Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Drei Rechner mit Wlan ueber einen Wlan-Router - Ich bekomme es einfach nicht hin

Mitglied: Sponge

Sponge (Level 1) - Jetzt verbinden

10.05.2006, aktualisiert 11.05.2006, 4405 Aufrufe, 5 Kommentare

So, ich versuche mal alles zu beschreiben....

Ich habe 3 Rechner (2x mit XP-Home & 1x Win98SE )
In den einem XP ist eine Wlan Karte von Intel in den anderen 2 Rechnern ist eine D-Link wobei alle drei g & b unterstützen.
Der Router ist ein Speedport W500V von T-Com

Wie ich vorgegangen bin....
1) Habe einen XP Rechner mit dem Router per Kabel verbunden und habe
die Zugangsdaten von T-Online eingegeben - die Verschlüsselung ist aus.
der DHCP ist Aktiv. Habe keine einschränkungen oder Filter aktiviert.
Als SSID habe ich "Online" eingegeben.

2) Das Kabel habe ich rausgezogen und das Wlan aktiviert.
Die IP usw habe ich auf automatisch erkennen gestellt.
Als das Wlan gefunden wurde habe ich die SSID eingegeben und ich konnte
ins Internet ohne Probleme.

3) Nun wollte ich den 98 Rechner anschließen und der erkannte
das Netzwerk zwar konnte aber keine Internet Seiten aufbauen.
(diese Seite konnte nicht geöffnet werden)
Die SSID habe ich angegeben wie beim ersten Rechner.
und so war es dan bei dem anderen XP Rechner auch.

T-Com habe ich angerufen und gefragt, die meinten ich sollte wie folgt vorgehen:
Rechner 1 = IP 192.168.178.5 255.255.255.0 G.192.168.2.1 DSN 192.168.2.1
Rechner 2 = IP 192.168.178.6 255.255.255.0 G.192.168.2.1 DSN 192.168.2.1
Rechner 3 = IP 192.168.178.6 255.255.255.0 G.192.168.2.1 DSN 192.168.2.1

Jetzt ging der 2. Rechner der vorher nicht ging und der andere der ging funkt nicht mehr - grrrrrr

Wer kann mir mal sagen wo ich drauf achten muss wenn ich drei Rechner ins wlan einbinden will.
In welcher Reihenfolge muss man vorgehen?

Es ist auch schon vorgekommen das eine verkehrte IP zugewiesen worden ist (169....)
Ich habe echt kein bock mehr......

Also Profis, Ihr seit meine letzte change...

Gruß
Oliver
Mitglied: Atti58
10.05.2006 um 20:04 Uhr
... also, diese Telekomiker ... ...

Wenn 192.168.2.1 Dein Router ist, musst Du den Rechnern auch IP's aus dem Netz 192.168.2.X geben, sonst geht nichts, also etwa:

Rechner 1 = IP 192.168.2.5 255.255.255.0 G.192.168.2.1 DNS 192.168.2.1
Rechner 2 = IP 192.168.2.6 255.255.255.0 G.192.168.2.1 DNS 192.168.2.1
Rechner 3 = IP 192.168.2.7 255.255.255.0 G.192.168.2.1 DNS 192.168.2.1

Dann kannst Du natürlich auch DHCP auf dem Router deaktivieren.

Normalerweise sollte Dein WLAN-Router in der Lage sein, auch die SID des Netzes zu übertragen, Du braust also eigentlich nur nach verfügbaren Netzen suchen, Dein "Online" auswählen und Dich verbinden ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: Sponge
10.05.2006 um 20:22 Uhr
Wenn 192.168.2.1 Dein Router ist, musst Du
den Rechnern auch IP's aus dem Netz
192.168.2.X geben, sonst geht nichts, also
etwa:

Rechner 1 = IP 192.168.2.5 255.255.255.0
G.192.168.2.1 DNS 192.168.2.1
Rechner 2 = IP 192.168.2.6 255.255.255.0
G.192.168.2.1 DNS 192.168.2.1
Rechner 3 = IP 192.168.2.7 255.255.255.0
G.192.168.2.1 DNS 192.168.2.1


Danke für die schnelle Antwort ;-D
Aber der Router hat von hause aus die 192.168.2.1, warum nimmt der DHCP den automatisch 192.168.178.*** ? das liegt doch auch nicht in dem Bereich.
Oder ist das mit der automatischen Vergabe was anderes ?
Gruß
Olli
Bitte warten ..
Mitglied: Sponge
10.05.2006 um 21:07 Uhr
Hi, habe meinen Bekannten angerufen damit er die Daten eingibt.

Rechner 1 = IP 192.168.2.5 255.255.255.0 G.192.168.2.1 DNS 192.168.2.1
Rechner 2 = IP 192.168.2.6 255.255.255.0 G.192.168.2.1 DNS 192.168.2.1

Wie haben es jetzt erst einmal mit 2 Rechnern (XP) ausprobiert, aber erfolglos.

Es können beide Rechner den Router erreichen mit 84% Qualität aber einer geht nur ins Internet.
Der andere meldet "diese Seite kann nicht angezeigt werden"

Schade
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
11.05.2006 um 16:35 Uhr
Checke bei allen Rechnern nochmal in der Eingabeaufforderung (DOS Box) mit dem Kommando "ipconfig" oder "ipconfig -all" ob diese Maschinen auch wirklich diese Adressen bekommen haben !
Achtung: bei Win 98 funktioniert ipconfig nicht, da heisst das Kommando "winipcfg" und du musst dann im sich öffnenden Fenster den richtigen Adapter selektieren (WLAN Adapter)

In der Eingabeaufforderung kannst du dann versuchen den WLAN router zu pingen (ping 192.168.2.1). Solange du hier keine positive Antwort bekommst brauchst du die Internetverbindung nicht testen.
Eigentlich sollte ein statisches Eintragen der IP Adressen überflüssig sein, denn dein Router hat ja DHCP eingeschaltet wie du schreibst. Damit sollten die Maschinen dann mit der Einstellung "IP Adresse automatisch beziehen" immer die richtigen Adressen vom Router AP bekommen !! Achtung dasgleiche gilt für die DNS Adresse die muss auch auf automatisch stehen.
Die Gefahr bei einer statischen Konfiguration besteht darin das es ggf. zu Doppelbelegungen der IP Adressen kommen kann wenn du statische Adressen aus der DHCP Range vergibst. Also ggf. nochmal die Range kontrollieren und evtl. Adressen ausserhalb dieses Bereiches nehmen oder den DHCP Server temporär abschalten.
Bitte warten ..
Mitglied: Sponge
11.05.2006 um 17:01 Uhr
Ich habe das Problem in den Griff bekommen

Habe bei jedem Rechner "ipconfig release_all" eingegeben (bei 98 "ipconfig release")
Dann "ipconfig rename_all" (bei 98 "ipconfig rename")

Und zwar jeden Rechner nach einander, also immer einen dazu geschaltet.

Siehe da er baut die Internet-Seiten auf ......jääääääääähhhhhhhh

Gruß
Olli
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

WLAN-Router-Für ein eigenständiges WLAN

gelöst Frage von JemanderLAN, WAN, Wireless3 Kommentare

Hallo Überlegte gerade gibt es einen WLAN-Router der zwischen 2 WLANs Routet? Die Situation: Kunde/Bekannter bekommt Internetzugang nur über ...

LAN, WAN, Wireless

WLAN für ein Gebäude mit drei Stockwerken realisieren

Frage von MachelloLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, ich möchte ein neues Projekt beginnen, und zwar möchte ich ein Gebäude mit drei ...

Router & Routing

WLAN Router mit 2 WLAN (OpenVPN)

gelöst Frage von EvilMoeRouter & Routing13 Kommentare

Guten Morgen, Ich suche einen WLAN Router, der folgendes kann. Er soll einen konfigurierbaren WAN Port besitzen (hat wohl ...

LAN, WAN, Wireless

Einfache Lösung für Gäste-WLAN-Netzwerk

Frage von Jazzed17LAN, WAN, Wireless3 Kommentare

Hallo zusammen Situation: 1 Gebäude, Zwei Stockwerke 1 Internetzugang In einem Stock der WLAN Router im anderen der WLAN ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 13 StundenWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 23 StundenSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 23 StundenMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 1 TagHardware12 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux25 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL18 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...

Windows Server
Domänencontroller trennen
Frage von Akit57Windows Server14 Kommentare

Hallo, ich hoffe das mir hier jemand meine Frage trotz der spärlichen Informationen die ich geben kann beantworten kann: ...

Peripheriegeräte
Bild über Netzwerk an Monitor
Frage von Ghost108Peripheriegeräte12 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte gerne folgendes realisieren: Ich habe 4 virtuelle Maschinen (Windows 7). Gerne möchte ich jetzt in ...