Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DoubleTake für Angsthasen?

Mitglied: maxl2000

maxl2000 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.11.2004, aktualisiert 31.01.2005, 4551 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,
bei uns sind die Daten unserer Praxis auf 2 Servern verteilt:
Ein neuer WSrv 2003 managed die Röntgen-Datenbank mit RAID/tägl. Backup,
ein 1998er Compaq ProLiant ist der DC und verwaltet eigentlich sehr kritische Vorgänge wie Leistungserfassung/Terminvergabe etc...
Ein Ausfall des alten Servers wäre eigentlich fatal, und falls man doch ein Ersatzteil braucht, dann das Band einliest etc etc vergehen ja doch bald einige Tage des absoluten Chaos!

Ich bin gerade im Internet auf ein Programm namens DoubleTake gestoßen.
Da könnte man doch theoretisch einfach irgendeinen billigen Einsteigerserver (wir brauchen nur 20GB und wenig CPU-Power) nehmen, der dann im Fall des Falles einspringt, hätt ich mir gedacht.

Falls hier jemand schon mal das Programm eingesetzt hat, hätte ich doch noch ein paar Cluster-Super-Newbie-Fragen!

1. Stimmt das wirklich (wie auf der ISI-Seite) dass die Replikation auch von NT4 auf Srv 2003 funktioniert?
2. Ist der replizierte Server im Fall des Falles dann für die Workstations praktisch nicht zu erkennen, d.h. funktioniert jede Server-Anwendung wie bisher (ich denke da an unser Verwaltungs-Prog, das mit einer Oracle-Datenbank arbeitet) ??
3. Kann der Notfall-Server dann auch solche Sachen wie den Domänencontroller übernehmen?

Oder ist das alles nur eine Notlösung und ein echtes Cluster wäre eigentlich viel besser?

Für ein wenig Aufklärung wäre ich echt dankbar!
Mitglied: TheDonMiguel
06.12.2004 um 11:38 Uhr
Hallo maxl2000,

ich setze NSI Double-Take bei vielen Kunden erfolgreich ein. Grundsätzlich gilt zu sagen, dass das Windows GLEICH sein sollte, beziehungsweise sein muss. Ansonsten die Replikation nicht zu 100% gewährleistet sein kann!

Im Falle eines Disasters übernimmt der Backup Server ZUSÄTZLICH die Funktionen des Source Servers. Dies wird normalerweise innert Sekunden ausgeführt, das heisst der Client bemerkt wahrscheindlich gar nichts davon!

Backup eines DC ist nicht sinnvoll, da dieses Feature bereits von Microsoft angeboten wird (welches auch tadellos funktioniert).

Ich empfehle dir die SW zu testen. Leider ist der Preis relativ hoch, aber es ist den Preis wert! Wenn du eine Offerte oder Consulting brauchst, kannst du mich gerne kontaktieren

Gruss,
TDM
Bitte warten ..
Mitglied: Your-Admin
31.01.2005 um 17:40 Uhr
Hallo,

ich hätte einen Kunden der Beratung zum Thema Double-Take hat. Würden Sie mich bitte kontaktieren, Danke!

info@your-admin.com

Robert Lindermeier
Your-Admin e.K.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Windows asynchrone Replikation - Alternative zu DoubleTake und DFS-R

Frage von Der-PhilWindows Server

Hallo! Ich muss ein Volume eines wichtigen Windows-Servers auf ein anderes System in einem anderen Brandschutzbereich spiegeln. Auf dem ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 1 TagAusbildung9 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 4 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware19 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
gelöst Frage von Green14Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...

Suche Projektpartner
Debian 9.5 32 Bit und PHP 7 Fehlerbeseitigungen
Frage von zeroblue2005Suche Projektpartner11 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe eine VM auf Basis von ESXI am laufen. Dieser wurde unter Debian 7 installiert mt ...

Windows 10
Windows 10 Spracherkennung - Eure Meinungen?
Frage von honeybeeWindows 1011 Kommentare

Hallo, wollte heute mal aus Neugier die Spracherkennung unter Windows 10 (Version 1803) ausprobieren und war mehr wie enttäuscht. ...