Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Brauche einen Bootmanager (Linux/Windows)

Mitglied: 32717

32717 (Level 1)

20.07.2006, aktualisiert 13:15 Uhr, 6139 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo

Ich habe Fedora Core 5 installiert und benötige nun einen guten Bootloader/Bootmanager. Leider musste ich den MBR mit Windows dann wieder überschreiben, weil etwas nicht geklappt hatte. Nun kann ich auch kein Linux mehr booten. Kann mir jemand erklären, was ich genau machen muss??? achja: Ich bin noch ein Linux-Anfänger....
Mitglied: lord-obi
20.07.2006 um 12:04 Uhr
hi,

ich hab einfach immer von der installations-cd gebootet bin auf reparieren gegeangen bin auf manuell gegangen und hab nur den bootloader installiert.
mfg
lord-obi
Bitte warten ..
Mitglied: 32717
20.07.2006 um 12:06 Uhr
OK.... Ich werds mal probieren... Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: 32717
20.07.2006 um 12:33 Uhr
Naja, nun bin ich in einer shell und weiß nicht, wie es weiter geht

EDIT: Hab es jetzt geschafft, den Bootloader neu zu installieren. Wie kann ich die Konfiguration nachträglich noch ändern???

EDIT2: Doch nicht... er bricht bei der Installation ab...
Bitte warten ..
Mitglied: lord-obi
20.07.2006 um 12:41 Uhr
mit welcher meldung bricht er ab?
Bitte warten ..
Mitglied: 32717
20.07.2006 um 12:44 Uhr
In ihrem system sind Keine Kernel vorhanden.
Die Konfiguration Ihres Bootmanagers wurde nicht geändert.

So ungefähr diese Meldung war das
Bitte warten ..
Mitglied: lord-obi
20.07.2006 um 12:49 Uhr
probiers mal hiermit
http://www.boot-us.de/
Bitte warten ..
Mitglied: 32717
20.07.2006 um 12:51 Uhr
schon probiert, er findet die linux partition nicht... kannst du mir sagen, wie man die Konfiguration von GRUB unter Fedora ändert??
Bitte warten ..
Mitglied: lord-obi
20.07.2006 um 12:56 Uhr
sorry,
da bin ich auch leider ueberfragt. so der linux-checker bin ich auch nicht und ich selber hab auch nur suse linux.
schau mal hier.
http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=105375
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
20.07.2006 um 13:15 Uhr
Richtig edel, stabil und im Zweifelsfall von der CD bootbar ist der Acronis OS Selector. Erkennt auch die wildesten OS und bringt sie automatisch als Bootoption.

Wenn es Dir nur darum geht, hin und wieder in Linux zu booten, würde ich Dir eine LILO-Boot-Diskette empfehlen und für die Windowss deren Bootschema zu lassen. Ansonsten macht Du mit o.a. AOS nix falsch.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Installation

Windows 10 BootManager -Windows Bootmanager allgemein Frage

gelöst Frage von konstrukt777Windows Installation13 Kommentare

Hallo zsm. kurze Erklärung : ich habe eine SATA 3 500 GB NTFS Festplatte (intern) für Testzwecke. 1 partition, ...

Windows 8

Windows 8 Installation nicht möglich, Problem im Bootmanager?

gelöst Frage von Julien94Windows 88 Kommentare

Halllo liebes Mitglieder des Administrator-Boards. Ich habe ein Problem mit einem Medion Akoya Laptop und bin schon fast am ...

Festplatten, SSD, Raid

Probleme mit Bootmanager EasyBCD V2.2

gelöst Frage von adminitFestplatten, SSD, Raid7 Kommentare

Hallo Freunde! vorab mein Ist Zustand: Ich habe einen folgenden Rechner: Lenovo ThinkStation D30 Typ 4229. Ich habe zwei ...

Hyper-V

VHD(X) - HyperV und Bootmanager

Frage von Franz-Josef-IIHyper-V10 Kommentare

Guten Morgen Ich habe eine kleine schnelle USB3-Festplatte und ein paar virtuelle Festplatten (mit Betriebssystemen Win 7, 10, Server ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 21 StundenAusbildung8 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 3 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware16 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Google Android
Samsung S7 Kontakte gelöscht. Kann man die wieder herstellen
Frage von merkelGoogle Android10 Kommentare

Hallo, auf einem S7 wurden Kontakte gelöscht. kann man die wieder herstellen ? gruss Jonas

Server-Hardware
L3 Router Hardware für kleines Netzwerk
Frage von dark.cubeServer-Hardware9 Kommentare

Hallo zusammen, gegenwärtig nutzen wir einen alten Fujitsu Server RX100 S4 1U als Router für unsere internen Netze. Zum ...