Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Debian Kernelmodule beim start deaktivieren

Mitglied: niederbayer

niederbayer (Level 1) - Jetzt verbinden

23.01.2012 um 15:13 Uhr, 3996 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich bin gerade beim testen ob ich eine bestehende Linux-Maschine mit "wenig" Aufwand in eine VMware bekomme.
Bis jetzt hat alles geklappt und ich hab die Maschine schon auf der VMware.

Aber jetzt kommt das grosse Problem.
In der Linux-Maschine ist im Kernel der Treiber sata_sis.o einkompiliert.
Beim startet findet Linux dieses Gerät/Device aber nicht und bringt mir eine Kernel-Panic.

Wie kann ich es schaffen das ich beim start ein Kernel-Modul deaktiviere, so dass es nicht mehr mitgestartet wird?
Mitglied: SlainteMhath
23.01.2012 um 15:21 Uhr
Moin,

also wenn der Treiber in den Kernel kompiliert wurde, musst du den kernel neu, ohne den Treiber, kompilieren um ihn zu deaktivieren.
Wenn er als Modul geladen wird, musst du ihn in der (iirc) /etc/modules.conf deaktivieren,

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
23.01.2012 um 15:29 Uhr
wenn Du den Kernel nicht neu bauen willst, dann schau mal nach dem Standard Kernel und installiere den nebenher. Beim booten kannst Du dann den jeweiligen auswählen.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
23.01.2012 um 17:35 Uhr
Hi !

Das ist sehr unwahrscheinlich, dass es am eingebundenen SIS-SATA Treiber liegt, ausser Du hast einen eigenen Kernel bei dem alle anderen Treiber deaktiviert sind.

Der Linux Kernel lädt normalerweise nur Treiber von Hardware, die auch wirklich vorhanden ist d.h. ist keine SIS Hardware vorhanden, wird der Treiber auch nicht geladen! Und mir wäre jetzt wirklich neu, dass VMWare standardmässig Hardware von SIS emuliert. Vermutlich fehlen deinem Kernel einfach nur die nötigen Treiber um auf die Root Partition zugreifen zu können. Richte mal im Manager von VMWare anstatt einen SATA einen SCSI-Controller ein und verbinde damit das / Image. Meist hilft es ein Symbios oder Buslogic SCSI Controller auszuwählen, der wird vom Kernel automatisch erkannt und das System bootet dann (zwar mit Fehlermeldungen) meist durch und diese Optimierungen kannst Du dann hinterher machen.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: niederbayer
24.01.2012 um 10:25 Uhr
Hallo zusammen,

ich hab einfach mal einen Screenshot der VM gemacht.

http://s1.directupload.net/file/d/2779/davhx2m4_jpg.htm

Ich kann in der VMware eigentlich nur für die Festplatte einen SCSI Controller auswählen. Aber egal welchen ich dafür nehme. Immer ohne erfolg.
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
24.01.2012 um 11:08 Uhr
Mit einem Kernel von 2004 kann man nicht unbedingt erwarten, daß er mit der neuesten Hardware (auch wenn sie emuliert wird) zurechtkommt.
Ich bin jetzt zu faul, um nachzuschauen, ob die VMware SCSI Controller von 2.4.27 unterstützt werden, aber aktuelle Kernel haben mit VMware jedenfalls keine Probleme.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail

Outlook 2016 - die Meldung für "Add-Ins deaktivieren" um den Start von Outlook zu beschleunigen deaktivieren

gelöst Frage von FalaffelOutlook & Mail1 Kommentar

Guten Morgen, sporadisch erscheint bei einigen Anwendern beim Start von Outlook 2016 die Meldung bzw. ein Assistent, der gerne ...

Debian

Reoback auf debian

Frage von janosch12Debian2 Kommentare

Hallo, ich habe eben auf einem debian System reback nach der Strato Anleitung installiert allerdings komme ich beim letzen ...

Windows 7

Remoteeinstellungen deaktivieren

gelöst Frage von fw-wpcsWindows 72 Kommentare

Hallo, ich bräuchte mal eure Hilfe: Ich habe einen Server 2012 R2 als Domänencontroller und möchte am Client (Windows ...

Papierkorb

UAC deaktivieren

Anleitung von 121355Papierkorb5 Kommentare

Hey. Ich hatte in letzter Zeit Probleme mit meinem Win10. Nach Deaktivierung der UAC war dieses dann gelöst. Hier ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 5 StundenHumor (lol)1 Kommentar

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 18 StundenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Sicherheit

Intel gibt neue Spectre V2-Microcode-Updates frei (20.02.2018)

Information von kgborn vor 18 StundenSicherheit

Intel hat zum 20. Februar 2018 weitere Microcode-Updates für OEMs freigegeben, um Systeme mit neueren Prozessoren gegen die Spectre ...

Microsoft
ARD-Doku - Das Microsoft Dilemma
Tipp von Knorkator vor 22 StundenMicrosoft3 Kommentare

Hallo zusammen, vor einigen Tagen lief in der ARD u.a. Reportage. Das Youtube Video dazu dürfte länger verfügbar sein. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server40 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Router & Routing
ISC DHCP 2 Subnetze
gelöst Frage von janosch12Router & Routing19 Kommentare

Hallo, ich betreibe bei mir im Netzwerk einen ISC DHCP Server auf Debian, der DHCP verwaltet aktuell ein /24 ...

Switche und Hubs
Cisco SG350X-48 AdminIP in anderes VLAN
Frage von lcer00Switche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mir einem Cisco SG350X-48 bei der Erstinstallation wurde eine IP 192.168.0.254 (Default VLAN ...