Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Domainnutzungsrechte - Allgemeine Frage

Mitglied: TK8782

TK8782 (Level 2) - Jetzt verbinden

15.10.2006, aktualisiert 15.11.2006, 3371 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

folgendes:

Wir haben einen Kunden (nennen wir ihn müller). Dieser möchte gerne die Domain mueller.de für sich registrieren lassen über uns. Nun ist diese Domain aber schon vergeben, aber der Inhaber, Admin-C usw. heißt nicht müller sondern anders.
Nun habe ich gehört, dass wenn jemand eine Domain besitzt und gar nicht so heißt wie diese Domain selbst, dass dann derjenige der diesen Namen hat, dagegen klagen kann. Geht das wirklich?? Wenn ja wie und wo muss man das machen?

Danke für einen Tipp!
Mitglied: cykes
15.10.2006 um 15:36 Uhr
Hi,

wenn sich wirklich keine andere Möglichkeit in Form eines anderen Domainnamens, z.B.
mueller-gmbh.de oder mueller-<Name der Stadt>.de etc.
Dann würde ich den Besitzer der gewünschten Domain erstmal kontaktieren, ob nicht eventuell
bereit ist, die Domain abzutreten. Man muss ja nicht immer gleich mit Anwalt/Klage drohen.

Im Falle eines Gerichtsstreits sollte man auf jeden Fall SEHR gute Gründe haben, warum
man meint, ein Anecht auf die Domain zu haben und einen Anwalt, der sich mit Marken- und
Internetrecht gut auskennt. Ansonsten kann die Sache recht teuer werden.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: TK8782
15.10.2006 um 16:21 Uhr
Alles klar. Danke für die Antwort! das wars schon was ich wissen wollte!
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
15.10.2006 um 18:29 Uhr
Wir haben einen Kunden (nennen wir ihn
müller). Dieser möchte gerne die
Domain mueller.de für sich registrieren
lassen über uns. Nun ist diese Domain
aber schon vergeben, aber der Inhaber,
Admin-C usw. heißt nicht müller
sondern anders.

DENIC Domain-Richtlinien, Punkt VIII.
Der administrative Ansprechpartner (admin-c) ist die vom Domaininhaber benannte natürliche Person, die als sein Bevollmächtigter berechtigt und verpflichtet ist, sämtliche die Domain betreffenden Angelegenheiten verbindlich zu entscheiden, und die damit den Ansprechpartner DENICs darstellt. Für jede Domain kann nur ein admin-c benannt werden. (...)


Admin-C könnte z.B. der Administrator der Firma Müller sein oder meinetwegen die Internetagentur. Unter Domaininhaber steht dann z.B. "Firma Müller & Co. (...) Inh.: Hans Müller, (...)

Eher wichtiger ist sogar der Eintrag des "Domaininhabers". Hier würde ich noch mal in die Whois-Datenbank der DENIC nachschauen.
Bitte warten ..
Mitglied: TK8782
15.11.2006 um 11:55 Uhr
So das Thema ist nun wieder aktueller für uns geworden.

Also wie gesagt möchte ein Kunde von uns, der eine Firma näher hat und auch näher heißt, die Domain naeher.de für sich registrieren lassen. Nun ist diese Domain aber schon von einem anderen registriert und derjenige heißt nicht näher und auch der admin-c heißt nicht näher. Folglich könnte man doch den rechtlichen Anspruch unseres Kunden auf die Domain von einem Anwalt prüfen lassen und ggf. Klage erheben.

Weiß jemand was sowas in der Regel kostet? Wird das für unseren Kunden teuer, auch wenn er rechtlichen anspruch auf die Domain hat? Oder muss er in dem Fall "nur" die Anwaltsgebühren bezahlen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

Allgemeine Frage zu dem Routing auf Switchen

gelöst Frage von RalphTLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Moin, wenn man einen redundanten Aufbau von Core-Switchen und Clientswitchen hat (ich meine die Skizze von aqui, die ich ...

Server-Hardware

Allgemeine Frage zu Flexpod

Frage von slanskyServer-Hardware1 Kommentar

Hallo Leute, wir wollen unsere bestehende Infrastruktur gegen eine Flexpodsystem (Cisco UCS, VM-Ware, NetApp) tauschen. Hat von euch jemand ...

Sicherheitsgrundlagen

Fragen zu SRP im allgemeinen und speziellen

Frage von StefanKittelSicherheitsgrundlagen2 Kommentare

Hallo, SRP ist ja eine feine Sache. Damit lassen sich nur noch vorher festgelegte Programme ausführen. Dazu habe ich ...

Windows Server

Allgemeine Frage zu GPO

gelöst Frage von RalphTWindows Server4 Kommentare

Hallo, ich glaube ich habe hier gerade ein Verständnisproblem. Ein Client ist in der StandardOU "Computer". Weitere OUs sind ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 TagenAusbildung35 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 4 TagenSpeicherkarten5 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 5 TagenHardware4 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
Frage von Looser27Windows Userverwaltung27 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Windows Server
Probleme im AD am Außenstandort
gelöst Frage von emeriksWindows Server19 Kommentare

Hi, wir haben ein Problem mit AD und GPO am Außenstandort und ich stehe momentan mächtig auf dem Schlauch. ...

Switche und Hubs
POE-Switche
gelöst Frage von MiStSwitche und Hubs13 Kommentare

Guten Morgen, ich überlege ob ich in unserem Netzwerk die aktuellen Switche (D-LINK DGS-1210-28) durch PoE-Switche ersetzen soll. Der ...

Windows Server
DNS - Bedingte Weiterleitung
gelöst Frage von m8ichaelWindows Server11 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich stehe gerade bzgl. einer bedingten DNS-Weiterleitung etwas auf dem Schlauch: Ich möchte, dass für bestimmte ...