Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dienste eines vernetzten NT4.0 Rechners aus DOS starten

Mitglied: 1080

1080 (Level 1)

28.08.2002, aktualisiert 29.08.2002, 25476 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo

ich möchte von einem NT4.0 (SP6) rechner dienste eines anderen NT4.0 (SP6) Rechners starten.

Habe über

«net \rechner start dienst»

versucht. Das geht leider nicht.

Ich sollte dies aber über eine Dos-Eingabe steuern.

Hat jemand erfahrung damit und kann er mir sagen wie das geht?
Mitglied: Frank
29.08.2002 um 18:21 Uhr
Hallo,

leider kenn ich nur den Weg von Windows 2000.
Vielleicht geht es aber auch unter NT 4x.

Zu erst brauchst du den "Windows 2000 Server Resource Kit". Danach hast du folgende Möglichkeiten auf Kommandozeilen Ebene:

Das Kommandozeilen-Utility SC.EXE ermöglicht es, die Dienste auf einem entfernten Computer zu starten, anzuhalten, abzufragen, ihnen Beschreibungen hinzuzufügen sowie einige weitere fortgeschrittene Optionen. Hier einige Beispiele für die Verwendung dieses Utility:

SC MyServer STOP MyService
SC MyServer QUERY MyService
SC MyServer START MyService
SC MyServer DESCRIPTION MyService MyDescription

Das Kommandozeilen-Utility NETSVC.EXE ist dem SC.EXE sehr ähnlich, bietet aber eine etwas andere Funktionalität. Eine davon ist die Fähigkeit, alle Dienste eines spezifischen Computers aufzulisten. Hier einige Beispiele:

NETSVC MyService MyServer /STOP
NETSVC MyService MyServer /QUERY
NETSVC MyService MyServer /START
NETSVC MyServer /LIST

Mit Hilfe des Utility RKILL.EXE lässt sich der Dienst RKILLSRV.EXE auf einem entfernten Computer installieren. Du kannst alle auf diesem Computer laufenden Vorgänge betrachten und Abläufe unterdrücken. Zum Beispiel:

RKILL /INSTALL MyServer
RKILL /VIEW MyServer
RKILL /KILL MyServer MyProcessID
RKILL /NKILL MyServer MyProcess.exe

Entfernte Eingabeaufforderung
Es gibt noch andere Wege die gewünschten Operationen auf einem entfernten Computer durchzuführen. Wenn du einfach nur eine Eingabeaufforderung wollen, so als würdest du direkt an der Konsole sitzen, dann hilft das Tool TELNET.EXE

Stelle einfach mal die Verbindung mit Port 80 her und erteile dem IIS-Server HTTP-Befehle. Oder stelle die Verbindung mit Port 25 her und erteilen dem Exchange/SMTP-Server ein paar SMTP-Befehle. Hier einige Beispiele:

TELNET MyServer
TELNET MyServer 80
TELNET MyServer 25

Sobald der Dienst RCMDSVC.EXE auf einem entfernten Computer installiert ist, lässt sich mit Hilfe dieses Utility eine Eingabeaufforderung auf diesem Computer öffnen. Seine Funktionalität ist der von Telnet sehr ähnlich. Ein großer Unterschied besteht allerdings darin, dass sich dieses Kommando benutzen lässt, um einen einzelnen Befehl auf dem entfernten Computer auszuführen; Du musst also nicht erst die Eingabeaufforderung öffnen, den Befehl eingeben und dann exit eintippen. Diese Funktion lässt sich zum Beispiel in einem automatisierten Script einsetzen. Hir einige Beispiele:

RCMD MyServer
RCMD MyServer NET START MyService

RCLIENT.EXE
Während TELNET und RCMD beide die Fähigkeit bieten, eine vollständige Eingabeaufforderung auf einem entfernten Computer zu öffnen, liefert dieses Utility eine Funktion, die es zu meinem Lieblingsutility macht. RCLIENT kann den Video-Speicher auf dem entfernten Computer verwenden, wodurch es möglich ist, bestimmte DOS-Anwendungen wie EDIT.COM auszuführen. Ein großer Nachteil gegenüber den ersten beiden Utilities ist allerdings, dass es keine Möglichkeit gibt, Textdateien auf dem entfernten Computer zu editieren. Dieser Dienst befindet sich im Verzeichnis RCONSOLE des Resource-Kit, und die folgenden Befehle können verwendet werden, um ihn zu installieren und die Verbindung zu ihm herzustellen:

RSETUP MyServer
RCLIENT MyServer

Es gibt noch zwei weitere Utilities, die ich für die tägliche Administration von Windows 2000 Servern sehr nützlich finde.

UPTIME.EXE ist ein sehr einfaches Utility, das aber eine entscheidende Information liefert, die Administratoren kennen müssen: "Wie lange läuft mein Server schon?"

Beispiel: UPTIME MyServer

SHUTDOWN.EXE ist ein Utility, ohne das man nicht auskommt. Du kannst es verwenden, um die Server oder Workstations (nur NT-basiert) herunterzufahren und/oder neu zu starten. Vor seiner Ausführung kann man eine Wartezeit festlegen, und man kann alle geöffneten Dateien zwangsweise schließen. Dieses einzelne Kommando lässt sich mit einem GUI oder von einer Kommandozeile aus verwenden. Beispiele:

SHUTDOWN
SHUTDOWN MyServer /R /T:60 /C

Ich hoffe Dir mit diesen Informationen etwas weitergeholfen zu haben.
Viel Spaß noch

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server
Kann httpd Dienst nicht starten.
gelöst Frage von Mr.FSB311Server13 Kommentare

Ich habe bei 1blu einen vServer mit dem OS:centos-6-x86_64 Der httpd Dienst wird mir im Virtuzzo Panel als gestoppt ...

Netzwerkmanagement

AD Dienst auf anderer Domäne starten

gelöst Frage von AdSamzyNetzwerkmanagement2 Kommentare

Hallo miteinander. Ich habe ein spezifischen Problem und beisse mir gerade die Zähne daran aus. Vielleicht hat jemand eine ...

Windows 7

Dienste lassen sich nicht starten

Frage von gamerffWindows 74 Kommentare

Hallo Forum, ich hab das große Problem an meinem PC das sich die Netzwerk Dienste nicht starten lassen. Ich ...

Windows Server

Dienste starten nicht automatisch nach dem Restart

Frage von EstefaniaWindows Server9 Kommentare

Hallo Ich habe Sicherungsdienste an einem Windows Server 2008 am laufen, die nach dem Neustart nicht automatisch gestartet werden ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
IoT-Gefahr: Smartes Aquarium leckt!
Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagHumor (lol)3 Kommentare

Moin, Die IoT-Manie hat weitere Opfer gefunden. Ein Casino-Leck durch ein smartes Aquarium: Allerdings haben sie kein Wasser, sondern ...

Router & Routing

Alte Fritzbox 7270 mit VPN und SIP-Telefonie hinter O2 Homebox 6641 als "Modem"

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 1 TagRouter & Routing3 Kommentare

Nun war es soweit: Auch O2 hat mich mit VOIP zwangsbeglückt. Heute am Privatanschluss, in 2 Wochen ist das ...

Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 2 TagenWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Mikrotik: Routing zwischen Interfaces mit Geräten ohne Gateway
Frage von TonLichtVideoRouter & Routing18 Kommentare

Hallo zusammen, ich komme aus dem Veranstaltungstechnik Bereich und habe zwei Netze um verschiedene Hardware zu Remoten. CONTROL1 192.168.1.0/24 ...

Linux Netzwerk
Raspberry Pi 3: WLAN Power save deaktivieren
Frage von nordie92Linux Netzwerk14 Kommentare

Moin moin, mein Raspberry Pi 3 Model B benötigt eine dauerhaft aktive WLAN-Verbindung. Leider bricht die WLAN-Verbindung nach einigen ...

SAN, NAS, DAS
Entscheidung SAN Dell oder HP
Frage von VincorSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Hallo, wir wollen uns für unsere Hyper V Umgebung eine neue SAN Anschaffen. Es laufen 30 VM's darunter, DC; ...

Vmware
Server 2008 r2 vmware terminalserver
Frage von MasterCVmware10 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich hoffe , dass einer von euch mir weiterhelfen kann ,bei meinem kack Problem ! Ist ...