Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Druckaufträge werden stark verzögert ausgeführt

Mitglied: 8671

8671 (Level 1)

11.07.2005, aktualisiert 18.01.2007, 20650 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

habe folgendes Problem...

Ich habe eine Laserdrucker vom Typ HP Laserjet 2420 über USB an einen
PC mit Windows XP angeschlossen.
Sämtliche Druckaufträge werden werden nur stark verzögert ausgeführt.
Schickt man einen Druckauftrag vom PC an den Drucker, wird der Auftrag
sauber gespoolt und die entsprechende Kontrolllampe für den
Datenempfang am Drucker fängt wie gewohnt an zu blinken.
Dann aber hört das Blinken auf und es wird nichts gedruckt. Noch immer
steht der Druckauftrag an, was durch das Druckersymbol in der Taskleiste
angezeigt wird. Nach ca. 10 Sekunden blinkt die Kontrolllampe abermals,
und es wird wieder nichts gedruckt. Das geht dann noch einmal so und erst
nach dem dritten Anlauf spuckt der Drucker endlich den gewünschten
Auftrag ganz normal aus. Zeitspanne zwischen Abschicken und wirklichem Ausdruck
sind gute 50-60 Sekunden.

Hat jemand von Euch eine Idee woran das liegen könnte?
Mitglied: gooogix
11.07.2005 um 22:10 Uhr
Hallo!

Dauert es auch so lange, wenn Du nur ein "hallo" schickst?

Ist das ein GDI-Drucker? Falls ja, übernimmt Windows das ganze Druckerverfahren/Aufbereitung. Die Ressourcen des Rechners werden dann dazu genutzt. Schau mal in den Taskmanager, ob während des Druckens die RAM- und CPU-Nutzung nach oben gehen.

Kommen dann alle Seiten raus, wenn er mal druckt oder dauert es nach einer Seite wieder lange, bis er die nächste druckt?

Gruss
Udo
Bitte warten ..
Mitglied: 8671
13.07.2005 um 18:33 Uhr
Hallo,

der Drucker ist kein GDI-Drucker und ein 'Hallo' als Druckauftrag ruft den gleichen Effekt hervor wie eingangs beschrieben.
Der Taskmanager zeigt nur kurzzeitig etwas mehr Last an in dem Moment, wo der Druckauftrag abgesendet wird.
Dokumente mit mehreren Seiten werden komplett ausgegeben..... wenn der Druck erst einmal angelaufen ist. Also keine weiteren Verzögerungen bis die nächste Seite gedruckt wird. Es ist eben nur der zeitliche Versatz bis der Druck beginnt.

Noch eine Idee?
Bitte warten ..
Mitglied: gooogix
13.07.2005 um 22:29 Uhr
Hast Du es mal mit PCL anstatt PS bzw. umgekehrt versucht?

Wird der Druckauftrag evtl. als Grafik anstatt als Text gedruckt?

Evtl. zwischen Vetor und Raster umschalten (hatte ich mal bei einem Routenprogramm)?
Bitte warten ..
Mitglied: 8671
25.07.2005 um 20:40 Uhr
Hallo,

das Problem ist gefixt!

Wie so oft lag es ganz woanders.
Die beigelieferte Druckersoftware von HP hatte eine
fehlerhafte oder falsche Druckerschnittstelle für den USB-Port emuliert.
Die funktionierte icht sauber und hat den Druck auf diese Weise so verzögert.
In guter, alter Handarbeit habe ich dann eine Standard Schnittstelle
für den Druck über USB generieren können und das Problem war gelöst.
Jetzt druckt das gute Stück wie es sein soll.

Herzlichen Dank an alle, die sich hier für mich Gedanken gemacht haben.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
E-Mail

Mails kommen stark verzögert bzw. gar nicht an

Frage von krusty-rsE-Mail10 Kommentare

Hallo an alle. Ich habe folgendes Problem: Ein Kunde bekommt einige Mails entweder stark verzögert (2-4 Tage) bzw. gar ...

Drucker und Scanner

Größe von Druckaufträgen wächst mit Anzahl der Kopien sehr stark an

Frage von kleinerbubDrucker und Scanner7 Kommentare

Beim Drucken von Dokumenten aus Officeprogrammen (Office 2013, Adobe Reader 11) vervielfacht sich die Größe des Druckjobs, der an ...

Drucker und Scanner

Drucken vom Terminalserver 2008 R2 stark verzögert

gelöst Frage von YotYotDrucker und Scanner7 Kommentare

Aloha! An Standort 1 haben wir einen Terminalserver 2008 R2 stehen. An Standort 2 ist ein Utax-Drucker installiert (baugleich ...

Windows Server

Daten Im DFS Namespace werden nur stark verzögert aktualisiert

gelöst Frage von triumphbubiWindows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, folgendes Problem habe ich. Wir haben eine DFS Domänenstamm aufgebaut in dem diverse Namespace liegen, der Zugriff ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

SBS 2011: Installation von KB4457144 schlägt beim Reboot fehl - Von Dienst gesperrte Schriftart ursächlich

Tipp von the-buccaneer vor 35 MinutenWindows Server

Moinsen zusammen! Das hat mich einige graue Haare gekostet: Ein SBS 2011 weigerte sich schon im August, das monatl. ...

Windows Netzwerk
Browser-Lags und IPv6
Erfahrungsbericht von NixVerstehen vor 6 StundenWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, wir betreiben als kleines Speditionsunternehmen ein überschaubares Windows-Netzwerk mit Win10-Clients sowie einem Server 2016 Essentials als "eierlegende ...

Humor (lol)

Erstaunlich, Windows mit extremer Laufzeit (Server) lol

Tipp von mathu vor 8 StundenHumor (lol)5 Kommentare

Was es so alles gibt. :-)

Windows Netzwerk

CGM Praxisarchiv funktioniert auf Clients nach Update auf 4.14 nicht mehr

Tipp von MOS6581 vor 1 TagWindows Netzwerk

Moin, ein Kunde setzt das CGM-Praxisarchiv ein. Mehrplatzinstallation mit SQL-Server. Nachdem letzte Woche auf die 4.14 aktualisiert wurde, funktionierte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
Windows Serer 2016 Standard virtualisieren
gelöst Frage von fritte87Hyper-V33 Kommentare

Hallo zusammen, ich muss für eine kleine Firma ein entsprechendes neues kleines Konzept bauen. Ich habe einen Server Standard ...

LAN, WAN, Wireless
Kombiniere mehrere 4G Router zu einem Netzwerk - Anwendung kleine LAN (10-20 Leute)
Frage von HulkTheHeroLAN, WAN, Wireless24 Kommentare

Guten Mittag liebes Administrator - Fourm, ich hoffe ich habe das richtige Thema ausgewählt - ansonsten bitte gerne verschieben ...

Windows Server
Fileserver von 2012 R2 auf 2012R2
gelöst Frage von ThabeusWindows Server23 Kommentare

Moin moin, leider war in der Vergangenheit der Fokus des Betriebs nicht auf Langfristigkeit ausgelegt. Daher stehe ich jetzt ...

Router & Routing
Größere Zahl VPN-Verbindungen mit Fritz-Box einrichten
Frage von miscmikeRouter & Routing15 Kommentare

Hallo Zusammen, ich supporte verschiedene Kunden mit bestehenden LAN-LAN-Kopplungen via FritzBox (7490, FritzOS 7.01) . Anwendungen sind z.B. Kaspersky-KSC ...