Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DCdiag Fehler

Mitglied: jello77

jello77 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.12.2006, aktualisiert 15.12.2006, 5163 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

hab ein Problem bei einem Kunden. Dieser hat 2 Domänencontroller an einem
Standort. Die Replizierung der beiden funktioniert tadellos. Aber auf einem,
dem Backup DC (hat keine Rollen) geht seit einem Bluescreen der "dcdiag"
Befehl nicht. Dieser bringt folgende Fehler:
bei performing initial setup test: --> Warning could not confirm the
identity of this server in the directory versus the name returned by dns
servers.
Später bei Connectivity test:
DsBindWithSpnEx() failed with error 2146892976

alle anderen Tests laufen ohne Probleme durch. DNS Zone ist AD integriert
und wurde nochmal neu angelegt. Beide Server sind in DNS eingetragen etc...
Haben auch das Problem das der Zugriff auf Dateien teilweise sehr lange
dauert, und der Zugriff über UNC Pfade auf andere Rechner von diesem Server
aus nicht möglich ist. (Kerberos Kanal wurde auch schon zurückgesetzt, was
aber nichts brachte)Der Netdiag bringt auch keine Fehler. Auf dem anderen
Server laufen alle Tests (dcdiag bzw. netdiag) ohne Probleme. Was haltet ihr
davon die AD zu entfernen und den Server neu hinzuzufügen. Allerdings läuft
auf dieser Maschine die Zertifizierungsstelle welche man natürlich vorher
entfernen müsste.

Was kann man in so einem Fall machen? Ist die AD zu entfernen der richtige
Weg oder geht es einfacher?

Bin euch wirklich für jeden Tipp dankbar


Gruß

Mario
Mitglied: Rafiki
14.12.2006 um 19:19 Uhr
Hi Mario

wenn alles andere funktioniert, wie seit ihr auf die Idee gekommen dcdiag zu testen? Was steht denn im eventlog an roten Fehlermeldungen, so in den ersten 5 min nach dem booten von diesem Domain Controller?
Diese Eventlogs mal bei eventid.net untersuchen.

Ich vermute noch einige Fehler, die auf DCOM und oder RPC Endpointmapper hinweisen. Dann bei MS Knowledgebase lesen: (die engl. Version dieser Artikel ist neuer und umfangreicher.)
http://support.microsoft.com/?id=839880
Beachte auch die Referenzen auf die anderen Artikel am Ende.

Nach einem Bluescreen rate ich immer zum CheckDisk
c:> chkdsk c: /f
Damit wird beim nächsten booten die Festplatte C: geprüft.

Zeigt replmon von dem anderen DC aus Fehlermeldungen?

Gruß Rafiki
Bitte warten ..
Mitglied: jello77
15.12.2006 um 12:11 Uhr
Hi Rafiki,

vielen Dank für Deinen Tipp und die schnelle Antwort. Der DCdiag war nur reine Vorsichtsma�nahme. Den Link hab ich durchgearbeitet, hat aber leider nichts gebracht. Aber in den Eventlogs bin ich fündig geworden.

Dieser Link hier beschreibt genau das Problem. http://support.microsoft.com/kb/913463/de

Na ja. Ich bekomme das Patch per Mail. Dann schau ma mal.

PS: REPLMON geht von dem anderen DC ohne Probs!

Gru�

Mario
Bitte warten ..
Mitglied: jello77
15.12.2006 um 14:44 Uhr
Die Fehler im EventLog sind weg.

Aber der DCDiag läuft immer noch nicht sauber.

MArio
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Fehlermeldungen bei dcdiag
gelöst Frage von Zippo97Windows Server6 Kommentare

Hallo, Wir haben seit einigen Tagen das Problem das unsere GPOs nicht mehr funktionieren. Wir haben jetzt auf unseren ...

Exchange Server
Exchnage 2010 DCDIAG PROBLEM
Frage von 106561Exchange Server6 Kommentare

Guten Abend. habe folgendes porblem bei meinem Exchange Zuhause. Habe schon am DC den Dienst RPC Zugelassen, funktioniert Trotzedm ...

Windows Server
DCDIAG liefert 0x00009005
gelöst Frage von OnkelHeiniWindows Server17 Kommentare

Hallo, ich weiß nicht weiter. Ich habe einen RODC installiert, der aber von den clients nicht genutzt wird, obwohl ...

Windows Server
Seltsame Einträge DCDIAG
Frage von EmheonivekWindows Server2 Kommentare

Liebe Community, zur Struktur: Physisch installierter DC01 auf Windows Server 2008 R2 Physische installierter DC02 auf Windows Server 2008 ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 TagenAusbildung33 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSpeicherkarten4 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 4 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
Frage von Looser27Windows Userverwaltung21 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware19 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Windows 10
Windows 10 Spracherkennung - Eure Meinungen?
Frage von honeybeeWindows 1014 Kommentare

Hallo, wollte heute mal aus Neugier die Spracherkennung unter Windows 10 (Version 1803) ausprobieren und war mehr wie enttäuscht. ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
gelöst Frage von Green14Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...