Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Über eine Domain 3 Webserver erreichen - vhosts?

Mitglied: hofimax

hofimax (Level 1) - Jetzt verbinden

20.05.2009, aktualisiert 17:05 Uhr, 5021 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo Leute!

Ich habe mich nun schon durchs Forum gewühlt, ich bin aber noch nicht wirklich schlauer geworden bzw. weiß ich einfach nicht nach was ich genau suchen soll. Ich habe in meinem Netz einen Mailserver mit Webmail und einen Fileserver mit Weboberfläche. Beides möchte ich nun über meine eine Domain/IP aus dem Internet erreichen. Eines von Beidem ist ja nicht schwierig, ich leite einfach den Port dorthin weiter und fertig, aber was mache ich wenn ich beide erreichen will? Beides läuft natürlich auf zwei getrennten Servern.

Was machen? Ich dachte ich schalte eine Homepage vor, mit zwei Links darauf, einmal zum Mailserver, einmal zum Fileserver. Aber wie stelle ich das an? Ich brauche mal nen Webserver für meine Homepage, das ist klar, ich dachte an Apache. Und wie leite ich nun jeweils weiter? Ich habe im Forum schon von VHosts gelesen, funktioniert das damit? Ein paar kleine Tipps wonach ich suchen muss würden mir schon extrem weiterhelfen!

Vielen Dank!

Lg, Markus
Mitglied: Skiddoo
20.05.2009 um 17:26 Uhr
Hallo Markus,

wie wärs mit
www.domain.de
fileserver.domain.de
mail.domain.de
?
Sofern dein Provider Subdomains zulässt.
Anleitungen dürfts dafür eigentlich zuhauf geben.


MfG
Bitte warten ..
Mitglied: hofimax
20.05.2009 um 18:10 Uhr
Also wir reden hier wirklich von Vhosts und die wären die Lösung für mein Problem?!
Bitte warten ..
Mitglied: RoterFruchtZwerg
20.05.2009 um 18:30 Uhr
nein, nicht im geringsten...

Soweit ich das verstehe hast du drei Dienste mit Weboberfläche (konkreter: an TCP Port 80) die du über eine Domain erreichbar machen willst?

Das geht nicht.

Es geht aber schon deshalb nicht, weil eine Domain nicht auf unterschiedliche Server zeigen kann (mal von Proxy-Konstruktionen abgesehn).

Desweiteren gehe ich davon aus, dass du von einem privaten Internet-Anschluss mit nur einer IP redest.

Demnach hast du nur eine Möglichkeit, du musst die Dienste über andere Ports als Port 80 laufen lassen, diesen kannst du einfach nur einmal verwenden. Es spricht aber nichts dagegen, Web-Anwendungen über andere Ports laufen zu lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: hofimax
20.05.2009 um 18:32 Uhr
Okay, das glaube ich nun schon eher. Das heisst ich bräuchte echt für jede Webanwendung ne eigene IP um die alle auf Port 80 laufen zu lassen. Alles andere geht dann wohl nicht, wäre auch zu einfach gewesen *seufz*. Derweil hätte ich es mir so einfach vorgestellt, ne Homepage, mit zwei Links, eine zum Webmail, eine zum Fileserver... schade!!

Aber danke für deine Antwort!
Bitte warten ..
Mitglied: RoterFruchtZwerg
20.05.2009 um 18:37 Uhr
so einfach ist es doch...

Setz doch auf deine Website
http://example.com/
Folgende Links:
http://example.com:8081/ -> Fileserver
http://example.com:8082/ -> Webmail

Wie gesagt, musst ja nur andere Ports verwenden.
Bitte warten ..
Mitglied: hofimax
20.05.2009 um 18:43 Uhr
Das mit den anderen Ports ist wirklich einfach, ich will es aber nicht machen! Da einige User diese Seiten auch aus der Firma erreichen wollen und die meisten Firmen auf ihren Proxys eben nur Port 80 und Port 443 Richtung Internet erlauben. Die können dann mit 80xx Ports eher wenig anfangen...

Hab da noch über Google ne Möglichkeit gefunden sowas über die .htaccess Datei im Apache zu lösen! Das könnte auch ne Möglichkeit werden, ich les da mal weiter
Bitte warten ..
Mitglied: RoterFruchtZwerg
20.05.2009 um 18:52 Uhr
Ja, du kannst den Apachen mittels mod_proxy als Proxy einrichten, sodass er example.com/webmail oder webmail.example.com (wenn du subdomains einrichten kannst) selbst von einer anderen Quelle bezieht.

Beispiel:

<VirtualHost *>
ServerName webmail.example.com
RewriteEngine On
RewriteRule ^(.*)$ http://192.168.0.42/$1 [P]
#...
</VirtualHost>


Unter der Annahme 192.168.0.42 sei dein lokaler Webmail-Server

Setzt mod_proxy und mod_rewrite voraus... die Option [P] ist hier entscheidend und weist den Apache an, keine Umleitung zu machen, sondern die Daten selbst von der Quelle abzurufen.

Insofern... ja, etwas hatte es schon mit VirtualHosts zu tun ;)
Bitte warten ..
Mitglied: hofimax
20.05.2009 um 19:08 Uhr
Na vielen Dank, warum hast du mir das bloß anfangs vorenthalten Gut dann werde ich mal versuchen meine Apache so zu konfigurieren, das wird ja schon mal spannend genug!!! Danke erstmal!
Bitte warten ..
Mitglied: hofimax
20.05.2009 um 19:19 Uhr
Okay, nur schnell zur Unterstützung: Dieses Beispiel trage ich in der httpd.conf ein oder? Und die Module muß ich nur aktivieren, sonst nichts?! Und in der httpd.conf auskommentieren? Ich benutze überigens WAMP.
Bitte warten ..
Mitglied: RoterFruchtZwerg
20.05.2009 um 19:39 Uhr
Ich habs nicht vorenthalten... war in "mal von Proxy-Konstruktionen abgesehn" enthalten :D
Es ist hald keine gute Lösung alles durch den Proxy zu jagen... wobei es in deinem Fall bei Seiten die wohl kaum belastet werden natürlich kein Problem ist.
Fraglich ist dann noch, ob die Websites damit zurecht kommen. Deine Webmail-Seite darf natürlich keine Links ausgeben, die http://192.168.0.42/ enthalten, das würde dann nicht funktionieren.

Was die Konfiguration angeht... Wenn es einen VirtualHost enthält, dann in die httpd.conf. Enthält es keinen (z.B. "RewriteRule ^webmail/(.*)$ http://192.168.0.42/$1 [P]") kanns auch in die .htaccess.
Was du auskommentieren musst, keine Ahnung, ich kenne die Konfig von WAMP nicht und halte davon auch nicht viel.
Bitte warten ..
Mitglied: hofimax
20.05.2009 um 19:41 Uhr
Okay, danke. Ich bin wie du merkst bei weitem noch kein Profi auf diesem Gebiet, da schien mir WAMP für den Beginn mal ganz einfach zu sein.
Bitte warten ..
Mitglied: hofimax
21.05.2009 um 19:19 Uhr
So, nachdem ich mich seit gestern mit meinem kleinen Projekt beschäftige und null zusammengebracht habe, wende ich mich nochmal an euch! Kann mir irgendjemand helfen und mir kurz die Schritte durcherklären die ich machen muß damit ich zum Ziel komme? Ich habe folgenden Eintrag in der htaccess gemacht:

01.
# This folder does not require access over HTTP 
02.
# (the following directive denies access by default) 
03.
Order allow,deny 
04.
 
05.
RewriteEngine On 
06.
RewriteBase / 
07.
RewriteRule ^webmail/(.*)$ http://192.168.x.x/$1 [P] 
in der httpd habe ich diesen Punkt geändert, so hab ich das über Google gefunden:


01.
    # AllowOverride controls what directives may be placed in .htaccess files. 
02.
    # It can be "All", "None", or any combination of the keywords: 
03.
    #   Options FileInfo AuthConfig Limit 
04.
05.
    AllowOverride All 
Außerdem habe ich die Module mod_proxy und mod_rewrite aktiviert!

Reicht das alles? Oder weiß vielleicht jemand ein Howto für mich oder kann mir eines schreiben Wäre euch unglaublich dankbar!!
Bitte warten ..
Mitglied: RoterFruchtZwerg
21.05.2009 um 22:27 Uhr
Warum probierst du es nicht aus? So lernt man am besten ;)
Ich denke es passt, ggf. fehlt noch ein "Options FollowSymLinks" aber das siehst dann ja.

Ob du wirklich alle Konfigurationen in der .htaccess erlauben willst, musst du mit deinem Gewissen vereinbaren... aber wenn eh nur du Zugriff auf den Server hast, geht das wohl in Ordnung
Bitte warten ..
Mitglied: hofimax
21.05.2009 um 22:35 Uhr
Ich probier ja die ganze Zeit, aber es will einfach nicht!!! Weiß auch nicht so recht wie ich die Fehlersuche am besten angehe. In den Log-Files steht eigentlich nicht mehr als das http://localhost/webmail nicht gefunden wurde! Auch das mit Options FollowSymLinks hat nicht wirklich geholfen...hmmm
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hosting & Housing
Domains und vHosts administrieren
gelöst Frage von kamikeHosting & Housing6 Kommentare

Hallo liebe Admins, ich beschäftige mich mal wieder mit einem Webhosting Projekt und frage mich, ob der Weg den ...

Windows Server

Windows Webserver von außen erreichen

gelöst Frage von tomi93Windows Server8 Kommentare

Guten Morgen, wir haben bei uns im Unternehmen einen Windows Server 2008 R2, den nutzen wir als Testumgebung für ...

Apache Server

Apache2 zwei vHosts auf einer DDNS-Domain

gelöst Frage von Diamond72Apache Server21 Kommentare

Guten Tag, ich möchte gerne auf ein Debian mehrere vHosts einrichten, die über einen DDNS Anbieter auf einer gleichen ...

Server

NGINX - Mit Domains vom LAN erreichen

gelöst Frage von maddigServer3 Kommentare

Guten Abend, nach meinem Umstieg auf nginx ist mir etwas sehr blödes aufgefallen. Bisher war es immer mit z.b. ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 9 StundenInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Erkennung und -Abwehr

Ups: Einfaches Nullzeichen hebelte den Anti-Malware-Schutzt in Windows 10 aus

Information von kgborn vor 21 StundenErkennung und -Abwehr

Windows 10 ist das sicherste Windows aller Zeiten, wie Microsoft betont. Insidern ist aber klar, das es da Lücken, ...

Windows 10

Windows 10 on ARM: von Microsoft entfernte Info - Klartext, was nicht geht

Information von kgborn vor 23 StundenWindows 10

Windows 10 on ARM ist ja eine neue Variante, die Microsoft im Verbund mit Geräteherstellern am Markt etablieren will. ...

Microsoft
TV-Tipp: Das Microsoft-Dilemma
Information von kgborn vor 23 StundenMicrosoft15 Kommentare

Aktuell gibt es in Behörden und in Firmen eine fatale Abhängigkeit von Microsoft und dessen Produkten. Planlos agieren die ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Route-Befehl Unterstützung (unter CMD)
gelöst Frage von FKRR56Server36 Kommentare

Guten Tag , i.M. habe ich Probleme über den CMD-Route-Befehl ein Routing auf einen entfernten Server zuzulassen. Der Server ...

Windows 10
Windows 10 (1709) Tastur und Maus wieder einschalten?
Frage von LochkartenstanzerWindows 1028 Kommentare

Moin, Ich habe von einem Kunden einen Win10-Rechner bekommen, bei dem weder Tastatur noch Maus geht. Die Hardware funktioniert ...

Humor (lol)
Was könnte man mit einem Server machen? Idee gesucht
Frage von 2SeitenHumor (lol)15 Kommentare

Hey Zusammen Ich habe einen alten HP G2 Rackserver zu Hause rumliegen. 28GB Ram, 1xAMD Prozi mit etwa 2GHz. ...

Firewall
RB2011 Firewall Rule eine bestimmte Mac oder IP Adresse nicht zu blockieren
Frage von lightmanFirewall15 Kommentare

Hallo liebes Forum mit ihren Spezialisten. Ich habe meine Firewall so konfiguriert das kein Endgerät ohne meine Speziellen Erlaubnis ...