Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Beim CD brennen kommt die Fehlemeldung: Es befindet sich kein Datenträger im Laufwerk...

Mitglied: gijoe

gijoe (Level 2) - Jetzt verbinden

14.06.2006, aktualisiert 22.06.2006, 9488 Aufrufe, 6 Kommentare

Brennen mit dem Windows internen Brenneprogramm geht nicht

Hallo, nachdem ich unzählige Artikel im Netz gelesen habe und keine Lösung gefunden habe hoffe ich hier auf Hilfe. Ein Domänen-User (und nur dieser) kann unter WinXP keine CD's mehr brennen, bei allen anderen geht es. Das schliesst schon mal vieles aus (CDrom defekt, Autorun-Problem, IMapi-Problem, störende Programme usw.). Was mir noch aufgefallen ist, ist das beim CDrom, mit oder ohne eingelegtem Rohling, die Speicherkapazität immer gleich 0 Bytes ist. Das Problem ist PC-unabhängig, egal an welchem PC sich der User anmeldet hat er immer dieses Problem, also muss es ja irgendwie in seinem Profile verankert sein, irgendwelche Reg-Einträge, Viren oder ein Kopierschutzprogramm eines DVD-Herstellers. Hat irgendjemand eine Ahnung?
Mitglied: gnarff
15.06.2006 um 00:09 Uhr
vernuenftiges brennprogramm installieren zb. CDBurner XP [freeware]...
saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
15.06.2006 um 09:09 Uhr
Das wäre aber nicht eine wirckliche Lösung des Problemes;)
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
16.06.2006 um 00:26 Uhr
ja muss es denn zwingend das bordbrennprogramm von windows sein???
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
19.06.2006 um 09:37 Uhr
ja, da jede zusätzliche software wieder zusätzliches Wartung, Paketierung und Pflege mit sich bringt. Und da es sich ja wie schon erwähnt um einen Profildefekt handelt wäre es doch wircklich intressant an was es liegt;)
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
22.06.2006 um 00:34 Uhr
ja, da jede zusätzliche software wieder
zusätzliches Wartung, Paketierung und
Pflege mit sich bringt.
der aufwand an wartung und pflege fuer eine nicht oder nur fehlerhaft funktionierende software ist ungleich hoeher.

>Und da es sich ja
wie schon erwähnt um einen Profildefekt
handelt wäre es doch wircklich
intressant an was es liegt;)
hab ich immer noch nicht herausgefunden

saludos
gnarff

ps. hatte aehnliches problem, wenn ich dvds brennen wollte. abhilfe brachte damals Nvidias Pure Video, sprich dvd encoder installiert...
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
22.06.2006 um 20:37 Uhr
Hi, ok, danke mal soweit. Ich habe das Profil ratzeputze rausgeputzt. Jetzt gehts wieder. Ich vermute es hat an einer dieser "DVD-Kopierschutz-Würmer" gelegen.

Nice day
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Per Batch CD brennen
gelöst Frage von HovawartBatch & Shell3 Kommentare

Gibt es eine Möglichkeit, Dateien aus einem Verzeichnis per CMD-Batch auf CD/DVD zu kopieren/brennen? Danke für eure Mühe, Hovawart

Windows 7

Optische Laufwerke zeigen keine Dateien auf Datenträgern an

gelöst Frage von kobuschWindows 715 Kommentare

Hallo zusammen! Wie im Titel schon erwähnt ist mein Problem, dass die optischen Laufwerke (2x DVD-RW) am Client (Win7 ...

Multimedia & Zubehör

Windows findet keinen Treiber für CD Laufwerk

gelöst Frage von 118534Multimedia & Zubehör6 Kommentare

Hallo, ich hab ein internes Laufwerk in meinem Laptop und sein so 3-4Tagen zeigt mir Windows kein CD Laufwerk ...

Linux Desktop

Linux Pakete downloaden, auf CD brennen und nachträglich installieren

Frage von mrblammLinux Desktop2 Kommentare

Guten Abend an alle, wie ich in einem anderen Beitrag geschrieben habe, bin ich dabei PCs für Gambia www.nice-to-be-nice.de ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 1 TagExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 2 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 3 TagenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke14 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Webbrowser
Neuer Tab Firefox
gelöst Frage von BleifussWebbrowser12 Kommentare

Hallo, via Strg + T öffnet man ja einen neuen Tab. Gibt es die Möglichkeit, dass der Tab sich ...

Windows Server
2 DCs Hierarchie umkehren
Frage von TuberPlaysWindows Server11 Kommentare

Hallo, wir hatten bisher 1 Domain Controller in einer VM. Nun kam noch ein zusätzlicher Domain Controller auf einem ...

Windows Server
WSUS nach Upgrade - kein Start mehr
gelöst Frage von Ghost108Windows Server9 Kommentare

Hallo zusammen, habe einen Windows Server 2012 welcher als WSUS dienst. Jetzt wurde ein Upgrade auf Server 2016 durchgeführt ...