Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Copy und Paste per Tastatur sehr langsam

Mitglied: ag

ag (Level 1) - Jetzt verbinden

14.10.2013 um 09:27 Uhr, 2773 Aufrufe, 6 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen,

habe auf einem W7-PC das Office 2013 installiert.
Nun ist unter Excel und Word das Copy&Paste per Tastatur, und nur per Tastatur, sehr langsam.
D.h., wenn ich eine Zelle, z.B. in Excel, per Tastatur kopieren will, so dauert das Markieren min. 90 Sekunden.
Mit der Maus, rechte Maustaste usw., geht es ohne Probleme. Das "Witzige" an dem Tastaturproblem ist, dass man nur
irgendwo außerhalb von Office klicken muss, oder in den Kopfbereich der Office-Anwendung, und schon funktioniert das
Markieren, oder Einfügen, ohne Probleme.
Wenn ich die Office als Administrator ausführe, funktioniert es ebenfalls ohne Probleme. Wenn ich mich mit einem anderen
Benutzer anmelde funktioniert Office ebenfalls ohne Probleme.
So, nun könnte ich das betroffene Benutzerprofil löschen. Dies möchte ich jedoch nur als allerletztes(!) tun. In diesem Profil
steckt sehr viel Arbeit... ;o)

Jemand eine Idee?

Vielen Dank schon mal für die Hilfe.

Grüße
André
Mitglied: DerWoWusste
14.10.2013 um 09:35 Uhr
Moin.

Bezüglich Benutzerprofil: Glücklicherweise kannst Du allein den Officepart aus dem Profil löschen indem Du in HKCU\...\Office15 die Word/Excel Keys (=Registry-Ordner) umbenennst.
Bitte warten ..
Mitglied: ag
14.10.2013 um 14:20 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Moin.

Bezüglich Benutzerprofil: Glücklicherweise kannst Du allein den Officepart aus dem Profil löschen indem Du in
HKCU\...\Office15 die Word/Excel Keys (=Registry-Ordner) umbenennst.

Hi,

vielen Dank für diesen Hinweis... leider hat das am Problem nix geändert... scheint also keine "Office-Benutzer-Sache" zu sein... schade ...
Vielen Dank für Deine Hilfe!

Grüße
André
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
14.10.2013 um 16:58 Uhr
Echt, hast Du auch alle Regkeys erwischt? Wenn ja, hätte beim nächsten Start von office eine Neu-Initialisierung erfolgen müssen ("Office wird konfiguriert, bitte warten"). Kam die?
Bitte warten ..
Mitglied: ag
15.10.2013 um 08:06 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Echt, hast Du auch alle Regkeys erwischt? Wenn ja, hätte beim nächsten Start von office eine Neu-Initialisierung
erfolgen müssen ("Office wird konfiguriert, bitte warten"). Kam die?

Jou, kam... aber der "Copy&Pase-Fehler" blieb... leider...
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
15.10.2013 um 09:14 Uhr
Es gibt zwei Pfade, hier Beispiel Word 2010:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\14.0\Word
und
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\Word
beide löschen.

Für Excel jedoch nur einer bei mir.

Wenn Du beide löscht und es so bleibt, dann sind die Office-Settings schon einmal nicht Schuld.
Bitte warten ..
Mitglied: ag
15.10.2013 um 09:57 Uhr
Joup... habe ich... aber wie schon geschrieben... nutzt nix... leider... :o(
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Copy and Paste in eine RDP Anmeldung
Frage von KLeinstein.tmWindows Server6 Kommentare

Hallo alle zusammen, Ich habe hier momentan das Problem, dass ich bei keiner meiner RDP Anmeldungen mehr das Passwort ...

Xenserver

XenApp mit iPad - Fehlermeldungen bei Copy und Paste

Frage von gmossinXenserver1 Kommentar

Hallo Zusammen Unsere Benutzer verbinden sich mit Ihren iPAD auf unsere Citrix Desktop Umgebung ( XenApp 6.5) . Wenn ...

Windows Server

Server 2012 R2 - RDP Kein Copy und Paste möglich

Frage von Thecrow1304Windows Server7 Kommentare

Hi, ich habe mehrere Server 2012 R2 aufgesetzt, und bin erstaunt, dass ich via RDP von meiner Win7 Enterprise ...

Windows Server

Copy-VMFile

gelöst Frage von IT-twakWindows Server6 Kommentare

Hey, ich sitze jetzt an einem *.ps1 Script und würde gern folgendes realisieren: eine Datei von meinem Host auf ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 TagenAusbildung33 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 4 TagenSpeicherkarten5 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 4 TagenHardware4 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
Frage von Looser27Windows Userverwaltung27 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Windows Server
Probleme im AD am Außenstandort
gelöst Frage von emeriksWindows Server19 Kommentare

Hi, wir haben ein Problem mit AD und GPO am Außenstandort und ich stehe momentan mächtig auf dem Schlauch. ...

Windows 10
Windows 10 Spracherkennung - Eure Meinungen?
Frage von honeybeeWindows 1014 Kommentare

Hallo, wollte heute mal aus Neugier die Spracherkennung unter Windows 10 (Version 1803) ausprobieren und war mehr wie enttäuscht. ...

Switche und Hubs
POE-Switche
gelöst Frage von MiStSwitche und Hubs13 Kommentare

Guten Morgen, ich überlege ob ich in unserem Netzwerk die aktuellen Switche (D-LINK DGS-1210-28) durch PoE-Switche ersetzen soll. Der ...