Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Wie Device name in Variable einfügen

Mitglied: it-fisi

it-fisi (Level 1) - Jetzt verbinden

11.07.2014, aktualisiert 14:41 Uhr, 1941 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich möchte per Batch file mit ADB auf mein Android Handy zugreifen. Zur Prüfung ob die Verbindung besteht benutze ich den Befehl adb devices
dieser Befehl gibt mir ein Device Name am Bildschirm aus. z.B. 479c4b7d
Diese String möchte ich in eine Variable schreiben lassen (habe mehrere Handys)

Nur wenn ein device name gefunden wurde soll der batch weiter gehen

Ein Teil von meinem Batch sieht so aus

:Prufung
cls
echo.
set /a loop=%loop%+1
echo Prufung %loop%
set started=%errorlevel%
if %loop%==5 goto fehler

adb devices (dieser Befehl gibt ein Gerätename auf dem Display aus und diesen Gerätename brauche ich in eine Variable
um damit weiter zu arbeiten )

if exist ? ? ? \nul goto syn
echo.
echo Kein Gerät gefunden
echo Bitte Verbindung prufen
if %started%==0 pause & goto Prufung

Wer kann mir helfen ...
Wie bringe ich diesen device-string in eine Variable, wie ist der Befehl dazu ?

vielen Dank für eure Hilfe


Grüsse Pepe
Mitglied: colinardo
11.07.2014, aktualisiert um 14:46 Uhr
Hallo Pepe,
poste mal eine beispielhafte komplette Ausgabe des Befehls, aber bitte mit Code-Tags für deinen Quellcode: <code> Quellcode </code>.

wenn das Device z.B. in der Ausgabe in der zweiten Zeile der Ausgabe steht, ginge dies so:
for /f "skip=1 tokens=* delims=" %%a in ('adb devices -l') DO set device=%%a
du kannst aber auch alternativ direkt prüfen ob ein bestimmtes Device attached ist:
adb devices -l | findstr /i "479c4b7d" && echo "Device XYZ ist verbunden"
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: it-fisi
11.07.2014 um 15:00 Uhr
Hallo

habe jetzt erst suchen müssen wie ich antworten kann, Vielleicht habe ich aus versehen ein GELÖST geklickt ... was noch nicht stimmt
meinst du so was ?

01.
 
02.
@echo off 
03.
echo. 
04.
title ADB Menu 
05.
color 1F 
06.
 
07.
echo. 
08.
set "path=%path%;D:\Install\Android SDK\android\platform-tools" 
09.
set /a loop=0 
10.
set variable= ??? 
11.
 
12.
 
13.
:wahl 
14.
cls 
15.
echo. 
16.
echo. 
17.
echo. 
18.
echo                         ADB-Skript fr Android    
19.
echo           =============================== 
20.
echo. 
21.
echo   [1] Verbindung zum Gerät testen 
22.
 
23.
echo   [2] Synchronisieren Fotos zu PC 
24.
echo   [3] Konsole starten 
25.
echo. 
26.
echo   [4] Push 
27.
echo   [5] Pull 
28.
echo. 
29.
echo   [6] mehr 
30.
echo   [7] mehr 
31.
echo   [8] Explorer  starten 
32.
echo. 
33.
echo   [9] Exit - Abbruch 
34.
echo. 
35.
echo. 
36.
 
37.
 
38.
set asw=0 
39.
set /p asw="Bitte Auswahl 1-9 eingeben: " 
40.
 
41.
if %asw%==1 goto prfung 
42.
if %asw%==2 goto syn 
43.
if %asw%==3 goto kon 
44.
if %asw%==4 goto push 
45.
if %asw%==5 goto pull 
46.
if %asw%==6 goto  
47.
if %asw%==7 goto  
48.
if %asw%==8 goto exp 
49.
if %asw%==9 goto end 
50.
 
51.
goto end 
52.
 
53.
 
54.
:Prfung 
55.
cls 
56.
echo. 
57.
set /a loop=%loop%+1 
58.
echo Prfung %loop% 
59.
set started=%errorlevel% 
60.
if %loop%==5 goto fehler 
61.
adb devices 
62.
if exist xxx \nul goto syn 
63.
echo. 
64.
echo Kein Gerät gefunden 
65.
echo Bitte Verbindung prfen 
66.
if %started%==0 pause & goto Prfung 
67.
 
68.
 
69.
 
70.
:syn 
71.
cls 
72.
echo. 
73.
echo TipTop - Android Gerät gefunden ... 
74.
echo  
75.
echo. 
76.
echo Ready for take off ... 
77.
timeout /T 3 >NUL 
78.
echo. 
79.
echo. 
80.
adb sync  blabla.... kommt noch 
81.
echo. 
82.
@echo  
83.
echo Sicherung abgeschlossen ... 
84.
echo. 
85.
goto Bericht 
86.
 
87.
:kon 
88.
cls 
89.
echo.Konsole gestartet 
90.
echo. 
91.
cmd.exe 
92.
cls 
93.
goto end 
94.
 
95.
:fehler 
96.
cls 
97.
echo. 
98.
echo SORRY - jetzt reicht es aber. 
99.
echo max. Anzahl der Versuche wurde erreicht. 
100.
echo Gerät nicht angeschlossen oder falsche 
101.
echo Einstellungen gewählt. 
102.
timeout /T 5 >NUL 
103.
goto end 
104.
 
105.
 
106.
:nix 
107.
cls 
108.
echo. 
109.
echo Bitte Synchronisierung kontrollieren ! 
110.
timeout /T 5 >NUL 
111.
exit 
112.
 
113.
 
114.
:end 
115.
exit 
116.
 

Die Ausgabe im DOS Fenster sieht so aus

List of devices attached
479b3f5d device (ca. 8 Leerzeichen zwischen Device name und dem Wort device, ist aber unterschiedlich je nach Gerät)


wo muss ich die Variable deklarieren (oben) ?

Danke erst mal
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
11.07.2014, aktualisiert um 15:07 Uhr
List of devices attached
479b3f5d device (ca. 8 Leerzeichen zwischen Device name und dem Wort device, ist aber unterschiedlich je nach Gerät)
in dem Fall so:
for /f "skip=1 tokens=1 delims= " %%a in ('adb devices -l') DO set device=%%a
Das Device steht dann in diesem Beispiel in der Variablen device, mit der du dann weiterarbeiten kannst.
Bitte warten ..
Mitglied: it-fisi
11.07.2014 um 15:24 Uhr
Danke für die Syntax

01.
 
02.
@echo off 
03.
echo. 
04.
title ADB Menu 
05.
color 1F 
06.
 
07.
echo. 
08.
set "path=%path%;D:\Install\Android SDK\android\platform-tools" 
09.
set /a loop=0 
10.
for /f "skip=1 tokens=1 delims= " %%a in ('adb devices -l') DO set device=%%a 
11.
 
12.
 
13.
:wahl 
14.
cls 
15.
echo. 
16.
echo. 
17.
echo. 
18.
echo                   ADB-Skript fr Android    
19.
echo           =============================== 
20.
echo. 
21.
echo   [1] Verbindung zum Handy testen 
22.
 
23.
echo   [2] Synchronisieren Fotos zu PC 
24.
echo   [3] PULL  Datei von Handy zu PC 
25.
echo   [4] PUSH  Datei von PC zu Handy 
26.
echo   [5] frei 
27.
echo. 
28.
echo   [6] Konsole  starten 
29.
echo   [7] Explorer starten 
30.
echo   [8] Logfile  öffnen 
31.
echo. 
32.
echo   [9] Exit - Abbruch 
33.
echo. 
34.
echo. 
35.
 
36.
 
37.
set asw=0 
38.
set /p asw="Bitte Auswahl 1-9 eingeben: " 
39.
 
40.
if %asw%==1 goto prfung 
41.
if %asw%==2 goto syn 
42.
if %asw%==3 goto kon 
43.
if %asw%==4 goto fotusb 
44.
if %asw%==5 goto fotdisk 
45.
if %asw%==6 goto Bericht 
46.
if %asw%==7 goto restore 
47.
if %asw%==8 goto exp 
48.
if %asw%==9 goto end 
49.
 
50.
goto END 
51.
 
52.
 
53.
 
54.
 
55.
:Prfung 
56.
cls 
57.
echo. 
58.
set /a loop=%loop%+1 
59.
echo Prfung %loop% 
60.
set started=%errorlevel% 
61.
if %loop%==5 goto fehler 
62.
adb devices 
63.
if exist %device%\nul goto syn 
64.
echo. 
65.
echo Kein Gerät gefunden 
66.
echo Bitte Verbindung prfen 
67.
if %started%==0 pause & goto Prfung 
68.
 
kann ich das FOR oben in diee Batch schreiben ?
und bei IF EXIST dann die Variable %device% ?

es wird der device name gefunden und angezeigt springt aber nicht weiter zu :syn
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
11.07.2014, aktualisiert um 20:09 Uhr
kann ich das FOR oben in diee Batch schreiben ?
sicher ...
01.
set device= 
02.
for /f "skip=1 tokens=1 delims= " %%a in ('adb devices -l') DO set device=%%a 
03.
if defined device goto syn
Bitte warten ..
Mitglied: it-fisi
11.07.2014 um 16:01 Uhr
Hallo Uwe,

vielen Dank - funktioniert alles - super !

habe das Script so weit schon geschrieben mit hat nur deine Hilfe mit der Variable gefehlt, Bin da einfach nicht weiter gekommen.

Schönes Wochenede

Grüsse Pepe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell

Datei mit Variablem namen in Variablem Verzeichnis umbenennen

Frage von PinkFLuffyUnicornBatch & Shell6 Kommentare

Moin Leute,i bims mal wieder. ich versuche nun seit ner gefühlten Ewigkeit, folgendes Script zum laufen zu bringen. es ...

Batch & Shell

Namen der Unterverzeichnisse in verschiedene Variable einlesen mittels Batch

gelöst Frage von gerry56Batch & Shell8 Kommentare

Hallo und ein schönes Wochenende. Ich merke leider, daß ich schon länger nichts mehr mit DOS (Batch) erstellt habe. ...

Batch & Shell

Interface-Namen auslesen, in Variable einspeichern und weiterverwenden

gelöst Frage von d4shoerncheNBatch & Shell3 Kommentare

Moin Kollegen, ich bräuchte mal Eure Hilfe. Ich habe eine kleine Batch-Datei, mit der ich statische Routen auf einem ...

Batch & Shell

Environment Variable in GPO Registry Key Name

Frage von ukulele-7Batch & Shell9 Kommentare

Ich habe hier ein Program was für meinen OS und die genutzte Datenbank "nicht frei gegeben" ist. Es erscheinen ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 3 StundenSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 3 StundenMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 3 StundenHardware5 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik Advisory: Vulnerability exploiting the Winbox port

Information von colinardo vor 3 StundenMikroTik RouterOS

Brand aktuell: Eine Schwachstelle im Winbox-Port bei Mikrotik Routern erlaubt das Auslesen der User-Datenbank der Router. Patch ist aktuell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux22 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

Netzwerkgrundlagen
VLAN - Offene Fragen
Frage von KnettenbrechNetzwerkgrundlagen17 Kommentare

Hallo zusammen, ich befasse mich derzeit mit dem Thema VLAN. Hierzu habe ich schon einige Guides gelesen, einschließlich des ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL13 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...

Windows Server
Domänencontroller trennen
Frage von Akit57Windows Server13 Kommentare

Hallo, ich hoffe das mir hier jemand meine Frage trotz der spärlichen Informationen die ich geben kann beantworten kann: ...