Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

BIOS = NV RAM

Mitglied: Lathimer

Lathimer (Level 1) - Jetzt verbinden

28.11.2002, aktualisiert 04.12.2002, 14307 Aufrufe, 2 Kommentare

Besteht das BIOS aus einem EEPROM Baustein plus einem CMOS Bereich in der Southbridge oder ist es ein NV RAM?

Hallo an alle die das lesen...
Ich hab da eine kleine und hoffentlich zu beantwortende Frage. Und zwar geht es darum das es mich interessiert ob ein BIOS vielleicht ein NV RAM Baustein sein könnte und ob es das vielleicht schon gibt. Ich weis soviel das das BIOS wie ich es kenne in einen EEPROM Teil und einen CMOS Teil, welcher sich in der South Bridge befindet, untergliedert ist.
Die Aufgaben und Funktiosweisen sind mir auch bekannt. Nun hab ich mich ein wenig rumgehört und denke erfahren zu haben das ein NV RAM doch ganau diese beiden Funktionen auch bewerkstelligen kann. Was denkt ihr denn darüber und könnt ihr mir vielleicht irgendwie Informationen geben die mich in der Sache weiterbringen könnten.

Danke schon mal.
Mitglied: IT-Manager
04.12.2002 um 09:06 Uhr
Tja, wie sagt man so schön... ...da hat das Kind wohl einen neuen Namen bekommen...

...seit ca. 2Jahren bekommen die "Bios-Versionen" immer mehr SPIELEREIEN, die MB´s wurden um viele Funktionen erweitert, wodurch mehr und mehr Speicherplatz benötigt wird, welcher sich als NV-Ram betitelt... ...Das CMOS und das eigentliche BIOS haben ihre Funktion und Grösse beibehalten, die erweiterten Chipsetfunktionen werden erst nach durchlauf des Bios-Programms geladen... ...bei Änderungen, die im (Bios) getätigt wurden, erscheint im Regelfall: Updating NV-Ram & Updating ESCSD - Es bedeutet nur, dass alle "(Systeme)" auf dem aktuellen Stand sind und (wissen was sie nun für Aufgaben haben)...
Jetzt reicht es erstmal...

MfG
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: Lathimer
04.12.2002 um 15:01 Uhr
Dank dir erstmal Thomas.. zum zweiten
Aber so richtig langt mir das noch nicht.. oder hab ich da was nicht richitig verstanden.
Ich hab da so meine Theorie
Und zwar ist ein NV RAM ein Baustein der aus zwei Komponenten besteht. Da gibt es zum einem den ROM Bereich (laut IT Handbuch soll es auch ein EEPROM sein) und einem SRAM Bereich. Und zwar funktioniert das Teil wie folgt..
Der RAM Bereich hält die Einstellungen während das Mainboard unter Betriebsspannung ist, gespeichert und sobald der Rechner ausgeschaltet wird schreibt der RAM Bereich seine Daten in der ROM das soll 4 ns dauern. So sind die Daten nun im ROM fest gespeichert und der RAM leer. Sobald der Rechner wieder angeschaltet wird ließt der RAM alle Daten aus dem ROM heraus und hat die Einstellungen wieder. Tja so soll das Teil funktionieren. Ich hab auch schon mal gehört das das BIOS Passwort in dem ROM gespeichert wird wenn man es verändert.
Ich halte es nach meiner Einschätzung für ne mögliche Sache das man ein BIOS in nem NV RAM speichert, verwaltet oder wie soll ich sagen es drüber fahren lassen.
Nun ich glaube halt das es technisch gehen kann, ob es so einen Sinn macht weis ich noch net richtig.
Vielleicht hast du noch ne Idee...oder jemand anderes?
Bitte also immernoch um hilfe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office

Kein Wert beim Sortieren, bzw NV wird nicht als NULL angezeigt

Frage von Inge88Microsoft Office

Ein feierabendliches Hallöchen an Alle, langsam steigere ich mich komme aber ständig an meine Grenzen :-) :-( Ich haben ...

CPU, RAM, Mainboards

BIOS wird nicht durch das Entnehmen der BIOS Batterie zurückgesetzt

gelöst Frage von qwerttz123CPU, RAM, Mainboards60 Kommentare

Hallo, seid gestern habe ich kein Bild mehr. Zuvor habe ich im BIOS den Speicher der onboard GraKa deaktiviert. ...

CPU, RAM, Mainboards

RAM Planung

gelöst Frage von PharITCPU, RAM, Mainboards8 Kommentare

Hallo allerseits, gerade auf der Fujitsu-Homepage einen Server gesehen, den die "für den Mittelstand" bezeichnen, der 1,5TB RAM unterstützt. ...

CPU, RAM, Mainboards

Ram nicht kompatibel

Frage von sebastian2608CPU, RAM, Mainboards3 Kommentare

Guten Tag Leute, ich besitze einen HP ProLiant DL380 g5, und wollte diesen mit 8GB Riegeln nachrüsten Nun habe ...

Neue Wissensbeiträge
Sonstige Systeme
Es war einmal ein BeOS - Wer erinnert sich noch?
Information von BassFishFox vor 12 StundenSonstige Systeme4 Kommentare

Hallo, Bin gerade ueber Haiku gestolpert, von dessen Existenz als "Nachfolger des BeOS" ich wusste nur mich nie wirklich ...

Datenschutz

Microsoft und DSGVO - ob das wohl jemals klappt (Probleme beim Datenabfluss für Office Pro Plus)?

Tipp von VGem-e vor 15 StundenDatenschutz3 Kommentare

Servus Kollegen, siehe Aber wer setzt schon MS Office Pro Plus ein? Wie dann der Stand beim "normalen" MS ...

Windows 10

Macht Windows 10.1809 Probleme mit gemappten Netzlaufwerken (betrifft wohl insbes. AMD-Hardware und Trend Micro AV-Produkte)?

Tipp von VGem-e vor 19 StundenWindows 103 Kommentare

Moin Kollegen, grad dazu gefunden und Hatten wir dies nicht bei früheren W10-Upgrades ebenfalls? Da bleibt nur, das Upgrade ...

Humor (lol)

Das neue Miniatur Wunderland OFFICIAL VIDEO - worlds largest model railway - railroad

Information von StefanKittel vor 1 TagHumor (lol)2 Kommentare

Hallo, wer noch nie im Miniatur Wunderland war, sollte es dringend mal nachholen. Es gibt eine neues Video. Viele ...

Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Office365 Trojaner Analyse
Frage von ZeppelinViren und Trojaner14 Kommentare

Liebe Community, ich wende mich an euch, um mehr über den Office365 Trojaner zu erfahren, welcher grade seine Runden ...

Netzwerkgrundlagen
Werksreset HP 1920S-24G
gelöst Frage von HenereNetzwerkgrundlagen14 Kommentare

Servus zusammen, ich habe mir 2 neue Switche zugelegt, doch ich komme damit nicht ganz klar. Waren Vorführgeräte zum ...

DSL, VDSL
DSL Monitoring Tool - Quick and dirty?
Frage von george44DSL, VDSL13 Kommentare

Liebe Gemeinde, ich suche ein einfaches und vor allem schnell zu installierendes Monitoring-Tool zur kontinuierlichen Dokumentation (nur) der Internetanbindung. ...

Firewall
Sophos UTM 9.5 Firewall Log-File durchsuchen
gelöst Frage von Leo-leFirewall12 Kommentare

Hallo zusammen, weiß jemand von Euch, ob man bei der Sophos die Firewall logs noch etwas besser filtern kann? ...