Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DNS Auflösung im privaten Netzwerk

Mitglied: gendo

gendo (Level 1) - Jetzt verbinden

23.10.2004, aktualisiert 24.10.2004, 11335 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Zusammen,
habe ein privates Netzwerk eigerichtet mit Heim-PC (Windows XP Home) und Laptop (Windows XP Prof.). Bei Rechner sind über einen Switch verbunden. Kommunikation zwischen den Rechnern erfolgt über ICS. Vom Heim-PC habe ich eine Internetanbindung via DFÜ (ISDN) ins Internet. Möchte nun vom Laptop (Internet Explorer) aus ins Internet. Funktioniert auch, solange ich immer eine IP-Adresse eingebe. Sobald ich einen DNS-Namen eingebe funktoniert dies nicht mehr. Habe schon unzählige Einstellungen auf dem Heim-PC durchgespielt. Leider ohne Erfolg. Vielleicht kann mir jemand von euch beschreiben, wie ich mein Netzwerk konfigurieren muss, damit die DNS-Auflösung am Laptop richtig funktioniert.

Im voraus besten Dank
Mitglied: syncmaster
23.10.2004 um 14:27 Uhr
Um mit beiden Rechnern ins Internet zu kommen mußt du einen Router einsetzen, der als Standard-Gateway in der Netzwerkkarte eingetragen werden muß. Der Router kann ein Hard- oder Softwarerouter sein.
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
23.10.2004 um 15:06 Uhr
Hallo,

gib mal in den Netzwerkeigenschaften die IP Adresse des Rechners ein, der für das Internet zuständig ist.
Als gateway auch den Rechner.

Dann müsste es gehen.

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: gendo
23.10.2004 um 17:46 Uhr
Hallo,

habe die Einstellungen auf dem LAN-Verbindung vorgenommen am Heim-PC leider ohne Erfolg.
War dies an der faschen Stelle.
Bitte warten ..
Mitglied: gendo
23.10.2004 um 17:56 Uhr
Hallo,

wie muss ich hierfür vorgehen oder woher bekomme ich diesen
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
23.10.2004 um 18:40 Uhr
Du musst die Einstellung am Client, also nicht am Rechner, wo ICS drauf läuft, eintragen.

Bei diesem Rechner, ohne ICS, trägst Du die IP des Rechners mit ICS ein.

Versuche dann mal einen Ping von diesem rechner auf google.de
Das sollte dann gehen.

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: gendo
23.10.2004 um 21:22 Uhr
Hallo Lars
habe die Einstellungen wie beschriebenauf dem Notebook unter LAN-Verbindung / TCP/IP durchgeführt. Es kommt dann die Meldung eines Adresskonfliktes, IP-Adresse schon vergeben


Gruß Matthias
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
23.10.2004 um 23:50 Uhr
Hast Du die IP Adressen geändert?
Es dürfen im LAN immer nur jede IP nur einmal aktivieren.

Du musst auf dem Laptop unter DNS Server die IP der Workstation eingeben.
Die IP bleibt so bestehen.

Das ist eigentlich alles.

meld Dich sonst noch mal per Mail direkt bei mir. Kann Dir ein paar Screenshots von meinem Rechner schicken.

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: gendo
24.10.2004 um 09:23 Uhr
Hallo Lars,

da ich Deine e-Mail-Adresse nirgends finden konnte, hier kurz meine

M.Munz1@gmx.de

Für Deine Bemühungen im voraus besten Dank

Gruß Matthias
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS

Sporadisch falsche DNS-Auflösungen im Netzwerk

Frage von caaarlDNS11 Kommentare

Hallo, das Problem existiert schon seit einiger Zeit in unserem Netzwerk, aber bisher konnte uns niemand weiterhelfen. Das Phänomen ...

DNS

DNS Auflösung aus Subnetz funktioniert nicht

Frage von SRandinDNS7 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben einen Router (A) mit einem eigenen DHCP Server als Subnetz aufgebaut. An diesem Router A ...

DNS

Kein DNS auflösung über VPN RDP

Frage von DaHuberDNS6 Kommentare

Hallo, habe seit unser SystemPartner eine neue Firewall installiert hat , Probleme mit der DNS auflösung. Kann Server über ...

Windows Netzwerk

DNS Auflösung - mehrere Standorte

Frage von detox91Windows Netzwerk7 Kommentare

Hallo, folgendes Problem: Wir setzen bei uns eine übergeordnete Domäne für mehrere Standorte ein, so weit so gut. Die ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Neuigkeiten zu Server und Office 365 was läuft mit was und was nicht

Tipp von AlFalcone vor 11 StundenMicrosoft

Server Betriebssysteme auf dem die verschiedenen Offices nicht supported sind: • Office 365 ist und wird nicht supported auf Windows ...

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 12 StundenSpeicherkarten1 Kommentar

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 14 StundenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 1 TagHardware1 Kommentar

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Sysprep Fehler im Log kann nicht starten
Frage von grillinator95Windows 1022 Kommentare

Hallo, kann leider SYSPREP nicht mehr starten, Win10 64bit. Logfile sagt folgendes: 2018-10-17 13:44:56, Info SYSPRP 2018-10-17 13:44:56, Info ...

Sicherheitsgrundlagen
EuGH-Urteil - Internetanschluss für die ganze Familie - Filesharer haften trotzdem
Frage von StefanKittelSicherheitsgrundlagen19 Kommentare

Hallo, In diesem Artikel geht es darum, dass Jemand aus der Familie ein Hörbuch illegal hochgeladen hat. Der Vater ...

Apple
MacBook Pro 2018 mit 8 GB oder 16 GB
Frage von SysAdm81Apple14 Kommentare

Hallo zusammen, ich steh vor der Überlegung mir ein MacBook Pro 13 (2018) zu kaufen. Bzgl. SSD habe ich ...

Outlook & Mail
Outlook schiebt Mails aus Posteingang sofort in den Papierkorb
Frage von hermesOutlook & Mail13 Kommentare

Hallo Outlook Fachleute, wir haben hier das Problem, dass Outlook 2010 alle ankommenden Mails seit zwei Tagen einfach in ...