Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dringend neue Backuplösung gesucht!

Mitglied: 13198

13198 (Level 1)

26.05.2005, aktualisiert 22.06.2005, 4270 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo, vielleicht hat mir ja jemand einen Tipp was ich am besten nehmen kann.

Folgende Situation:

Novell Netware5.1 Fileserver. Datenmenge so ca. 50 Gig auf dem Novell. Im Novell ist ein DDS4 Bandlaufwerk eingebaut welches ich für eine wöchentliche Sicherung verwende. Datenmenge ist jetzt für das Laufwerk aber auch schon zu klein geworden.

Bisher ist es so, dass auf eine Suse Linux Festplatte gesichert wird. Es wird jede Nacht übers Netz per cronjob auf die Linux Platte (Raid5) gesichert. Dieser ist jetzt aber auch schon ziemlich voll. Im Netz sind noch ein paar HP-UX Arbeitsplätze und ein AIX Rechner vorhanden, diese würde ich auch gerne in die neue Sicherungslösung mit einbauen. Werden bisher auch auf den Linux per Cronjob gesichert. Was mir an der Linux Lösung überhaupt nicht gefällt ist dass man keine richtige Kontrolle hat, ob auch wirklich alles gesichert ist. Ein übersichtliches Protokoll gibt es ja hier nicht.

Bin am überlegen, ob ich mir nicht eine NAS Lösung von HP, den NAS 2100S, holen soll. Hat 360 GB und läuft auf ner abgespeckten Version von Win2003 Server. Auf diesem könnte ich dann z.B. die Daten jede Nacht sichern z.B. mit Veritas Backup Exec. Da kann man soviel ich weiß "BackupToDisk" einstellen und täglich in einen extra Ordner sichern. Hab da an einen Remote Agent für Novell Netware gedacht, dann hätte ich nämlich auch endlich ein anständiges Protokoll und soviel ich weiß, kann man auch ein Wöchentliches Backup ziehen indem man ein externes Bandlaufwerk an die NAS anschließt.
Was meint ihr dazu? Jemand nen besseren Vorschlag?
Bin für jeden Tipp dankbar!



und noch ein paar allgemeine Fragen:

1. wie lange sollte oder muss man Daten aufbewahren? Z.B. auch E-Mail Daten. Gibt es da Richtlinien?

2. bin auf der Suche nach nem Novell Netware 5.1 komplett Server Restore. Wie z.B. Desaster Revovery von Veritas. Jemand ne Idee was es da für Novell gibt?

Vielen Dank!

Grüsse!
Mitglied: admin.wuppernet
22.06.2005 um 00:19 Uhr
Hallo,

besorg Dir:

1. 1x Onstream ADR2/120 - Streamer (bei EBAY oder DECOM)
2. 1x ICP vortex GDT61x8RD mit 32 , besser 64MB RAM (Ebay)
3. 10x ADR2/120 - Bänder
4. 1x Tapeware 6.3 / SP 3E
5. 1x CD -RW für ISO-Backup der Disaster Recovery

Einen Kanal des GDT61x8RD für das ADR2/120 reservieren (LVD-Kabel verdrillt, kein Flachkabel "SE").

Tapeware mit den Optionen "IPX / E-Mail SNMP / Disaster-Recovery" installieren

Alle Bänder vorformatieren, z.B. mit "XY GMBH/ADR2/120/000" bis "XY GMBH/ADR2/120/009",
auf keinen Fall automatische Formatierung.

2 Sicherungsvarianten programmieren:

1. SRV_XY-1/FULL (vollständige Sicherung aller Daten)
alle Bänder überschreiben
volle Verifizierung
1x die Woche diesen Sicherungszyklus starten, am besten Samstag 23:00 Uhr

2. SRV_XY-1/DIFF (nur die seit der letzten Vollsicherung gänderten Daten sichern)
kein Band überschreiben
volle Verifizierung
6x die Woche diesen Sicherungszyklus starten, am besten 23:00 Uhr, außer Samstag

3. ISO-CD für Disaster-Recovery generieren und brennen.

Dieses Konzept läuft bei vielen meiner Kunden problemlos und schnell.

MfG
admin.wuppernet




2.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Die ideale Backuplösung gesucht
gelöst Frage von FloSoboBackup30 Kommentare

Hallo in die Runde, nachdem ich ein paar Jahre offline war, melde ich mich nun mit einer Frage zurück ...

Windows Server

Einfache Backuplösung Windows Server gesucht

Frage von chris84Windows Server19 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin auf der Suche nach einer einfachen & kostengünstigen Lösung die unsere Daten zusätzlich in der ...

LAN, WAN, Wireless

Treiber für Netzwerk und Ethernet dringend gesucht.

gelöst Frage von TaumelLAN, WAN, Wireless24 Kommentare

Guten Tag! Ich bitte Euch um Eure Hilfe. Ich musste meine Festplatte am Laptop ( Sony Vario PCG-71213M) ersetzen ...

TK-Netze & Geräte

Panasonic KX-NCP500 Partner dringend gesucht!

gelöst Frage von Vision2015TK-Netze & Geräte

guten Abend, Ich habe folgendes Problem Bei einem unserer Kunden wurde vor einigen Jahren eine Panasonic KX-NCP500 Telefonanlage verbaut, ...

Neue Wissensbeiträge
Multimedia & Zubehör
AVM Fritz USB WLAN Sticks schneller einschalten
Tipp von NetzwerkDude vor 10 StundenMultimedia & Zubehör

Die AVM Fritz WLAN Sticks haben in der Firmware 2 Modis: Einmal als Massenspeicher und einmal als WLAN Netzwerkkarte ...

Windows Server

Windows Server Backup schlögt Fehl -Lösung 2008-2016

Tipp von BiGnoob vor 12 StundenWindows Server

Hi zusammen , ich möchte gerne einen Lösungstipp abgeben für folgenden fehler: lösung ist folgende:

Humor (lol)
Telekom vs. O2 - 3:2
Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 1 TagHumor (lol)3 Kommentare

Unglaublich aber wahr: Nachdem mein privater Anschluss am 19.04.18 auf VOIP und VDSL umgestellt wurde, hatte ich seitdem 1,5 ...

Batch & Shell

Windows 10 Heimnetzgruppe abgeschaft. Ein Script für einfache Netzwerk - Freigabe im Heimnetzwerk

Anleitung von treehe vor 1 TagBatch & Shell3 Kommentare

Anleitung für eine einfache Netzwerkfreigabe unter Windows 10 Wie weiter hab mal ein kleines CMD - Script gebastelt. Womit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
IP-Adresse am zweiten Domänencontroller fest vergeben - Server verschwunden
gelöst Frage von DanielG1974Netzwerke25 Kommentare

Ich hab ein Problem, was ich bisher noch nicht erlebt habe Ich habe erfolgreich einen zweiten Server mit ActiveDirectory ...

Windows Tools
Virtueller Drucker gesucht (Schnittstelle: USB oder Seriell)
Frage von chrisButterflyWindows Tools19 Kommentare

Hi, ich suche einen virtuellen Drucker, den ich über eine USB oder serieller Schnittstelle ansprechen kann. Dieser Drucker soll ...

Windows Server
Windows Server 2012 - Update - Beim Booten bleibt der Server beim Windows Zeichen stehen
Frage von KeilbachWindows Server15 Kommentare

Hallo Zusammen, ich grüße euch, mein Name ist Michele. Ich bin hier ganz Neu - da ich einfach nicht ...

Firewall
Sophos SG 125 nicht mehr erreichbar
Frage von GwaihirFirewall14 Kommentare

Hallo zusammen, ausgerechnet über die Feiertage stimmt etwas mit meiner Firmen-Firewall nicht. Es ist eine Sophos SG 125 und ...