Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bootfähige DVD mit komplettem Image erstellen

Mitglied: jay-o

jay-o (Level 1) - Jetzt verbinden

20.05.2006, aktualisiert 27.06.2006, 12851 Aufrufe, 16 Kommentare

Ich brauche en bissel Hilfe

Ich würde gerne einen Computer mit windows XP versehen und anschließend noch andere Programe hinzufügen. Wenn der Rechner dann so ist das ich ihn immer wieder auf diesen Stand zurück setzen kann, würde ich gerne eine bootfähige DVD brennen.

Ich dachte mir mit Norton Ghost ein Image von C:/ zu erstellen und bootfähig mit Nero auf eine DVD zu brennen würde klappen. Geht aber nicht wirklich.

Die DVD müsste so sein das ich sie in jeden Rechner mit leerer Festplatte stecken kann und sie würde sich selbst installieren mit win xp und allen anderen Programmen.

Geht so etwas und wenn Ja, wie ???

DANKE
Mitglied: v0llmilch
20.05.2006 um 23:05 Uhr
hi!

klar geht sowas -> http://www.windows-unattended.de/

Einfacher wäre es aber wenn du erstmal deinen Rechner einrichtest und dann z.B. mit Acronis True Image ein Abbild deiner z.B. Windows-Partition machst.
Sollte nun mal dein Windows abschmieren oder einfach zu langsam werden kannste innerhalb weniger minuten dieses Image zurückspielen und alles ist so wie du es mal hinterlassen hast.

Formatieren und den ganze kram brauchste dann nicht mehr . Spart Zeit und nerven.

Gruß
Alexander
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
21.05.2006 um 10:45 Uhr
Sowas mach ich auch mit Acronis TI.

Dabei musst Du nicht mal die ganze Partition zurückspielen, seit 9.1 geht inkrementelles und Differntialbackup, d.h. Du kannst zu einem beliebigen Stand zurück.

Unbedingt vorher ausprobieren, von der TI CD zu booten. Wir haben manche HW (vor allem Laptops), wo es Schwierigkeiten gab. Tückisch: Du kannst zwar von Windows aus den Backup machen, aber für den Restore ging das Booten von der CD nicht.... Wir helfen uns bei solchen Exoten mit einer zweiten kleinen W-Partition, von der wir im Fall der Fälle booten.
Bitte warten ..
Mitglied: Schmitt.Mathias
21.05.2006 um 17:08 Uhr
Hi,
kann ebenfalls nur Acronis True Image empfehlen, hatte es selbst mal im Einsatz, funktioniert genau so, wie du es dir vorstellst.

Gruß
Mathias
Bitte warten ..
Mitglied: P5ych0
23.05.2006 um 16:11 Uhr
Bin auch ein Acronis Fan !!! :D

Ansonsten kann ich für den Anfang mal den Windows Unattended CD Creator empfehlen:
http://www.vitaligraf.de/

Grüße
P5ych0
Bitte warten ..
Mitglied: DJMANU
14.06.2006 um 19:29 Uhr
Ich hab das gleiche Problem mal gehabt und habe mich dann im Internet umgesehen. Ich bin dann auf eine andere Idee gestoßen und zwar heißt die XPInstall.exe
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
16.06.2006 um 09:12 Uhr
kann ebenfalls nur Acronis True Image empfehlen, hatte es selbst mal im Einsatz, funktioniert genau so, wie du es dir vorstellst.

Leider nicht. Acronis ist zwar ein absolut tolles Programm, welches ich selber benutze ... aber wie jedes Imaging-Programm wird das Restore nur dann funktionieren, wenn die Ziel-Hardware mit der Hardware des geimagten Systems weitergehend übereinstimmt, vor allem beim Mainboard. Ansonsten bekommst Du beim Hochfahren nach dem Restore einen häßlichen blauen Bildschirm.

Und jay-o hat ja geschrieben, daß man die DVD in jeden Rechner mit leerer Festplatte stecken können soll. Da hilft dann wirklich nur, sich eine XP-Installations-CD zu bauen, die man mit den zu installierenden Programmen erweitert hat. V0llmilch hat da ja bereits auf Windows Unattended hingewiesen. Da gibt es wertvolle Tipps und Anleitungen, wie man so eine Installations-CD baut.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
16.06.2006 um 09:15 Uhr
Unbedingt vorher ausprobieren, von der TI CD zu booten. Wir haben manche HW (vor allem Laptops), wo es Schwierigkeiten gab. Tückisch: Du kannst zwar von Windows aus den Backup machen, aber für den Restore ging das Booten von der CD nicht....
Wir helfen uns bei solchen Exoten mit einer zweiten kleinen W-Partition, von der wir im Fall der Fälle booten.

Habt ihr es schon mal mit dem Startup-Recovery-Manager probiert?
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
16.06.2006 um 10:59 Uhr
Leider nicht. Acronis ist zwar ein absolut
tolles Programm, welches ich selber benutze
... aber wie jedes Imaging-Programm wird das
Restore nur dann funktionieren, wenn die
Ziel-Hardware mit der Hardware des geimagten
Systems weitergehend übereinstimmt, vor
allem beim Mainboard. Ansonsten bekommst Du
beim Hochfahren nach dem Restore einen
häßlichen blauen Bildschirm.

Aber aber...... ATI hat doch seit geraumer Zeit den Universal Restore Plugin. Damit wird beim Restore eine ggf. abweichende HW erkannt und HAL entsprechend verändert. Theoretisch.....

http://www.acronis.com/enterprise/products/ATICW/universal-restore.html
Bitte warten ..
Mitglied: DJMANU
16.06.2006 um 14:49 Uhr
Ich hab hier mal die URL zur Anleitung und zur Datei selber:

Anleitung:
www.heisig-it.de/unattended3.htm

Datei:
www.heisig-it.de/downl/xpinstall.zip
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
16.06.2006 um 15:16 Uhr
Aber aber...... ATI hat doch seit geraumer Zeit den Universal Restore Plugin. Damit wird beim Restore eine ggf. abweichende HW erkannt und HAL entsprechend verändert.
Theoretisch.....

Wow, das kannte ich noch gar nicht. Geniale Sache!

Aber leider gibt es das nicht für die Home-Version von TrueImage. Und die Workstation-Version läuft ja soweit ich weiß nur, wenn im Hintergrund irgendwo die Server-Version läuft und DIE ist eindeutig zu teuer
Bitte warten ..
Mitglied: jay-o
18.06.2006 um 11:51 Uhr
So Leute danke für eure HILFE.

Ich habe mich in erster Linie für die Acronic True Image (ATI) Geschichte entschieden.

Zum Test des Programs habe ich Win XP SP2 installiert Norton AntiVirus Norten GoBack WinRAR und natürlich ATI.
Bootfähige StartCD erstellt und einmal ein Backup gemacht und diese *.tib datei aufs Desktop gespeichert. Zusätzlich habe ich diese Datei auch noch auf eine DVD gebrannt.
BootCd eingelegt und den Rechner neu gestartet. ATI loader startet und ich klicke eine der beiden Startoptionen ( Normaler Modus oder Abgesicherter Modus) In beiden Fällen startet ATI und macht bis dahin auch keine Probleme. Ich habe dann die Option ausgewählt meine Partitionen zu Recovern (das heisst für mich, Das System wird von meiner DVD mit der *.tib datei auf der Platte neu aufgesetzt)

JETZT kommt das PROBLEM "E000101F4 ...." Fehlermeldung ... Ich habe schon im Netz gesucht kann aber für meinen Fall nichts finden.

Ich nutze einen Aldi Laptop das ding ist echt super und macht keine probleme ich habe auch keine Veränderungen vorgenommen.

Kann mir jemand bei diesem Problem helfen ??


PS. DANKE an alle die sich bis dahin mit meinem Eintrag auseinander gesetzt haben
Ich finde das echt total SUPER !!!!....
Bitte warten ..
Mitglied: Ultraschnecke
18.06.2006 um 13:35 Uhr
http://www.unattended.msfn.org/

ist auch ein empfehlenswerter Link zum Thema automatische Windowsinstallation.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: DJMANU
20.06.2006 um 17:26 Uhr
Ich will das jetzt auch ein mal probieren, wenn ich XP installiere soll es immer gleich sein. Ich hab im Internet gestöbert und bin auf das Programm "DriveImage XML" aufmerksam geworden. Hiewr ist der Link : www.runtime.org/dixml.htm
Bitte warten ..
Mitglied: DJMANU
20.06.2006 um 17:35 Uhr
Hier ist noch der Download-Link: www.runtime.org/dixmlsetup.exe
Bitte warten ..
Mitglied: DJMANU
27.06.2006 um 17:05 Uhr
Wie kann ich unter DriveImage XML eine Rettungs-CD erstellen
Bitte warten ..
Mitglied: DJMANU
27.06.2006 um 17:05 Uhr
Wie kann ich unter DriveImage XML eine Rettungs-CD erstellen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7

Windows 7 von Iso Image auf bootfähigen USB Stick erstellen

gelöst Frage von mike7050Windows 717 Kommentare

Hallo, ich probiere schon seit einigen Tagen an einer Lösung. Eigentlich ist es doch eine lapidare Sache! Ich habe ...

Windows 8

Image erstellen

gelöst Frage von url-netz-systemeWindows 84 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe 9 baugleiche Win8.1 Clients. Auf dem Ersten ist alles soweit vorbereitet (Updates und Programme installiert) ...

Backup

Bootfähigen USB-Stick auf DVD DL brennen - mit oder ohne Umwege

gelöst Frage von donnyS73lbBackup9 Kommentare

Hallo, ich möchte einen bootfähigen USB-Stick ( 16 GB Gesamtkapazität / 8 GB belegt ) auf einen "DVD+R/DL" Rohling ...

Backup

Backup komplettes offline Image erstellen Freeware oder Open Source

gelöst Frage von CitronellaBackup12 Kommentare

Hallo Admins, ich suche aktuell ein Freewaretool oder OpenSource (kommerziell einsetzbar), welches folgendes kann: 1. über CD/DVD/USB ein Image ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenHumor (lol)5 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 2 TagenExchange Server7 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 3 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 3 TagenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke37 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Netzwerke
SSH - Wieso werde ich nach VPN Verbindung rausgeschmissen?
Frage von VernoxVernaxNetzwerke10 Kommentare

Hallo, ich habe es endlich geschafft mein Handy mit einer VPN Verbindung an meinen Router anzuschließen. Nach der Login ...

Microsoft
Ist es möglich ein reines Volume C Datenbackup in eine Hyper-V VM zu konvertieren?
Frage von Frank84Microsoft10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Backup vorliegen, das ausschließlich das komplette C:\ Volume eines physischen Server 2012 enthält. ...

Windows Server
Freigaben per Default nur für Domänen-Benutzer
Frage von tierwoWindows Server8 Kommentare

Hallo gibt es eine Möglichkeit, einen Server 2016 so zu konfigurieren (z.B. per GPO), dass Freigaben die erstellt werden ...