Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Bestimmte Benutzer haben keinen Sound bei der Remotedesktopverbindung.

Mitglied: GerdPl

GerdPl (Level 1) - Jetzt verbinden

26.11.2012 um 18:19 Uhr, 4057 Aufrufe, 3 Kommentare

Bei meinem Kunden steht ein PC (XP-Pro), auf den ein Mitarbeiter aus seinem Homeoffice über ein VPN per RDP zugreift.
Auf diesem Rechner ist u.a. DAVID von Tobit installiert. Darüber kann der betreffende Mitarbeiter eingehende Anrufe abhören, also quasi ein Anrufbeantworter. Das hat immer gut geklappt und wurde daher nie geändert.

Nun ist das Mainboard des PC's kaputt gegangen und ich habe kurzerhand die Festplatte des Rechners als virtuelle Platte auf einem Hyper-V-Server (unter W2008 R2 Ent. im AD) als virtueller Computer eingerichtet.
Das hat auch gut geklappt, bis auf eine Kleinigkeit, die mir aber die Nerven raubt:

Der betreffende Mitarbeiter kommt jetzt wieder wie gewohnt per RDP auf den Rechner, nur dass er jetzt die Anrufe nicht mehr abhören kann. Es wird unten rechts zwar das Lautsprechersymbol angezeigt, aber auch wenn ich darüber z.B. die Lautstärke verändere, hört man nichts. Normalerweise kommt da ja ein "Pling" von Windows.

Die gängigen Einstellungen habe ich natürlich überprüft und die sind alle ok.

Melde ich mich vom Rechner des Mitarbeiters aus mit MEINEN Benutzerdaten an, dann hört man allerdings den Ton und man kann auch z.B. den AB abhören...

Das bedeutet für mich, dass Problem irgendwo lokal liegt oder an den Gruppenrichtlinien bzw. den Systemrechten liegen könnte. Hab alles überprüft, ohne Erfolg.

Nun habe ich testweise den betreffenden User in die Admin-Gruppe verlegt, so dass keine Gruppenrichtlinien ausgeführt werden und er alle Rechte hat, aber es ist trotzdem kein Sound zu hören. Also schließe ich auf ein lokales Problem.

Egal, mit welchem User ich mich anmelde, es wird das Lautsprecher-Symbol angezeigt.

Gehe ich mit meinen Zugangsdaten auf den Rechner, sehe ich in der Systemsteuerung unter "Sounds und Audiogeräte" den Microsoft RDP-Audiotreiber und kann dort z.B. die Lautstärke einstellen.

Gehe ich mit einem anderen User (z.B. als Administrator) auf den Rechner, dann wird mir unter "Sounds und Audiogeräte" weiterhin der Microsoft RDP-Audiotreiber angezeigt, allerdings kann ich die Lautstärke nicht verändern. Die Checkbox "Ton aus" ist angehakt. Nehme ich den Haken raus und schließe das Fenster, setzt sich der Haken für "Ton aus" von selbst wieder.

Lasse ich unter meinem Benutzer im dxdiag den Soundtest laufen, klappt dieser. Unter einem anderen User kommt der Fehler "DirectSound-Testergebnisse: Abbruch in 3 (DirectSoundCreate): HRESULT = 0x8878000a (Die Anforderung ist fehlgeschlagen, da die DirectSound-Ressourcen, wie z. B. die Prioritätsstufe, gerade verwendet wurden.)"

DirectX ist installiert.

So langsam fehlt mir eine Idee, woran das noch liegen könnte. Ich hoffe, hier weiß jemand mehr.








Mitglied: Schabersack
26.11.2012 um 18:37 Uhr
Hallo!

Schau mal bei der Verbindungskonfiguration. Da kann man lokale Resourcen konfigurieren und somit bestimmen ob Sound, Drucker, Laufwerke u.ä. bei der Sitzung mit übertragen werden...

Gruß
Schabersack
Bitte warten ..
Mitglied: GerdPl
27.11.2012 um 08:18 Uhr
Danke für den Tip, aber das war natürlich das Erste, was ich überprüft habe.

Ich habe mir eine Remote-Desktop-Verknüpfung für diesen Rechner auf den Desktop gelegt.
Melde ich mich mit dem Usernamen des MA an, geht's nicht, nehme ich meinen, geht's.
Die Einstellungen der Verbindung sind also gleich.
Bitte warten ..
Mitglied: GerdPl
27.11.2012 um 12:25 Uhr
Nach langem Suchen ist mir aufgefallen, dass auf dem virtuellen XP noch kein SP3 installiert war. Nach der Installation von diesem und allen weiteren Microsoft-Updates funktionierte auch der Sound.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Remotedesktopverbindung für Benutzer einschränken!

gelöst Frage von free.riderWindows Server5 Kommentare

Hallo, ich möchte auf einem Windows SBS2008 einen Remote-Desktop-Benutzer einrichten, dessen Rechte extrem eingeschränkt sind. Er soll nur ein ...

Windows 7

Bestimmter Benutzer kann sich nicht anmelden

gelöst Frage von xbast1xWindows 76 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe gerade ein DELL Latitude E7240 Wndows 7 64 bit prof. zur Wartung bei mir. Ich ...

Windows Userverwaltung

Benutzer Anmeldung an bestimmten Terminalserver

gelöst Frage von a5mmksWindows Userverwaltung24 Kommentare

Hallo Liebe Gemeinde, vorab möchte ich erläutern warum ich möchte das Benutzer sich an bestimmten Terminalservern anmelden sollen. Wir ...

Batch & Shell

Batch zum Prüfen ob ein bestimmter Benutzer in einem bestimmten Verzeichnis ist

Frage von TechnikTVBatch & Shell7 Kommentare

Hallo ihr alle, ich steh gerade auf dem Schlauch ich möchte per Batch prüfen ob ein bestimmter Benutzer in ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Zero-Day-Lücke in Microsoft Edge
Information von kgborn vor 1 TagWindows 10

In Microsofts Edge-Browser klafft wohl eine nicht geschlossene (0-Day) Sicherheitslücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. ...

Sicherheit
Microsoft und Skype: Sicherheit
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Die Tage gab es ja einige Berichte zur Sicherheit des Skype-Updaters. Der Updater von Skype läuft unter dem Konto ...

Datenschutz

Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber Windows 10

Information von Penny.Cilin vor 2 TagenDatenschutz8 Kommentare

Hallo, passend zum Thema Ablösung LIMUX in München ein Beitrag bei Heise (siehe Link folgend). Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber ...

Sicherheit
Information Security Hub Munich airport
Information von brammer vor 2 TagenSicherheit

Hallo, Neues Center für Cyber Kriminalität am Münchener Flughafen brammer

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
Mindestgeschwindigkeiten DSL Telekom
Frage von justlukasDSL, VDSL13 Kommentare

Hallo zusammen, Seit diesem Jahr habe ich Verständnisprobleme mit dem Verhalten der Telekom. Wir haben seit einem Jahr VDSL ...

Switche und Hubs
LANCOM-Switch: Probleme (no link) mit SFP-Modulen?
Frage von THETOBSwitche und Hubs10 Kommentare

Hi zusammen, ich habe folgendes Problem: Und zwar habe ich an einem Standort drei Switche verbaut - LANCOM GS-2326P+, ...

Debian
Wie finde ich den betroffenen user
Frage von ProtectedDebian8 Kommentare

Hallo, Wie kann ich den User finden der dies verursacht hat? Betriebsystem ist Debian 7 your Server/Customer with the ...

Firewall
RB2011 Firewall Rule eine bestimmte Mac oder IP Adresse nicht zu blockieren
Frage von lightmanFirewall8 Kommentare

Hallo liebes Forum mit ihren Spezialisten. Ich habe meine Firewall so konfiguriert das kein Endgerät ohne meine Speziellen Erlaubnis ...