Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dateisystem defekt auf DC

Mitglied: gruener.puma

gruener.puma (Level 1) - Jetzt verbinden

24.11.2007, aktualisiert 25.11.2007, 4383 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

habe zwei DC's im Netz und der eine (der auch der Master ist) hat jetzt den Fehler 55 (Dateisystem defekt) führen Sie chkdsk /f aus. das bringt aber nichts, er tut und macht aber der fehler bleibt.

Nun könnte ich den server zwar schnell neu aufsetzen, ist aber ein DC. Gibt es noch eine Möglichkeit mit der Wiederherstellungskonsole, denn ich glaube an ein Betriebsystemfehler, denn das Raid5 ist lt. Dell Tool in Ordnung.

Wenn ich ihn neu naufsetzen müßte, würde ich es wie folgt tun:

- fsmo rollen auf den zweiten komplett übertragen

- herabstufen zum memberserver

- in workgroup fahren



- neu aufsetzen

- dns / dhcp als software installieren

- dcpromo

- fsmo rollen wieder zurück (also die die nötig sind)


Oder habe ich noch eine andere chance, ohne den neu aufzusetzen ??

Gruß,

Sven
Mitglied: gnarff
24.11.2007 um 20:55 Uhr
Ist das die einzige Fehlermeldung oder kommt da noch was nach?
Der, in dem Thread File System Structure Corrupt? hat ein ähnliches Problem...

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
25.11.2007 um 10:13 Uhr
Ist das die einzige Fehlermeldung oder kommt
da noch was nach?
Der, in dem Thread
[http://www.tutorials-win.com/WindowsServer/File-System-99059/
File System Structure Corrupt?] hat ein
ähnliches Problem...

saludos
gnarff

Das liess sich aber offensichtlich mit ckdsk reparieren. Gibt es andere (bessere?) Tool, ein NTFS zu reparieren?
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
25.11.2007 um 15:29 Uhr
Dass chkdsk nicht funktioniert, kann daran liegen, dass der MFT korrupt ist und Dateien auf dem Rechner vorhanden sind deren Namen in case-sensitive [weiss nicht wie das auf Deutsch heisst] gespeichert sind.
Beispiel: NaSE.*Dateiendung

Unter NTFS wird dieser Name im File Record Segment aber als NASE.*Dateiendung abgelegt.
Chkdsk sucht nun zunächst nach den Namen im File Record Segment und vergleicht sie mit denen im Verzeichnisindex.
Da jedoch chkdsk case-sensitive Dateinamen nicht erkennt, wird folgende Fehlermeldung ausgegeben:
Event ID: 55
Source: NTFS
Description: The file system structure on disk is corrupt and unusable. Please run the chkdsk utility on the volume "Drive_letter:"

Sollte dies bei Dir der Fall sein, dann wird Dir nichts anderes übrig bleiben, als ein Backup anzufertigen, die zu beanstandenden Dateinamen zu ändern und nach einer Neuformatierung des Datenträgers den DC wieder herzustellen.

Denke bitte daran, die Änderungen die Du auf dem PDC durchführst auch auf dem BDC durchzuführen, sonst steht das nächste Problem ins Haus...

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid

Daten von defektem Dateisystem widerherstellen

gelöst Frage von FrankensteinFestplatten, SSD, Raid14 Kommentare

Liebe Kollegen, gestern Nacht habe ich eine Lektion fürs Leben gelernt, man sollte um 02:00 Nachts mit Linux keine ...

Windows Server

Rechte im Dateisystem defekt

Frage von GrueneSosseMitSpeckWindows Server5 Kommentare

hi, ich hab aktuell ein sehr seltsames Problem mit einem Windows 2008R2 Fileshare. Ich hab da eine Benutzergruppe, die ...

Backup

Bestes Dateisystem bei defekter Festplatte

Frage von anmelderBackup4 Kommentare

Eine externe Festplatte enthält defekte Sektoren. Da sie privat verwendet wird und keine Daten enthält die ich nicht problemlos ...

Windows Server

Defekter DC nicht merh vorhanden FSMO Rollen am neuen DC hinzufügen

gelöst Frage von d.mayerWindows Server7 Kommentare

Hallo Leute, habe folgendes Problem habe früher zwei DCs (DC1 (defekt) und DC2(vorhanden))gehabt. Leider hat der DC1 den Geist ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 17 StundenHumor (lol)1 Kommentar

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 19 StundenExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 1 TagErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 2 TagenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server48 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS16 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...