Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

bios supervisor passwort

Mitglied: masteruser

masteruser (Level 1) - Jetzt verbinden

20.10.2004, aktualisiert 15.09.2008, 125990 Aufrufe, 22 Kommentare

hallo an alle!
ich besitze ein notebook von acer und habe folgendes problem!
wie ich im urlaub war hat bei jemand das supervisor passwort im bios geändert.
jetzt hab ich das problem das ich ins bios nicht mehr hineinkomme.
das bios is von phoenix
bitte um hilfe wie ich das wieder ändern kann.

masterpasswörter hab ich schon probiert, die funktionieren nicht.
kill cmos, und batterie entfernen hab ich schon probiert, ohne erfolg.

masteruster
Mitglied: LarsJakubowski
20.10.2004 um 10:13 Uhr
Versuch mal die batterie so einen halben tag aus dem Gerät raus zu lassen.
Denke mal das System hat einen eigenen Puffer in Form eines Kondensators.
Erst wenn der vollständig leer ist, wird das CMOS gelöscht.

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: masteruser
20.10.2004 um 20:04 Uhr
Danke für den tip, werd ich gleich mal testen
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
20.10.2004 um 20:56 Uhr
Sag mal Bescheid wie es gelaufen ist.

Schönen Abend noch

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: masteruser
21.10.2004 um 19:46 Uhr
nein hat nicht funktioniert !!!
kennst noch eine andere lösung?

bzw es sollte eine software geben mit man auf windows ebene das supervisor passwort auslesen kann. kennst du so etwas

weil ich habe eine zusatzsoftware mit der im windows das bios bedienen kann bzw ändern kann usw.

bitte um hilfe

masteruser
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
21.10.2004 um 20:00 Uhr
Das ist schlecht.
Hast Du zufällig das handbuch vom Board?
Da steht beschrieben, wie man das Bios zurück setzen kann. Dann wären auch die Passwörter etc. gelöscht.

Auf Windows Basis ist mir leider nichts bekannt. Sorry.

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: masteruser
21.10.2004 um 20:06 Uhr
mit dem handbuch habe ich schon versucht da steht aber leider nix diesbezüglich drinnen

werd mal weiterschauen vielleicht finde ich ja noch was

danke derwegen


masteruser
Bitte warten ..
Mitglied: rge_
25.10.2004 um 13:45 Uhr
könnte mir vorstellen da es ein Notebook ist , das auch die Stromversorgung vom akku getrennt sein muß wenn du die Batterie rausnimmst
Bitte warten ..
Mitglied: 6035
19.11.2004 um 12:41 Uhr
mal so vom Praktikanten zum Masteruser


Trenne den Strom vom Notebook, nehme den Akku raus, öffne dein Notebook
dort muss auf der Platine die Batterie fürs CMOS sein sieh auch nach, ob eventuell in der nähe ein Jumper sitz, der das Bios resettet, bzw löscht, wenn der vorhanden ist, den jumper umsetzen kurz den Rechner anlaufen lassen, bis normalerweise Bios startet und dann sollte das Bios wirklich resettet sein.
Bitte warten ..
Mitglied: 3598
19.11.2004 um 13:24 Uhr
Mahlzeit,

versuch mal folgendes:


Wenn Sie beim Phoenix BIOS das Setup-Passwort aufheben wollen gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Rufen Sie das BIOS-Setup auf, und wählen Sie das Menü Security aus.
  2. Markieren Sie das Feld Set Setup Password bzw. Set System Password, und
drücken Sie die Eingabetaste.
Sie werden aufgefordert, das aktuelle Passwort (Current Password) einzugeben:
Current Password
  1. Geben Sie das Passwort ein, und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Drücken Sie weitere zweimal die Eingabetaste.
  3. Wählen Sie im Menü Exit die Möglichkeit Save Changes & Exit.
Der Rechner startet neu, und das Setup/System-Passwort ist aufgehoben.

Quelle:

http://www.bios-info.de

Mario
Bitte warten ..
Mitglied: 3598
19.11.2004 um 13:26 Uhr
... habs gerade gemerkt, nicht richtig gelesen, sorry

Mario
Bitte warten ..
Mitglied: fossy
27.03.2005 um 17:15 Uhr
Habe das gleiche problem und komme nicht mehr ins bios wo gibt es die liste für masterpasswörter?
Habe einen Acer Travelmate a-550
wer kann mir helfen
Bitte warten ..
Mitglied: 12634
02.05.2005 um 23:54 Uhr
Habe genau das gleiche Problem mit meinem Acer Travelmate 291 LCi,
und Acer möchte 55 Euro für das Disablen des Passwortes. Schweinerei

Funktioniert das mit dem Ausbauen der Batterie und rausnehmen des Akkus denn jetzt?

Wäre cool wenn mir jemand hlefen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: hoerman
08.08.2005 um 07:41 Uhr
habe endlich nach 3 monaten des rätsels lösung
wer hilfe braucht melde sich bei mir

lg
hoerman

und nochmal an alle! es nützt nichts die biosbatterie herauszunehmen, auch der cmos jumper nützt nichts! und es gibt auch kein superpaßwort!!!
man muß das ding in die einzelteile zerlegen und die richtigen jumper setzen!!!
und wer keine ahnung davon hat soll lieber die finger davon lassen, bevors ganz hin ist. einmal falsch jumpern und das ding ist schrott! das weiß ich aus eigener erfahrung!
und seit froh daß ihr nich ö lebt da kostet der spaß ? 300,- bei acer! da seit ihr mit 50,- ? eh gut bedient.
und zu guter letzt , nichts ist umsonst auch nicht der tod!
Bitte warten ..
Mitglied: skymaster
23.09.2005 um 17:18 Uhr
hallo
habe selbes problem mit 630 TM
hab passworrt auf "keinen eintrag" geändert und nun bleibts finster
da ich immer das falsche passwort eingebe
hast einen tip bitte danke
Bitte warten ..
Mitglied: skymaster
05.10.2005 um 18:26 Uhr
bei acer haben sie mir gesagt das motherboard sei defekt, darum gehts nicht zu resetten. hab dann in der arbeit einen kollegen gefragt, 1 stunde und das ding war wieder funktionstüchtig.
drum sag ich immer die richtigen leute zur richtigen arbeit
wollte mich mit einem bier revanchieren, nicht mal das durfte ich bezahlen. es giebt halt noch richtige freunde, nicht nur blutsauger

danke danke, er weiß schon wen ich meine
Bitte warten ..
Mitglied: subnet
17.11.2005 um 22:24 Uhr
Hallo hoerman,
ich gehöre ebenfalls zur Gruppe der Passwortgeschädigten. Ich hab mir ein Laptop über Ebay gekauft und komme nun nicht ins Phoenix Bios. Wie kann ich nun das Passwort deaktivieren?
Gruß...subnet
Bitte warten ..
Mitglied: 26717
11.03.2006 um 00:10 Uhr
Hallo,

hab auch das gleich Problem mit dem Passwort. Wollte es eigentlich nur abschalten, hab nichts eingetragen und bestätigt - war leider genau das falsche!

Kurze Info dau, ob möglich und wenn ja wäre sehr nett.

Danke,c
Bitte warten ..
Mitglied: stein0815
21.03.2006 um 17:46 Uhr
Hallo , habe ein Travel Mate 524 TX

Und auch das bekannte Passwordproblem.

Habe das Gerät mit defektem Display ersteigert und den Fehler sofort behoben ( Steckverbindung)

Den Verkäufer angemailt , aber der meldet sich nicht und ich möchte das Lapi ja fertig machen.

Tastatur ist noch ab und ich ssehe auch die Dipschalter.

Bitte hilf mir , bekommst auch gerne ne Belohnung.

Gruß


Olaf
Bitte warten ..
Mitglied: Nicker
26.11.2006 um 01:00 Uhr
Hallo,

könnte ich die Anleitung dazu (Passwort zurücksetzen bei Acer Notebook) bitte haben?

Gruss Nicker
Bitte warten ..
Mitglied: Nicker
30.11.2006 um 23:44 Uhr
ist eigentlicvh ganz einfach...sowohl beim 210T als auch beim 212TX(V) gibt es einen mehrpoligen DIP-Schalter S1 (glaube ich). Der Schalter Nr. 6 ist der Knackpunkt, ich habs auch nur mit ausprobieren rausbekommen.
Bei mir war das Bios gesperrt, kein Passwort half.
Also aufgemacht (Tastatur runter), Dip-Schalter gesehen, ein Teil der Funktionen steht neben dem PCMCIA-Slot auf der Platine - aber nicht alle. Z.B. Schater 5, 6 und 8. Also fröhlich rumprobiert, und nach umlegen des Schalters 6 von OFF auf ON war plötzlich das Acer Startlogo weg und ich kam wieder ins Setup rein

Grudss vom Nicker
Bitte warten ..
Mitglied: Phyllobates
15.09.2008 um 23:55 Uhr
Hi zusammen
die Beiträge sid etwas alt, aber ich hoffe das irgendjemand dafür eine Lösung hat, würde euch bitten mich mal anzuschreiben wenn jemand dafür eine Lösung hat, damit ich mal das System neu aufsetzten kann.
LG
Phyllobates
Bitte warten ..
Mitglied: snokoban
25.03.2009 um 10:20 Uhr
Hier gibt es eine Anleitung, die mir mit meinem Acer Aspire geholfen hat und ging super fix :

http://computerkiel.wordpress.com/2009/03/25/phoenix-bios-und-notebook- ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
BIOS-Passwort Massenänderung
gelöst Frage von saschagCPU, RAM, Mainboards5 Kommentare

Hallo liebe Community, ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit das BIOS-Passwort auf bestimmten Fujitsu-Rechnern im Netzwerk gleichzeitig ...

CPU, RAM, Mainboards

BIOS wird nicht durch das Entnehmen der BIOS Batterie zurückgesetzt

gelöst Frage von qwerttz123CPU, RAM, Mainboards60 Kommentare

Hallo, seid gestern habe ich kein Bild mehr. Zuvor habe ich im BIOS den Speicher der onboard GraKa deaktiviert. ...

CPU, RAM, Mainboards

BIOS geschrottet

gelöst Frage von hesperCPU, RAM, Mainboards12 Kommentare

Morgen zusammen! Beim Flashen des BIOS eines Fujitsu Esprimo E520 E85+ ist augenscheinlich ein Fehler passiert. Der Bootscreen hängt ...

CPU, RAM, Mainboards

Bios Flasher meint Bios wäre zu groß

Frage von NemonautilusCPU, RAM, Mainboards6 Kommentare

Hallo alle miteinander. Ich habe folgendes Problem: einer hat sein Bios (nein ich war das nicht) falsch geupdatet. Daher ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Das neue Miniatur Wunderland OFFICIAL VIDEO - worlds largest model railway - railroad

Information von StefanKittel vor 8 StundenHumor (lol)

Hallo, wer noch nie im Miniatur Wunderland war, sollte es dringend mal nachholen. Es gibt eine neues Video. Viele ...

Exchange Server

Exchange 2010-2019 Sicherheitslücke durch Regkey löschen schließen

Information von sabines vor 19 StundenExchange Server1 Kommentar

Unter ist eine Lücke im Exchange 2010-2019 beschrieben, die durch das Löschen eines reg keys geschlossen werden kann. In ...

Windows Server
Erneutes Release von WS2019 und Win10 v1809
Tipp von IT-Pro vor 1 TagWindows Server3 Kommentare

Hi, nachdem der Windows Server 2019 und Windows 10 in der Version 1809 aufgrund von verschwinden von Dateien nach ...

CPU, RAM, Mainboards
Spectre Update Tool für ältere PCs
Information von sabines vor 1 TagCPU, RAM, Mainboards6 Kommentare

Mit Hilfe eines Tools wird der betreffende PC permanent von einem USB Stick gestartet, der ein passendes Microcode Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Java
Testautomatisierung
gelöst Frage von WPFORGEJava15 Kommentare

Hallo, nehmen wir an, es gibt eine Webseite mit einer Karte und einem Suchfeld. Nun wird in das Suchfeld ...

Viren und Trojaner
Office365 Trojaner Analyse
Frage von ZeppelinViren und Trojaner12 Kommentare

Liebe Community, ich wende mich an euch, um mehr über den Office365 Trojaner zu erfahren, welcher grade seine Runden ...

Exchange Server
PST Datei enthält weder Betreff noch Absender
gelöst Frage von SSamuelExchange Server10 Kommentare

Hallo zusammen, ich versuche aus einer wiederhergestellten Exchange (SBS2011) .EDB mit dem Programm "Kernel for Exchange von Nucleus" eine ...

Netzwerke
Anfänger in SSL Zertifikat
Frage von Florian961988Netzwerke10 Kommentare

Guten Morgen liebes Forum, ich habe mal Fragen zum Thema SSL zertifikat verlängern/bzw ändern! Aber von vorne wir haben ...