Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Cisco Aironet 1100, Problem beim Anmelden mit anderen WLAN Karten wie Cisco

Mitglied: Mampfu

Mampfu (Level 1) - Jetzt verbinden

13.11.2007, aktualisiert 01.02.2008, 8807 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

wir setzen die Aironet Accesspoints 11xx Serie ein. Die waren "früher" mit WEB, Cisco Leap und MACfilter eingerichtet. Bei
den Clients wurden Cisco Air Cardbus Adapter eingesetzt. Hat alles wunderbar funktioniert, kein Thema! :o)

Inzwischen hat aber jedes Notebook bereits WLAN mit mindestens "g" integriert. Der Einsatz von zusätzlichen Cardbus Adapter
ist eigentlich nicht mehr erforderlich.

Ich habe die Accesspoints auf WPA2 und AES (laut Cisco WPA2 Konfig PDF) umgestellt und ebenso bei den Laptops.
Leider funktioniert der Zugang bei den Notebooks aber nicht. Wir setzen IBMs der T Serie ein, in die Intel Karten (a/b/g/n) verbaut sind.
Ich habe im Event Log dann einen "Authentication failed" log Eintrag!

Installiere ich die Cisco Air Cardbus Adapter und deaktiviere die eingebaute Intelkarte, gebe die selben Einstellungen an habe ich keine Probleme!

Hat jemand ähnliche Probleme und kann mir weiterhelfen?
Danke schonmal
Mitglied: aqui
13.11.2007 um 11:09 Uhr
Irgendwo im Setup der APs steht sowas wie short preamble das musst du aktivieren. Ansonsten sind die Cisco proprietären Erweiterungen aktiviert wie die es immer so machen in ihren Produkten und was natürlich nicht in deren PDF steht... und der AP damit nicht WiFi kompatibel.
Damit sollte es dann funktionieren !
Bitte warten ..
Mitglied: Mampfu
13.11.2007 um 11:28 Uhr
...danke für die Anwort.

Die Einstellung findet sich unter Radio Interface und lautet:

Radio Preamble Short Long

..bis heute war short aktiviert, heute hab ich in einem anderem Beitrag gelesen das man short deaktivieren sollte da nicht alle WLAN Karten damit klarkommen. short oder long? Das ist hier die Frage? Ausschalten kann ich es nicht ubers web gui.

Danke schonmal..
hab gerade gesehen der ist ja von dir geschrieben worden... :o))

hier der Beitrag:
*
RE: WLAN Verbindungsproblem Cisco Aironet 1200 und IBM T40
Geschrieben von aqui am 17.11.2006 um 23:20:58 Uhr.
Der Cisco Accesspoint steht im Setup unter den Wireless Features mit aktiviertem "Support short preamble". Manche WLAN Clients kommen damit nicht klar, vermutlich auch eurer T40er. Wahrscheinlich können die mit der eingebauten Karte problemlos auf andere APs.
Das solltest du abschalten und dann sollten auch die T40 ans Netz kommen... (ist ein klassisches Problem mit IOS APs von Cisco)

*
Bitte warten ..
Mitglied: Mampfu
01.02.2008 um 12:42 Uhr
...abschliessend hier noch erwähnt:
Das Problem lag darin das die Acesspoints vorher mit einer anderen Konfiguration gelaufen sind.
Die Anpassung bzw Änderung auf die neue Konfiguration wurde per Webbrowser getätigt.
Jeder Versuch die Accespoints zum laufen zu bringen schlug fehl! Als ich mich dann irgendwann mal per Telnet auf die Accesspoints verbunden habe sah ich das alle "alten" Parameter incl. der neuen noch in der runingconfig standen!
Ich hab dann die Accesspoints resetiert und mit den neuen Einstellungen "frisch" konfiguriert und siehe da, sie liefen auf Anhieb!
Gruss und Danke für die Hilfe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Cisco Aironet FIPS140
Frage von Herbrich19LAN, WAN, Wireless2 Kommentare

Hallo, Ich habe ein 3 Cisco Aironet AP,s die ich über einen RADIUS Server ihre Benutzer Autentifizieren. Wie kann ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco Aironet Radio-Settings
gelöst Frage von swisstomLAN, WAN, Wireless6 Kommentare

Hallo Wir haben bei uns Cisco Aironet-APs (u.a. 1200 Series) am laufen. Kann mir ein (Cisco-)Spezialist folgende Begriffe plausibel ...

LAN, WAN, Wireless

APs können sich nicht am Cisco WLCM anmelden (SSL DTLS Problem)

gelöst Frage von Hedwig5LAN, WAN, Wireless3 Kommentare

Moin! Meine APs können sich seit heute Morgen nicht mehr am Cisco WLCM anmelden. Gestern Abend lief noch alles ...

LAN, WAN, Wireless

Cisco Aironet AP 1250 passwörter auslesen

gelöst Frage von Herbrich19LAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo, Da mein PoE Problem bald behoben ist stellt sich nun die Frage wie ich das Passwort auslesen kann ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 10 StundenErkennung und -Abwehr1 Kommentar

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 18 StundenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDrucker und Scanner3 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 3 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server27 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
gelöst Frage von Marcel1989Datenbanken19 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS15 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...