Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst D-Link Router ist der Port 515 offen Trojaner?

Mitglied: loooli

loooli (Level 1) - Jetzt verbinden

09.11.2007, aktualisiert 09.01.2009, 5034 Aufrufe, 3 Kommentare

hallo,

ich habe mit einem Portscanner mal meine Router gescannt, und da kam
dann als Ergebnis:

printserver port 515 open.

Nun weiss ich aber nichts von einem printserver, habe auch keinen installiert, und wenn ich über das
Web INterface auf den Router zugreife, so finde ich dort niergends im Menü einen Printserver.

Wie kann ich nun wissen ob es ein Trojaner ist, oder wie kann ich ihn abstellen, bzw. den Ports schliessen..
Oder was würdet Ihr vorschlagen?

vielen Dank
Mitglied: gnarff
10.11.2007 um 01:01 Uhr
Ich würde vorschlagen, den Port einfach zu schließen bzw. eine Firewall - Regel erstellen, die inbound connections verbietet und bei outbound connections Deine Erlaubnis abfragt.

Ein Trojaner ist es jedenfalls nicht...

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: loooli
10.11.2007 um 14:21 Uhr
ok. du sagst, dass es kein Trojaner ist, aber mir stellt sich dann noch die Frage, ob es denn eine Möglichkeit gibt, über diesen Port auf meinen Router zuzugreifen.
Und 2. wieso finde ich den Printserver nicht? wo ist der?
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
10.11.2007 um 15:17 Uhr
ok. du sagst, dass es kein Trojaner ist, aber
mir stellt sich dann noch die Frage, ob es
denn eine Möglichkeit gibt, über
diesen Port auf meinen Router zuzugreifen.
Jeder Port der offen ist, kann dafür herhalten von außen auf Dein Netzwerk zuzugreifen.
Und 2. wieso finde ich den Printserver
nicht? wo ist der?
Es gibt keinen Printserver, der von Dir verwendete Portscanner -ich weiß nicht welchen Du benutzt - hat Dir lediglich mitgeteilt, dass Port 515 offen ist; sonst nichts.

Port 515 TCP wird in Unix-Systemen für [Netzwerk-] Druckerdienste benutzt und z.b. CISCO-Produkte benutzen Port 515 UDP für Syslog-Messages.

Wenn nun der Entwickler des Portscanners den Port 515 TCP in der Port-Referenzliste als Printserver eingetragen hat, dann wird das auch so auf dem Bildschirm ausgegeben. Hätte er in die Referenzliste "Birnen und Bananen" eingetragen, dann würde als Ergebnis Port 515 tcp Dienst: Birnen und Bananen ausgegeben werden...

Weitere Lektüre zum Thema Port 515

Wenn Du also wissen willst wer da tatsächlich Port 515 benutzt, dann solltest Du die von mir bereits oben genannte Firewallregel umsetzen und schon bald wird sich die Anwendung bei Dir melden, die besagten Port benutzt und Zugriffsrecht verlangen.

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing

Offene Ports am Router überprüfen

gelöst Frage von Roland.WRouter & Routing6 Kommentare

Hallo liebes Forum! Nach langer Zeit versuche ich das Netzwerk in unserem kleinen Büro wieder auf den aktuellen Stand ...

Netzwerkmanagement

D-Link DGS1510: Nur bestimmte Geräte auf dem Port zulassen

Frage von DaveDaveNetzwerkmanagement5 Kommentare

Heyyooo! Ich habe leider noch keine Ahnung von den ganzen L2/L3 Funktionen und das eilt leider etwas, deshalb die ...

Firewall

Portscanner zeigt offene Ports nicht an

Frage von teret4242Firewall3 Kommentare

Hallo, an was kann das liegen, wenn ein Portscanner Ports die auf einem System geöffnet sind nicht erkennt? Es ...

Netzwerkmanagement

D-Link und VLAN

gelöst Frage von Bastler0815Netzwerkmanagement16 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe schon viele Einträge gelesen und auch viele probiert, leider kam ich nicht an mein gewünschtes ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit
Adminrechte dank Bug in Intel HD Graphics Treiber
Information von DerWoWusste vor 17 StundenSicherheit

Intel HD graphics 4200 und neuer (4400, 4600 520,530,620, 630,) sind auf jeden Fall betroffen und bereinigte Treiber sind ...

Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 3 TagenRouter & Routing11 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 4 TagenNetzwerkgrundlagen1 Kommentar

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 5 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server20 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Windows Netzwerk
Gruppenrichtlinie für einen PC deaktivieren
gelöst Frage von Florian961988Windows Netzwerk14 Kommentare

Hallo, kleines Problem und immoment finde ich dazu keine Lösung oder mir fällt nicht ein, wie ich es suche ...

Debian
Linux debian 9 Installation
Frage von Green14Debian13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mich ein wenig mit Debian auseinandergesetzt und möchte mir eine Standard-Installation als Grundlage für andere ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
gelöst Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...