Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wozu dient der Ordner Protect in den Anwendungsdaten?

Mitglied: O-Marc

O-Marc (Level 1) - Jetzt verbinden

22.07.2011 um 08:21 Uhr, 6783 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

heute morgen ist mir aufgefallen, dass einer unserer Clients einige tausend Dateien nach dem Start im Zugriff hat . Leider kenne ich den Sinn nicht und würde mich freuen, hier Hilfe zu bekommen.

Die Umgebung ist Active Directory mit Windows Server 2003 R2 und Windows XP-Clients. Alles ist auf dem aktuellen Stand mit Sicherheitsupdates und wichtigen Updates.
Es werden Roamingprofile verwendet, d.h. das Benutzerprofil sowie Desktop, Eigene Dateien und Anwendungsdaten liegen auf einem Server.

Auf dem habe ich vorhin beobachtet, dass ein Client-PC nach dem Start und der Benutzeranmeldung einige hundert bis tausend Dateien sukzessive liest. Diese Dateien liegen im Ordner

01.
\\FILESERVER\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Microsoft\Protect\S-1-5-21-3256234032-2551843316-2607997315-3103
.

Aktuell liegen dort über 40.000 Dateien, die jeweils 740 Byte groß sind mit anscheinend zufallsgenerierten Namen, z.B.

01.
7d05728c-c157-44dd-9a94-cca30957ef6f
.


Habe stichprobenartig in anderen Benutzerprofile geschaut und dort liegen jeweils nur ca. 20 bis 40 dieser Dateien.

Weiß jemand, was der Sinn dieser Dateien ist und woher sie kommen?
Mitglied: ackerdiesel
22.07.2011 um 08:57 Uhr
Hallo,

ist SQL-Server auf dem Rechner installiert ? Wenn ja können die Daten zum Reporting Services gehören.

Der IE legt in dem Ordner auch Kennwörter etc. ab, aber dafür sind das zuviele Dateien.

Gruß
ackerdiesel
Bitte warten ..
Mitglied: O-Marc
22.07.2011 um 09:27 Uhr
Hallo,

SQL-Server ist nicht installiert. Letzten Endes unterscheidet der Client sich auch nicht von anderen bei der Software.
Bitte warten ..
Mitglied: bruderJo
25.11.2011 um 20:41 Uhr
Keine Antwort, aber ähnliche Erscheinung:

Windows 7 Ultimate, November2009 in Betrieb genommen.

in "OS (C\Benutzer\" befindet sich seit 22. Juni 2011 ein Verzeichnis "UpdateusUser\AppData\" mit einer Vielzahl von Unterverzeichnissen, darunter

C:\Users\UpdatusUser\AppData\Roaming\Microsoft\Protect\S-1-5-21-715503838-1782368671-4131718645-1027 (???). Die Unterverzeichnisse klingen alle sehr wichtig sind aber meistens leer.

Was mich in diesem Zusammenhang irritiert ist, dass vor allem bei Mediadateien unter Eigenschaften\Sicherheit ein

"Unbekanntes Konto (S-1-5-21-715503838-1782368671-4131718645-1024)" mit unterschiedlichen Berechtigungen zum Teil mit "Vollzugriff" erscheint.

Da ich davon ausgehe, dass ein Nutzerkonto, das weder ich noch Windows kennt, auf meinen Rechnern nichts zu suchen hat habe ich die Berechtigungen für dieses Konto gelöscht. Bisher hat sich weder Windows noch irgendeine Anwendung beschwert. dass ihnen irgend etwas fehlt.

Vielleicht weiß jemand mehr zu diesem Thema.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10

Nahezu endlos viele Kopien von "Anwendungsdaten"

Frage von spinnifexWindows 1011 Kommentare

Hallo allerseits, die Systeminfo vorab: tagesaktuelles Win10 pro (ohne Domäne), ein Benutzer, Hardware für dieses Problem vermutlich irrelevant. Problem: ...

Viren und Trojaner

Hat jemand Cylance Protect Evaluiert oder im Einsatz

Frage von madler40Viren und Trojaner4 Kommentare

Hallo zusammen, wir sind gerade dabei, nach einer alternative zu unserer AV-Lösung zu suchen. Ich bin der Meinung, dass ...

Batch & Shell

Batch xkopie von Ordner in Ordner

gelöst Frage von TicTakTeoBatch & Shell3 Kommentare

muss kein xkopie befehl sein wenn was anderes geht. Ich möchte das bei eienem minecraft server die welt/map kopiert ...

Batch & Shell

Filtern von Ordnern

gelöst Frage von nummer5Batch & Shell8 Kommentare

einen schönen guten Tag :-) ich brauche wieder mal eure Hilfe! Ich habe einen Quellordner in dem Order im ...

Neue Wissensbeiträge
E-Mail
Email-Apps und Verhalten bei Pop3
Erfahrungsbericht von kfranzk vor 14 StundenE-Mail3 Kommentare

Hallo Freunde, da mir mein diesbezüglicher Faden als gelöst markiert wurde, muss ich hier neu aufsetzen. Ich arbeite bewusst ...

Hyper-V

Optimiertes Ubuntu per Microsoft Hyper-V-Schnellerstellung verfügbar

Anleitung von Frank vor 16 StundenHyper-V

Für Microsofts Virtualisierungssoftware Hyper-V ist ab sofort auch ein optimiertes Ubuntu 18.04.1 LTS verfügbar. In der "Hyper-V-Schnellerstellung" App, die ...

Sicherheits-Tools

Trend Micro WorryFree Business Security (WFBS) 10 - neuer Patch 1470 verfügbar

Tipp von VGem-e vor 19 StundenSicherheits-Tools1 Kommentar

Servus, mal sehen, ob mit Patch 1470, zu finden unter dann die angeblich fehlerhafte Funktion, die unter W10 im ...

Server-Hardware

Lösung für Ersatz eines defekter Raid-Controllers

Anleitung von wellknown vor 1 TagServer-Hardware3 Kommentare

Hallo, da ich nichts gefunden habe und selbst eine Lösung brauchte, hier eine kleine Anleitung für alle die vor ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Mit der alten Domäneprofil anmelden ohne Server
gelöst Frage von SyosseWindows Server37 Kommentare

Hallo Jungs Folgendes Szenario: Ich habe bei einem sehr kleinen Unternehmen (2Personen) den Server migriert, soweit hat alles geklappt. ...

Sicherheits-Tools
Virenprogramm lässt Programme nicht starten
Frage von SurferGirlSicherheits-Tools23 Kommentare

Hallo, ich bin neu hier, ich hoffe ich habe die richtige Rubrik gewählt. Falls nicht, tut es mir leid. ...

Windows Server
Kann DNS-Einträge nicht finden
gelöst Frage von BPeterWindows Server19 Kommentare

Hallo, wenn ich folgenden Befehl absetze, bekomme ich eine Liste zurück mit allen Einträgen der DNS-Zone. Wenn ich aber ...

Windows Server
SQL Server Instanz (Eplan) auf WIN 2008 RC2 Server frisst RAM ohne Limit
Frage von derinderinderinWindows Server17 Kommentare

Hallo Zusammen, Wir haben hier einen Windows 2008 RC2 Server. Darauf läuft ein SQL Server Express 2014 Version 12.0.4232.0. ...