werden.

- Eine Liste der Artikel soll erstellt werden. Sie soll wie die Bestellliste aufgebaut sein(das hab ich auch hinbekommen). Wenn jetzt aber z.B. in der Bestellung 20 der Artikel 16 eingetragen wird, soll in dieser Artikelliste der Eintrag erscheinen, dass er auf der Bestellung 20 eingetragen ist. Umgekehrt soll es genauso möglich sein (in der Artikelliste soll beim Artikel 16 eingetragen werden können, dass er in die Bestellung 20 aufgenommen wird, wo er dann auch erscheinen soll). Wenn nun beim Artikel die Bestellung 21 eingetragen wird, soll diese Bestellung erzeugt werden.

Ich danke Euch schonmal im vorraus für eure Hilfe und eure Bemühungen
[Aber ich denke das wird nicht die letzte Erweiterung gewesen sein ]
MFG
euer noobi
Habit_Breaker
Bitte warten ..
Mitglied: 25110
05.10.2006 um 14:39 Uhr
- Wenn in dem Kombinationsfeld der gekaufte
Artikel ausgewählt wird, soll
automatisch in den nebenstehnden Textfeldern
die Artikelbezeichnung und der Einzelpreis
angezeigt werden.

Das geht mit einer AutoNachschlagen-Abfrage. Suche mal in der Access-Hilfe nach AutoNachschlagen. Da wird es genau beschrieben.

Zahl eingegeben, so soll automatisch der
Gesammtpreis errechnet werden.

Dazu erstellst Du ein Berechnetes Feld im Formular Bestelldetails: Ein ungebundenes Textfeld hinzufügen, bei Steuerelementinhalt: =[Menge]*[Einzelpreis]

Artikel mit Mengenangabe eingtragen sind und
somit der Gesammtpreis der Einzelnen Artikel
errechnet wurden, soll unten der
Gesammtbetrag der Bestellung angezeigt
werden.

Wieder ein Berechnetes Feld: Im Formularfuß von Bestelldetails ein ungebundenes Textfeld hinzufügen, bei Steuerelementinhalt: =Summe([Menge]*[Einzelpreis])

mfg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office

Excel Kalkulation mit verschiedenen Artikeln und Preislisten

gelöst Frage von WolleHMicrosoft Office3 Kommentare

Hallo, sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Habe folgende Herausforderung: In Zelle J5 sind (in einer separaten ...

Hosting & Housing

Magento-Webshop mit ein paar 10td Artikeln, welcher Hoster

Frage von wescraven07Hosting & Housing6 Kommentare

Hallo Leute, folgende Empfehlungsbitte: Wir suchen einen neuen Hoster für unseren Magentoshop. Wir haben einen Testshop der derzeit bei ...

Webbrowser

DOM-Storage im IE zwingend für Anzeige von Microsoft KB-Artikeln

Tipp von kgbornWebbrowser3 Kommentare

Ich stelle die Information hier mal für Admins in Firmen ein, da diese euch möglicherweise tangiert. Vermutlich wird der ...

Router & Routing

Mehrere Netze und mehrere Gateways

Frage von TleifightRouter & Routing7 Kommentare

Frohe Weihnachten euch allen :) Ich habe seit langem ein Problem, wo ich keine optimale Lösung dazu gefunden habe. ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 TagenAusbildung35 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 4 TagenSpeicherkarten5 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 5 TagenHardware4 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
Frage von Looser27Windows Userverwaltung27 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Windows Server
Probleme im AD am Außenstandort
gelöst Frage von emeriksWindows Server19 Kommentare

Hi, wir haben ein Problem mit AD und GPO am Außenstandort und ich stehe momentan mächtig auf dem Schlauch. ...

CMS
Seltsame Joomla-Meldung auf unserer WebSite
Frage von Winfried-HHCMS14 Kommentare

Hallo in die Runde! Kennt sich jemand mit Joomla aus? Im Backend unserer WebSite lesen wir seit einiger Zeit ...

Switche und Hubs
POE-Switche
gelöst Frage von MiStSwitche und Hubs13 Kommentare

Guten Morgen, ich überlege ob ich in unserem Netzwerk die aktuellen Switche (D-LINK DGS-1210-28) durch PoE-Switche ersetzen soll. Der ...