Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie Client zu Domäne zufügen?

Mitglied: ESC

ESC (Level 1) - Jetzt verbinden

25.11.2005, aktualisiert 26.11.2005, 4884 Aufrufe, 14 Kommentare

Kann mir bitte jemand eine kurze Anleitung geben, wie ich einen anderen Computer in meine Domäne einfügen kann?

Thx,
Esc
Mitglied: TK8782
25.11.2005 um 09:45 Uhr
Rechtsklick auf Arbeitsplatz. dann Eigenschaften, dann Computername und dann auf "Ändern". Dort anstatt eines Arbeitsgruppennamens den Domänennamen eingeben und auf OK Klicken. Nach ein paar Sekunden (dauert ne Weile) sagt er entweder der Computer wurde erfolgreich der Domäne hinzugefügt. Dazu musst du eventuell noch einen Domänennutzer und sein Passwort eingeben, falls dieses Abgefragt wird.

Außerdem solltest du sicherstellen, dass der Computer in der Active Directory auf dem Server eingetragen ist.....!
Bitte warten ..
Mitglied: ESC
25.11.2005 um 09:49 Uhr
Erstmal Danke. Wie ich das auf dem Client bewerkstellige ist mir klar, allerdings kommt dort immer eine Fehlermeldung, dass die Domäne nicht gefunden wurde.

Was muss ich also dazu alles auf dem Server einrichten?
Bitte warten ..
Mitglied: Admink
25.11.2005 um 10:10 Uhr
Wenn deine Domäne eingerichtet ist, dann kannst du den Rechner ohne weitere Probleme in deine Domäne aufnehmen. Allerdings benötigst du hier einen Domänenadministrations-User. Falls die Donmäne nicht gefunden wird, dann schau nach ob du die Domäne richtig angegeben hast. Sollte das der Falls ein, versuch es mit einem WINS-Server. Den kannst du in den Eigenschaften des TCP/IP einstellen. Allerdings benötigst du dafür nen WINS-Server. Sobald der eingetragen ist, sollte die Domäne ohne Probleme gefunden werden.

MFG
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: ESC
25.11.2005 um 10:31 Uhr
Habe noch eine Reverse-Lookup-Zone erstellt, den Client-DNS auf meinen Server gestellt und trotzdem kommt der Fehler, dass keine Verbindung mit dem Domänencontroller erstellt werden konnte.

Muss ich noch irgendwas im ActiveDirectory einstellen?
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
25.11.2005 um 11:04 Uhr
Poste doch mal die Textdatei aus:

"ipconfig /all >C:\ipconfig.txt"

auf Server und Client hier,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: ESC
25.11.2005 um 12:15 Uhr
Server:

Windows-IP-Konfiguration



Hostname . . . . . . . . . . . . : esc-server

Primäres DNS-Suffix . . . . . . . : esc.local

Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt

IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein

WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein

DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : esc.local



Ethernet-Adapter LAN-Verbindung 2:



Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung . . . . . . . . . . : Broadcom NetXtreme Gigabit Ethernet

Physikalische Adresse . . . . . . :

DHCP aktiviert . . . . . . . . . : Ja

Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

IP-Adresse (Autom. Konfiguration) : 169.254.81.66

Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.0.0

Standardgateway . . . . . . . . . :



Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:



Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung . . . . . . . . . . : Broadcom NetXtreme Gigabit Ethernet #2

Physikalische Adresse . . . . . . :

DHCP aktiviert . . . . . . . . . : Nein

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.26

Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1

DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1



Ethernet-Adapter LAN-Verbindung 3:



Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung . . . . . . . . . . : AVM Bluetooth Netzwerkadapter

Physikalische Adresse . . . . . . :

DHCP aktiviert . . . . . . . . . : Ja

Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

IP-Adresse (Autom. Konfiguration) : 169.254.245.178

Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.0.0

Standardgateway . . . . . . . . . :


Client:

Windows-IP-Konfiguration



Hostname. . . . . . . . . . . . . : esc-tablet

Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :

Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid

IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein

WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein



Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:



Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network Connection

Physikalische Adresse . . . . . . :

DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.28

Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1

DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.26

Primärer WINS-Server. . . . . . . : 192.168.178.26



Ethernetadapter LAN-Verbindung:



Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung

Beschreibung. . . . . . . . . . . : Broadcom 440x 10/100 Integrated Controller

Physikalische Adresse . . . . . . :
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
25.11.2005 um 12:37 Uhr
Ich denke, Du hast Deine Einstellugen an Hand der CheckListe überprüft? Wie deutest Du denn:

"- dass in den Netzwerkkarteneinstellungen des DC's wirklich nur der Server selber bei DNS eingetragen sind (und nicht 127.0.0.1 !!)"?

Dein DNS-Server ist 192.168.178.26, also musst Du auch 192.168.178.26 auf Deinem Server in der Netzwerkkarte unter DNS eintragen,

Gruß

Atti.

PS: ... und deaktiviere alle nicht benötigten Netzwerkkarten!
Bitte warten ..
Mitglied: ESC
25.11.2005 um 12:44 Uhr
DNS ist nun richtig eingetragen, aber es geht trotzdem nicht. Was muss ich denn für WINS auf Server & Client aktivieren?
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
25.11.2005 um 13:01 Uhr
WINS brauchst Du gar nicht, wenn Du keine NT 4.0 Clients hast ...

Hast Du den Server und den Client mal gebootet? DNS-Einstellungen brauchen eine gewisse Zeit, bis sie durchgestellt sind ...

Gruß

Att.
Bitte warten ..
Mitglied: Admink
25.11.2005 um 13:10 Uhr
Der WINS wird benötigt, wenn der DC durch Router getrennt vom Client ist. Dann wird auch unter 2000/XP noch ein WINS benötigt.
Bitte warten ..
Mitglied: mk1bbs
25.11.2005 um 14:54 Uhr
Moin.

Installiere mal Netbui auf dem Client.

Das muss ich hier auch machen.

MFG: Martin.
Bitte warten ..
Mitglied: ESC
25.11.2005 um 17:16 Uhr
Netbeui gibt es bei mir unter XP gar nicht zu installieren. Einer der Clients ist mein Notebook, der schon bei mir auf Arbeit an eine Domäne angeschlossen war. Deshalb müsste dann doch dort alles richtig eingestellt sein.

Client und Server sind gebootet, aber es bleibt alles beim Alten.

Noch Ideen?
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
26.11.2005 um 18:51 Uhr
Hast Du die üerflüssigen Karten deaktiviert? Dann poste doch noch einmal die Textdatei aus:

"ipconfig /all >C:\ipconfig.txt"

auf Server und Client,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS

Namensauflösung in Domäne und Client nicht in der Domäne

Frage von gluckspilzzDNS5 Kommentare

Sehr geehrtes Administrator Team, ich habe folgendes Problem. Meine Firma hat ein kleines Netzwerk (20 Clients) mit Domäne, DHCP ...

Batch & Shell

Powershell Zufügen von Dateien zu einem bestehenden Zipcontainer

Frage von derronsonBatch & Shell4 Kommentare

Hallo liebe Community, ich selbst bin Powershell Neuling und wurde nun damit betraut ein Script zu erstellen, welches ausgewählte ...

Windows 10

Kann bei einem Windows10-Client nicht auf die Domäne zugreiffen

gelöst Frage von KMP1988Windows 106 Kommentare

Servus zusammen, ich habe testweiße einen Windows10-Client bei uns in die Domäne gehängt. Ab und zu kommt es zu ...

Windows 7

Datei auf allen Clients in der Domäne löschen

gelöst Frage von 125051Windows 78 Kommentare

Hallo, weiß jemand wie ich das außerhalb eines Startscriptes mache<? Datei befindet sich in Programme x86 lg

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 TagenAusbildung35 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 4 TagenSpeicherkarten5 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 5 TagenHardware4 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
Frage von Looser27Windows Userverwaltung27 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Windows Server
Probleme im AD am Außenstandort
gelöst Frage von emeriksWindows Server19 Kommentare

Hi, wir haben ein Problem mit AD und GPO am Außenstandort und ich stehe momentan mächtig auf dem Schlauch. ...

CMS
Seltsame Joomla-Meldung auf unserer WebSite
Frage von Winfried-HHCMS14 Kommentare

Hallo in die Runde! Kennt sich jemand mit Joomla aus? Im Backend unserer WebSite lesen wir seit einiger Zeit ...

Switche und Hubs
POE-Switche
gelöst Frage von MiStSwitche und Hubs13 Kommentare

Guten Morgen, ich überlege ob ich in unserem Netzwerk die aktuellen Switche (D-LINK DGS-1210-28) durch PoE-Switche ersetzen soll. Der ...