Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Compaq Rechner mit win 2000

Mitglied: Guido2

Guido2 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.12.2004, aktualisiert 09.01.2009, 8818 Aufrufe, 19 Kommentare

Hallo
Ich habe aus einen Firmennachlass einen Rechner mit win 2000 als Betriebssystem .
Nun habe ich ein Problem ich möchte den rechner komplett neu einrichten.
aber ich habe kein Administrator Namen wedernoch ein Passwort.
Ich habe nur einenBenutzernamen und dafür ein Kennwort.

Wie bekomme ich den rechner komplett gelöscht ?
ins Bios komme ich auch nicht !!

Gruss Guido
Mitglied: Mitchell
08.12.2004 um 14:34 Uhr
Wer war denn der Vorbesitzer?

Mfg

Mitchell
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
08.12.2004 um 15:39 Uhr
Zu jedem Compaq-Rechner (Server) wird normalerweise eine "SmartStart-CD" mitgeliefert, mit der man den Rechner platt machen und für eine Neuinstallation vorbereiten kann. Ein "BIOS" im herkömmlichen Sinne hat er auch nicht sondern eine eigene kleine Partition mit "Systemtools", vielleicht findest im Netz ein entsprechendes Image ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: f400
08.12.2004 um 15:47 Uhr
Hast du noch die Handbücher ? Wenn ja dann gucke bitte wie man den BIOS Resete. Die meisten Mainboards lassen sich durch Reset auf Defaul werte zurücksetzen und löschen Automatisch den Passwort.

Wenn du Windows neu Installieren willst dann brauchst du auch kein Passwort. Boote den PC mit der Windows 2000 CD und lösche den Systempartion und erstellen eine neue Partion.

Gruß
f400
Bitte warten ..
Mitglied: Guido2
08.12.2004 um 15:51 Uhr
Hallo
was passiert denn wenn ich die festpatte an einem anderem computer formatiere und dann wieder einbaue .
oder ich den Jumper clear CMOS umsetze?
Bitte warten ..
Mitglied: LuBo
08.12.2004 um 16:38 Uhr
schreib zuerst mal was für einen Compay du dir gekauft hast, denn je nach dem sind einige eintragungen nicht korrekt.

- BIOS auf Festplatte: wird ungefähr seid den Deskpro 4000 Modellen nicht mehr verwendet
- guck mal auf dem Motherboard, ob du einen Jumper oder click-schalter findest der mit "clear CMOS" beschrifete ist.
-- ich kann mir zwar nicht vorstellen warum du das BIOS löschen willst, aber lade dir auf jeden Fall ein zu deinem Modell gehöriges BIOS-Update herunter. Compaq-PCs brauchen das wie der Mensch das Wasser.

- Um das Windows neu zu installieren, leg die Windows2000/XP CD ein, und boote mit der CD ins Setup. Dort kannst du dann die Festplatte löschen und alles sauber installieren. Achte darauf, dass du die Treiber für die Netzwerkkarte auf CD bereithälst, denn die werden bei Compaq Geräten nich in jedem Fall sauber erkannt. Den rest der Treiber kannst du dir ja dann aus dem Netz ziehen....

Viel Erfolg.
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
08.12.2004 um 16:55 Uhr
Hi,

besorg Dir eine "SmartStart"-CD von Compaq oder HP. Damit kannst Du das komplette System samt Bios löschen.

Grüße,
fritzo
Bitte warten ..
Mitglied: Guido2
08.12.2004 um 16:56 Uhr
Hallo
das ist ja mein Problem de rechner bootet nicht egal ob diskette oder cd und wenn ich den rechner hochfahre und dann auf xp cd gehe und sage instalieren kommt die meldung sie müssen administrator ein.!!!

Gruss Guido
Bitte warten ..
Mitglied: LuBo
08.12.2004 um 17:32 Uhr
was hast du für ein rechnermodell? so kommen wir nicht weiter

hat das BIOS (bei power-on-screen F10 drücken) ein passwort?
wenn ja: mit besagtem CMOS-jumper löschen
wenn nein: bootreihenfolge checken: CDROM muss als erstes kommen

dann aufmerksam beim rechner sitzen und warten bis die Meldung "zum start von CD belibige taste drücken" (das ist die Taste auf der Tastatur, auf der "any" steht) angezeigt wird. von da an soltest du kein problem haben.
aber eben, es gibt ja auch cpq-rechner, welche nicht über die möglichkeit zum CD-boot verfügen, daher wäre ja deine modellbezeichnung interessant....
bei einigen ist ein aktuelles Rompaq (BIOS-upgrade) erfolderlich um die funktion zu aktivieren.

sonst musst du auf einem PC, wo du admin-rechte hast einen bootdiskettensatz erstellen. dies geht i.d.R mit irgendwelchen setup parametern (i.E: [cd-drive]:\winxp\i386\setup.exe -?) (oder so...das war jetzt frei erfunden....aber so in etwa....das solltest du ja schaffen...)
dann gehts auch so....wobei, bei einem PC der nichtmal von CD booten kann, würd ich mir gedanken über denn sinn einer windows XP installation machen....(weil schon eher älteres modell?)
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
09.12.2004 um 10:41 Uhr
... solange Guido$$$ nicht mit dem Typ des Rechners rüberkommt, können wir wohl alle nur in's Blaue empfehlen ...

gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: Guido2
09.12.2004 um 19:29 Uhr
hallo
hinten auf dem Rechner steht
8810BX630347
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
10.12.2004 um 08:30 Uhr
... na, das ist doch schon mal was ... Du hast also einen "Compaq Presario 8800-Desktop-PC-Serie", dann hilft Dir sicher diese Seite weiter:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?lc=en&lang=de&cc=de ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: LuBo
10.12.2004 um 08:45 Uhr
hey atti, kannst du mir sagen ob ich irgendwo auf der hp-website seriennummern abfragen kann? (so wie du eben...)

danke.
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
10.12.2004 um 08:49 Uhr
... also, ich habe die Serien- (Modell-?)ummer einfach hier:

http://welcome.hp.com/country/de/de/support.html

in das Feld "Für" eingegebne ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: Guido2
10.12.2004 um 09:18 Uhr
Hallo Atti

wenn ich so gut englisch könnte ich vieleicht damit was anfangen .
Kannst du mir vieeicht eine kurzanleitung in deutsch geben.

Gruss Guido
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
10.12.2004 um 09:56 Uhr
Ich habe mal versucht, den Weg zur Bestellung einer (kostenpflichtigen, aber wohl günstigen) Support-CD zu gehen, konnte leider nicht viel finden.

Ich rate Dir, rufe mal beim Compaq/HP-Support an: 01805 258143, gib denen die Nummer und
die helfen Dir bestimmt,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: Guido2
10.12.2004 um 15:09 Uhr
Hallo
gibt es denn keine andere lösung zb festpatte ausbauen und auf einem anderen Rechner
starten oder irgendeinen Jumper den man benutzen kann.

Gruss Guido
Bitte warten ..
Mitglied: LuBo
10.12.2004 um 15:15 Uhr
hast du denn das, was ich dir geschrieben habe alles schon probiert?

kann ja nicht sein, dass du den einzigen compaq hast, den man nicht wie jeden anderen behandeln kann....
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
11.12.2004 um 17:05 Uhr
Hi,

also nochmal - hier ist das BIOS des Presario beschrieben und auch wie man hineinkommt:
http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?lc=en&cc=de&docname ...

Ansonsten findest Du hier alles an Supportmaterial, Manuals und Angaben, was Du brauchst:
http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/product?dlc=de&lc=en&product ...;

Viel Spaß beim Lesen.

Gruß,
Fritz
Bitte warten ..
Mitglied: Guido2
18.12.2004 um 21:16 Uhr
Hallo
Ich habe es endlich geschafft ,
aber nur mit den Jumper Cmos Clear .

Ich bedanke mich bei euch mit den vielen Tipps und wünsche euch Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.

Gruss

Guido
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10

Win Rechner zieht sich AD-Computerkonto nicht

Frage von DevCodeWindows 1012 Kommentare

Folgendes Problem: Wenn ich einen neuen Rechner der Domäne hinzufüge und benenne, erstellt er für den Rechner mit dem ...

Netzwerkgrundlagen

Jedes Subnetz soll Platz für 1200 bis ca. 2000 Rechner haben

gelöst Frage von TommbettNetzwerkgrundlagen22 Kommentare

Abend, wenn ich ein Netzwerk erstellen soll und dort in ein Subnetz 1200 bis ca. 2000 Rechner passen sollen ...

Festplatten, SSD, Raid

Compaq nx7400 Festplattentausch

gelöst Frage von Martin.MartinFestplatten, SSD, Raid36 Kommentare

Hallo Gemeinde Mein nx7400 läuft recht langsam. Hilft da evtl. der Austausch der 100er Konservativ-FP gegen eine 100er SSD? ...

Notebook & Zubehör

Fragen zum HP Compaq 2510p

gelöst Frage von Stefan007Notebook & Zubehör4 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es hier Leute die noch das HP Compaq 2510p kennen oder gar nutzen? Speziell geht es ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Blackscreen nach dem Update von 1908 auf 1809 wenn der Rechner aus dem Standby gestartet wird

Tipp von FSX2010 vor 8 StundenWindows 103 Kommentare

Habt ihr den Samsung Treiber "Samsung_NVM_Express_Driver_3.0" installiert sollte dieser für 1809 deinstalliert werden da dieser nicht kompatibel ist. Der ...

Utilities
Teamviewer 14 Verbindungsprobleme mit Proxy
Tipp von PeterleB vor 1 TagUtilities

Nach dem Umstieg von Version 13 auf 14 wollte sich TV nicht mehr mit dem Netz verbinden, ignorierte offenbar ...

Administrator.de Feedback
Unsere Datenbank wurde umgestellt
Information von Frank vor 1 TagAdministrator.de Feedback5 Kommentare

Hallo User, ich habe in der Nacht unsere Datenbank umgestellt. D.h. neue Version (MySQL 8) und andere Örtlichkeit. Sollte ...

Sonstige Systeme
Es war einmal ein BeOS - Wer erinnert sich noch?
Information von BassFishFox vor 4 TagenSonstige Systeme8 Kommentare

Hallo, Bin gerade ueber Haiku gestolpert, von dessen Existenz als "Nachfolger des BeOS" ich wusste nur mich nie wirklich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Gebrauchten ESXi- Server verkaufen: Festplatten DSGVO-konform löschen?
Frage von l.scheperVmware20 Kommentare

Hallo, wir möchten einen gebrauchten FUJITSU Server verkaufen. Auf dieser Maschine ist noch ein installiertes ESXi 5.1 und ne ...

Router & Routing
Dediziertes ISP -Routing
gelöst Frage von niLuxxRouter & Routing13 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Durch verschiedene Umstände kann es nun sein, dass sich zwei ...

Samba
Linux Server und Windows Linux Client
gelöst Frage von 137898Samba12 Kommentare

Hallo, ich bräuchte dringend bei der Aufgabe etwas Hilfe. Die Firma XYZ besteht auf zwei Abteilungen Logistik und Technik ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 Komponentenspeicher wurde beschädigt. Inplace Upgrade?
Frage von DeRo93Windows Server11 Kommentare

Hallo liebes Forum, Wir besitzen einen Domänencontroller der auf einem Windows Server 2012 R2 läuft. Dadurch, dass alle Windows ...