Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Business Contact Manager mit SBS 2003 Server

Mitglied: Beccy

Beccy (Level 1) - Jetzt verbinden

19.01.2006, aktualisiert 19.06.2007, 12988 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo,

ich habe da noch ein kleines Problem.

Wenn ich auf den Clienten den Business Contact Manager für Outlook installiere, wollen die mit dem Server Kontakt aufnehmen und dort eine Datenbank aufrufen. Ebenfalls wollen die Clienten dann einen Contact Manager aufrufen, der aber nicht vorhanden ist, da auf dem Server eben kein Outlook läuft.

Wenn ich vertrauensselig einfach die Setup.exe für den Business Contact Manager auf dem Server aufrufe, dann fehlt im natürlich Outlook.

Wie kann ich das Ganze ans Laufen bekommen ?

Danke im Vorraus,

Beccy
Mitglied: Beccy
19.01.2006 um 20:46 Uhr
Hallo Leute,

für die, die das gleiche Problem haben, hier die Lösung:

Auf dem Server, so blöd es auch klingen mag, Outlook installieren, einmal starten zur initialisierung, dann das Servicepack 1 für Microsoft Office und dann auch noch auf dem Server den Business Contact Manager installieren.

Dann abmelden und neu anmelden, Outlook starten und eine Business Contakt Manager Datenbank erstellen und für die Clienten frei geben. Schon läuft das Ganze.

Beccy
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
06.04.2006 um 09:47 Uhr
Ich bekomme beim freigeben der Datenbank ständig die Fehlermeldung "Datenbank freigben: Fehler beim Übenehmen von Änderungen. Ihre Änderungen wurdennicht erfolgreich übernommen". Diese Meldung erscheint, nachdem ich die Benutzer die auf die Datenbank zugreiffen sollen, hinzugefügt habe.

Finde diese Fehlermeldung mal wieder "viellaussagend".


Kann mir da jemand weiterhelfen ?
Bitte warten ..
Mitglied: Beccy
06.04.2006 um 14:13 Uhr
Hallo,

sind die Benutzer der Datenbank mit den Namen der User auf dem Server identisch ?

Wenn ja, verstehe ich die Fehlermeldung nicht.

Es scheint so zu sein, daß Du vielleicht andere User, die dem SBS unbekannt sind, als User die Datenbank eingetragen hast.

Ist dem so ?

Liebe Grüße,

Beccy
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
06.04.2006 um 18:37 Uhr
Ich wähle die User per DURCHSUCHEN aus dem DomänenVerzeichns aus, gebe den Namen ein , drücke auf ÜBERPFRÜFEN und dann sollte der Username auch der richtige sein

Es erscheint auch eine Meldung im ersten Fenser wo ich sagen kann "Ich will immer noch die Datenbank freigenben". Hier erscheint die Fehlermeldung "In der Endpunktzuordnung sind keine weiteren Endpunkte verfügbar"

Finde das schon einmal sehr seltsam. Habe etwas darüber gelsen dass dies an einem Fehler in der Domäne oder DNS sein könnte aber nichts in verbindung eine Software bzw. BCM.
Der Fehler taucht nur beim BCM auf
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
26.04.2006 um 16:12 Uhr
Ich habe es mittlerweile auf mehreren Windows Servern 2003 versucht. Auf allen das selbe Problem. Sogar bei mir zu Hause wollte ich es testen. Wenn ich es auf einer WIN XP Maschine versuche, klappt es ohne Probleme.
Brauche dringend eine Lösung. Das Office-Lösung Forum hat hier totalst versagt. Habe denen auch gepostet aber da bekommt man NULL Unterstützung
Bitte warten ..
Mitglied: FvP
30.05.2006 um 16:53 Uhr
Hi Leute,

gibt es inzwischen eine Lösung für dieses Problem?




greets
FvP
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
30.05.2006 um 21:31 Uhr
Ich habe leider noch ÜBERHAUPT keine Lösung dafür. Scheinbar befasst sich niemand mit dem BCM denn sonst hätte schon jemand mal ne Lösung gepostet .
Echt schlimm dass es hierfür nicht mehere postings gibt da das Problem ja scheinbar an WIN2003 liegt
Bitte warten ..
Mitglied: Lines
07.06.2006 um 18:07 Uhr
Hallo Zusammen,

hatte gerade das gleiche Problem am Wochenende und diesen Post entdeckt. Leider gibt das Internet sonst nix her.

BCM macht ja wirklich nur Sinn, wenn ich eine zentrale Datenbank auf dem Server hab. Verstehe nicht, warum es keine Lösung gibt. Microsoft schweigt sich auch aus.

Lines
Bitte warten ..
Mitglied: Lines
07.06.2006 um 18:20 Uhr
Habe einen Link gefunden, der aussagt, dass BCM auf SBS2003 mit Database-Sharing angeblich gar nicht funktioniert.

Siehe: http://groups.google.de/group/microsoft.public.windows.server.sbs/brows ...

Gruß

Lines
Bitte warten ..
Mitglied: Beccy
07.06.2006 um 18:33 Uhr
Eine zentrale Datenbank ?

BCM benutzt eine eigene Datenbank und wenn Du versuchst, eine andere, vielleicht die SQL-Datenbank von 2003 dafür zu nutzen, dann geht es in die Hose.

Sorry, daß dazu nicht mehr sagen kann.


Beccy
Bitte warten ..
Mitglied: Lines
07.06.2006 um 18:40 Uhr
Hi Beccy,

ich meinte natürlich, dass die BCM Datenbank zentral auf dem SBS2003 liegt. Scheint aber nicht zu funzen.

Gruß

Lines
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
11.06.2006 um 00:08 Uhr
Na wenn man es aber auf einer WINXP Workstation zentral macht funkltioniert es einwandfrei nur unter Windows Server 2003 nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: floatwork
27.06.2006 um 09:54 Uhr
Das Problem ist bei uns auch aufgetaucht.

BCM läuft nicht (korrekt) auf WinServer 2003!
Freigaben sind nicht möglich.

Haben das Problem mit einem virtuellen Rechner (vmware) gelöst (mit Win 2000)...
Bitte warten ..
Mitglied: tgvoelker
19.06.2007 um 10:54 Uhr
Hallo Zusammen,

wir arbeiten derzeit an einer Lösung, den BCM über eine zentrale Datenbank zu betreiben. Dabei werden für Notebooks Replikate des Datenbastandes in die lokalen Datenbanken importiert werden müssen, um ein Arbeiten auch ausserhalb des LANs zu ermöglichen.

Die Preisgestaltung für dieses Produkt steht noch nicht fest, wird jedoch in einem Rahmen sein, der für KMUs durchaus interessant ist (z.B. 200 EUR für 5 User inkl. 12 Monaten Updates, höhere Userzahlen gestaffelt).

Die Anbindung von Fremdsystemen (Abgleich von rechnungen/Zahlungen/Lieferungen) käme jedoch on top.

Grüße,

Thomas Völker
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office

Business Contact Manager für Outlook 2010

Frage von Axel90Microsoft Office21 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne den Business Contact Manager für Outlook 2010 einsetzen. Dazu habe ich 2 Fragen: Auf folgender ...

Microsoft Office

Business Contact Manager - Kontakte exportieren

gelöst Frage von GwaihirMicrosoft Office5 Kommentare

Hallo zusammen, wir schaffen unseren Business Contact Manager bald ab, weil wir von Online Exchange auf einen on-prem Exchange ...

Outlook & Mail

Business Contact Manager 2010 migrieren?

Frage von GwaihirOutlook & Mail3 Kommentare

Guten Morgen zusammen, hier in der Firma gibt es immer noch einen Business Contact Manager für Outlook 2010, der ...

Microsoft Office

Business Contact Manager 2010 - Migration auf Server 2012

gelöst Frage von Axel90Microsoft Office11 Kommentare

Hallo zusammen, ich betreibe den BCM 2010 auf einer Windows 7 64 Bit Maschine und einem Outlook 2010. ich ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 15 StundenDrucker und Scanner

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 1 TagRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Firewall

Möglicherweise neue Sicherheitslücke in Mikrotik-Firmware

Information von LordGurke vor 3 TagenFirewall3 Kommentare

Hallo zusammen, vor ein paar Monaten gab es ja bereits eine Sicherheitslücke in der Firmware von Mikrotik-Routern, über welche ...

Erkennung und -Abwehr
Rechner hacken mit Cortana, auch Remote
Information von Lochkartenstanzer vor 4 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

heise berichtet über den Vortrag von der Blackhat Open Sesame: Picking Locks with Cortana. Einige Fehler sind schon gefixt, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Performance bei Terminalserver
Frage von azizalexanderWindows Netzwerk20 Kommentare

Hallo zusammen, Ich wusste nicht in welches Thema meine Frage passt ich Bitte um Vergebung falls ich hier falsch ...

Exchange Server
Exchange 2013 - Unable to Relay nach extern, SuperMailer
Frage von leon123Exchange Server16 Kommentare

Hallo zusammen, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Ich beschäftige mich gerade mit dem SuperMailer und erhalte vom Exchange ...

CPU, RAM, Mainboards
Xeon E5620: noch schnell genug?
Frage von ahussainCPU, RAM, Mainboards15 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe die Möglichkeit, aus Restbeständen einen Tower mit Xeon E5620 CPU und 24 GB RAM zu ...

Peripheriegeräte
Steckdose(nleiste) mit Schwellwert für off und mit externem Taster
Frage von ahstaxPeripheriegeräte15 Kommentare

Hallo, ich suche eine Steckdose oder Steckdosenleiste mit externem Taster und Schwellwerterkennung. Zu realisieren ist folgendes: Ein PC soll ...