Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Betriebssystem auf Raid 1

Mitglied: themonk

themonk (Level 1) - Jetzt verbinden

19.05.2008, aktualisiert 20.05.2008, 9582 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
ich habe zu Hause einen Server zusammen gestellt mit 2 500GB Platten und einem Mainboard was Raid 1 unterstüzt.
Nun will ich aufjedenfall die beiden Platten spiegeln also Raid1 nur aus Platz Gründen im Gehäuse ist kaum Platz für eine Platte fürs Betriebssystem.
Deshalb wollte ich fragen, ob es möglich und vielleicht auch sinnvoll ist das Betriebssystem auf dem Raid zuinstallieren?
Ich wollte Win 2003 Server installieren.
Mitglied: Arch-Stanton
19.05.2008 um 20:10 Uhr
Hallo,

ja das geht. Wenn es Dein Geldbeutel zulässt, solltest Du auf das interne Raid verzichten und einen Controller (3Ware, Intel) kaufen. Onboardraid ist mit äußerster Vorsicht zu genießen und für Produktivserver ein nogo.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
19.05.2008 um 23:21 Uhr
siehe Vorredner, echter RAID-Controller wär's schon,
sonst würde ich noch folgende Variante für Privatzwecke vorschlagen:
gar kein RAID mit Software-Treibern usw. sondern:
1. Partition der 1. Platte schmal für BS,
2. Partition der 1. Platte gross mit den zu spiegelnden Daten,
auf der zweiten Platte
1. Partition mit Kopie (blockweise mit dd mit Live-Linux-CD) von der ersten Platte,
2. Partition mit Volume-Shadow-Copy von der ersten Platte,

positiv: kein Risiko mit den Treibern
positiv: Geschwindigkeit evt. besser als die syncronisierten Software-RAID-Platten
negativ: wenn was ausfällt zwar lauffähiges System auf der zweiten Platte, aber Downtime zum umstecken
negativ: keine ActiveDirectory-Syncronisation - obwohl sich das auch machen läßt.

Sonst Geld für 2003-Server-Lizenz sparen, lieber Linux umsonst installieren und das Geld in den guten RAID-Controller stecken!
Bitte warten ..
Mitglied: themonk
20.05.2008 um 08:07 Uhr
Was sind die Vorteile eines Raid-Controllers?
Wollte ja kein Software-Raid nehmen.
Die Partition Aufteilung hatte ich mir auch schon so ähnlich gedacht.
Nur mit Linux werde ich das nicht betreiben, da ich zwar Linux etwas bedienen kann aber keinen Server Verwalten.
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
20.05.2008 um 13:13 Uhr
Vorteil eines RAID1 ist einfach die Verfügbarkeit bei - bei Hardware-RAID - vergleichbarer Geschwindigkeit,
es ist NICHT eine Backup-Lösung:
Was fällt am wahrscheinlichsten aus? Eine Festplatte mit mechanischen Teilen!
Dann läuft beim RAID1 die intakte Platte einfach weiter und wenn man die defekte Platte - im laufenden Betrieb! - gegen eine intakte austauscht, wird das RAID1 wieder in ein paar Stunden rekonstruiert - solange ist es langsamer aber benutzbar.
RAID schützt nicht gegen Datenverlust wie ein Backup, denn:
RAID-Controller können auch kaputtgehen, dann haben beide Platten falsche Daten,
beide Platten können beim Schwelbrand umkommen, oder Server wird mit Löschwasser gekühlt, oder Server wird einfach von bösen Menschen entfernt.
Und besonders tragisch: beim Rekonstruieren des RAID können Fehler passieren, dann sind die Daten auch weg:
Falsche Platte wird entfernt - na gut, dann sind die Daten ja noch auf der entnommenen Platte, RAID-Configuration könnte patzen - kommt gelegentlich vor, beim replizieren auf die neue Platte wird das System gestreßt, d.h. die alte Platte könnte auch heiß werden und ausgerechnet dabei einen Headcrash bekommen. Das kommt bei Unternehmenslösungen mit Hot-Spare - googlen - durchaus vor.
Mein Vorschlag oben hat etwa die Redundanz eines RAIDs - halt nicht wirklich aktuell - aber nicht die Verfügbarkeit, ist die primäre Platte ausgefallen, muß Mensch erst einmal umstecken und wieder administrieren.
Vorteil: beim häufigsten Verlust, Datei(en) werden versehentlich gelöscht ist ein recht aktuelles "Backup" vorhanden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
RAID 1 vs RAID 5
gelöst Frage von ArnoNymousFestplatten, SSD, Raid12 Kommentare

Hallo, Ich muss 4 VMs auf einen neuen Server migrieren. Darunter ein SBS 2011 und ein kleiner Datenbankserver. Host ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID 1 auf RAID 10 erweitern
gelöst Frage von DakandaFestplatten, SSD, Raid14 Kommentare

Hallo Admins! ich stehe vor einem Rätzel, welches ich mir bis jetzt nicht selbst durch Recherchen im Internet beantworten ...

Festplatten, SSD, Raid
Raid 1 HDD tauschen?
Frage von maddocFestplatten, SSD, Raid9 Kommentare

Hi. Bei unserem Raid (Dell Poweredge T110 II mit Perc S100 Controller) ist eine Platte ausgefallen. In der Console ...

Festplatten, SSD, Raid
Reparatur eines Hardware-RAID 1
gelöst Frage von smguentherFestplatten, SSD, Raid8 Kommentare

Guten Morgen, wir haben von einem unserer Kunden einen Windows 2008 Server erhalten, den wir nicht installiert/konfiguriert haben und ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 9 StundenAusbildung8 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten2 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 3 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic22 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

TK-Netze & Geräte
Low budget TK-Anlage für KMU
Frage von HeinklugTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hallo Admins, ich bin auf der Suche nach eine kostengünstigen Telefonanlage für mein kleines Büro mit 4-5 Mitarbeitern. Dabei ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware15 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...