Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Pro Curve - Port Authentifizierung

Mitglied: RalphT

RalphT (Level 1) - Jetzt verbinden

25.10.2011, aktualisiert 18.10.2012, 8033 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich bin hier gerade dabei mit einem Pro Curve 2510 eine Authentifizierung einzelner Ethernetports einzurichten (hier nur Port 13).
Es gibt einmal die Möglichkeit, das Ganze MAC-Adressen basiert aufzubauen oder über 802.1x.
Ich habe das jeweils für beide Fälle einzeln konfiguriert. Soweit funktioniert alles nach Plan.
Ich hätte aber gerne beide Möglichkeiten gleichzeitig an einen Port. Beim Googeln ist mir diese Seite aufgefallen:

http://kb.juniper.net/InfoCenter/index?page=content&id=KB15062

Dort ist das Problem, allerdings nicht für meinen Switch, beschrieben.
Ich habe die ganzen Befehle, so wie sie da stehen abgetippt. Beim Befehl "aaa port-access mac-based 13" ging es nicht weiter. Ich musste, so wie es auch in der CLI stand, bei der 802.1x Authentifizierung den Befehl "no aaa port-access 13 authenticator unauth-vid" hinzufügen. Danach ging es weiter. Natürlich funktionierte das Ganze hinterher nicht.

Meine Frage: Funktioniert es deshalb nicht, weil der Switch das nicht kann? Oder funktioniert das generell nicht?
Falls es doch gehen sollte, kann mir mal jemand die Befehlsfolge posten?
Mitglied: aqui
25.10.2011, aktualisiert 18.10.2012
Guckst du hier
https://www.administrator.de/wissen/netzwerk-zugangskontrolle-mit-802.1x ...
Wenn der 2510 802.1x supportet kein Problem !!
Allerdings muss der Switch eine kombinierte Kopplung beider Verfahren supporten. Bei fast allen Premium Herstellern ist das der Fall. Ob Billigheimer HP das auch kann ist fraglich.
In der Regel kannst du mit einem Switchkommando bestimmen was zuerst kommen soll mac oder .1x oder umgedreht, oder der Radius Server schickt ein sog. Vendor specific Attribute mit und initiiert so die 2te zusätzlich Abfrage.
Sieh in dein Handbuch oder Datenblatt zum Switch, da steht obs geht bei HP oder nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: RalphT
25.10.2011 um 08:50 Uhr
Danke für die Info.
Den Begriff "Vendor specific Attribute" kannte ich noch nicht. Habe mal danach gegoogelt. Anschließend habe ich (leider) gleich die Lösung gefunden:

Das ist erst ab HP 26xx möglich.

Naja zumindest brauch ich jetzt nicht mehr zu forschen.

Nochmal Danke für die Info.
Bitte warten ..
Mitglied: CaptainChaos
25.10.2011 um 08:57 Uhr
der Switch kann es, alle Schritte sind im Manuel beschrieben:

802.1X....
- Verschlüsselung wählen
- RADIUS-Server konfigurieren (IP des Servers + Key)
- die gewünschten Ports auf dem Switch festlegen
- und zum Schluß 802.1x Port Access auf dem Switch aktivieren
Bitte warten ..
Mitglied: RalphT
25.10.2011 um 09:14 Uhr
Hmm,

also hier erst mal der Link wo ich diese Info her hatte:

http://wiki.freeradius.org/HP

Dort unter "Dual Authentication"

Ich habe ja schon für beide Arten das Ganze getestet. 802.1x und MAC-Based - funktioniert jedes für sich tadelos. Ich habe daraufhin die nachfolgende Befehlsreihenfolge in der CLI eingegeben:

aaa port-access authenticator 13
aaa port-access authenticator 13 quiet-period 30
aaa port-access authenticator 13 tx-period 2
aaa port-access authenticator 13 supplicant-timeout 2
aaa port-access authenticator 13 server-timeout 1
aaa port-access authenticator 13 max-requests 3
aaa port-access authenticator 13 client-limit 1
aaa port-access mac-based 13 >> Hier hatte er gemeckert. Man muss vorher folgendes eintippen: no aaa port-access authenticator unauth-vid
aaa port-access mac-based 13 logoff-period 862400
aaa port-access mac-based 13 quiet-period 30
aaa port-access mac-based 13 server-timeout 10
aaa port-access mac-based 13 reauth-period 600
aaa port-access mac-based 13 unauth-vid 10
aaa port-access 13
aaa port-access authenticator active
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.10.2011 um 12:51 Uhr
@CapatainChaos
Wer lesen kann.... !!
Es geht ihm um eine duale Port Authentisierung also das er BEIDES gleichzeitig auf dem Port macht !
Z.B. jemand verbindet sich an den Port der keinen 802.1x Account hat und der soll dann wenigstens mit der Mac Authentisiert werden und das nacheinander. Oder eben auch umgekehrt, das man zur Mac Authentisierung auch noch zusätzlich eine 802.1x Auth macht.
Genau DAS kann der ProCurve Billigswitch nicht !
Bitte warten ..
Mitglied: onkelbeh
11.07.2012, aktualisiert um 11:40 Uhr
Klar kann ein ProCurve 2510G-xx das, ich hab das auf einigen am laufen, FW Y.11.35:

So z.B. für Port 10:
aaa port-access authenticator 10
aaa port-access authenticator 10 quiet-period 15
aaa port-access authenticator 10 server-timeout 10
aaa port-access authenticator 10 logoff-period 862400
aaa port-access authenticator 10 client-limit 1
aaa port-access mac-based 10
aaa port-access mac-based 10 logoff-period 862400
aaa port-access mac-based 10 quiet-period 15
aaa port-access mac-based 10 unauth-vid 666
aaa port-access 10 controlled-direction in

Schwerer ist das am Radius aufzusetzen.
Nachdem die .1X Auth gescheitert ist, wird versucht anhand der Mac zu authentifizieren, erst wenn auch das scheitert, fliegt der Client in VLAN666.
Für die Mac-Auth muss am Radius CHAP funktionieren, Mac-Adresse als Username & Passwort!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.07.2012, aktualisiert um 20:54 Uhr
Und wie man das genau am Radius einrichtet damit beides problemlos funktioniert kann man hier nachlesen:

https://www.administrator.de/contentid/154402
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs

Pro Curve erster Radiusserver abgeschaltet Authentifizierungsproblem

gelöst Frage von RalphTSwitche und Hubs5 Kommentare

Hallo, ich habe hier HP Procurve-Switche bei denen alle eine MAC-Authentifizierung eingestellt ist. In jedem Switch sind immer zwei ...

LAN, WAN, Wireless

802.1X-Authentifizierung

gelöst Frage von Alex29LAN, WAN, Wireless25 Kommentare

Hallo in die Runde, ich bin Hobby-Admin und würde in meinem Netzwerk gern eine 802.1X-Authentifizierung einrichten. Dazu habe ich ...

VB for Applications

SOAP-Authentifizierung

Frage von MarcoBornVB for Applications15 Kommentare

Hallo Forum, ich bin absoluter Neuling im Bereich SOAP und muss einen SOAP-Request aus Excel heraus starten. Bei der ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Starke Authentifizierung

Frage von westberlinerVerschlüsselung & Zertifikate10 Kommentare

Hallo Zusammen, wir haben jetzt die Anforderung bkommen, für einen Teil unserer Computer im Netzwerk eine starke Authentifizierung zu ...

Neue Wissensbeiträge
Sonstige Systeme
Es war einmal ein BeOS - Wer erinnert sich noch?
Information von BassFishFox vor 1 TagSonstige Systeme5 Kommentare

Hallo, Bin gerade ueber Haiku gestolpert, von dessen Existenz als "Nachfolger des BeOS" ich wusste nur mich nie wirklich ...

Datenschutz

Microsoft und DSGVO - ob das wohl jemals klappt (Probleme beim Datenabfluss für Office Pro Plus)?

Tipp von VGem-e vor 1 TagDatenschutz3 Kommentare

Servus Kollegen, siehe Aber wer setzt schon MS Office Pro Plus ein? Wie dann der Stand beim "normalen" MS ...

Windows 10

Macht Windows 10.1809 Probleme mit gemappten Netzlaufwerken (betrifft wohl insbes. AMD-Hardware und Trend Micro AV-Produkte)?

Tipp von VGem-e vor 1 TagWindows 103 Kommentare

Moin Kollegen, grad dazu gefunden und Hatten wir dies nicht bei früheren W10-Upgrades ebenfalls? Da bleibt nur, das Upgrade ...

Humor (lol)

Das neue Miniatur Wunderland OFFICIAL VIDEO - worlds largest model railway - railroad

Information von StefanKittel vor 2 TagenHumor (lol)2 Kommentare

Hallo, wer noch nie im Miniatur Wunderland war, sollte es dringend mal nachholen. Es gibt eine neues Video. Viele ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Gäste-WLAN durch DD-WRT AP nach einem MikroTik Routerboard
Frage von NukolarLAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Hallo, wie der Titel schon sagt möchte ich gerne ein Gäste-WLAN innerhalb eines bestehenden LANs einrichten. Dass die Gäste ...

DSL, VDSL
DSL Monitoring Tool - Quick and dirty?
Frage von george44DSL, VDSL15 Kommentare

Liebe Gemeinde, ich suche ein einfaches und vor allem schnell zu installierendes Monitoring-Tool zur kontinuierlichen Dokumentation (nur) der Internetanbindung. ...

Exchange Server
Outlook findet Postfach nicht
Frage von MaximaxExchange Server11 Kommentare

Hallo, und zwar haben wir auf der Arbeit ein kleines (großes) Exchange 2016 Problem. Exchange meldete gestern, dass die ...

Informationsdienste
Probleme auf dem Server
Frage von LangeLangeInformationsdienste9 Kommentare

Hallo zusammen, ich betreibe die Seite Keine Werbelinks. In der Analyse stellen wir fest, dass die Ladezeit in der ...