Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Drucken unter DOS

Mitglied: markus0873

markus0873 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.03.2005, aktualisiert 29.03.2005, 11846 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo allerseits,

ich habe folgendes Problem:

Ein Kunde möchte aus einer DOS-Software heraus (dbase-datenbank unter Windows XP) auf einem Laserjet 1200 (an LPT1) drucken.
Soweit klappt das auch alles ganz vorzüglich, allerdings ist die Schriftgrösse etwas zu gross.
Kennt jemand den nötigen ESC/P oder PCL Befehl, um dies zu ändern ?
Ich gebe mich auch gern mit Hinweisen auf entsprechende Befehlsreferenzen zufrieden, habe nämlich selbst keine finden können.


Gruss,
Markus
Mitglied: BartSimpson
24.03.2005 um 11:04 Uhr
Hat der drucker auch eine netzwerkkarte von HP? Wenn ja kaste da sprima mit dem Hp webjet machen. Wenn nicht, es gibt für diesen drucker auch ein Kunfiguratiuons programm. welches sich auf der CD befinden. Damir sollte man das änern können. Ich hatte es damal über den webjet gemacht.
Bitte warten ..
Mitglied: markus0873
24.03.2005 um 11:13 Uhr
Hi Bart,

danke für den TIP. Ich hoffe, der Kunde ist noch im Besitz der CD. Das
wage ich - wie so oft - eher zu bezweifeln. Ich schaue mal auf der HP-Page,
ob sich das was finden lässt.
Den Webjet hat der Kunden leider nicht.

Gruss,
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
24.03.2005 um 11:19 Uhr
OK. ansonsten muss ich mal schaune. ob das klein genug für eine mail ist.
Bitte warten ..
Mitglied: trapper-tom
24.03.2005 um 17:16 Uhr
Hallo Markus,

habe auf Arbeit noch div. Tabellen mit Steurbefehlen zu HP-Druckern. Kann aber erst am Dienstag nachschauen, weil - bin gleich weg. Wie groß (wieviele Punkte) soll denn die Schrift sein? Ich habe vor 15 Jahren mal mittels Basic solche Druckertreiberlein angepasst. Kannst Du die Steurebefehle direkt in der DOS-Software hinterlegen?

Gruß Trapper Tom
Bitte warten ..
Mitglied: markus0873
24.03.2005 um 17:25 Uhr
Hi Thomas,

leider kann ich die Steuerbefehle nicht hinterlegen, allerdings wäre ein Aufruf per Batch-Datei möglich. Sofern ich die entsprechenden Codes hätte, wäre das kein Problem.
Wäre fein, wenn Du da noch was hast, ich suche inzwischen weiter und poste mal die Lösung sofern ich eine finde.
Die Schriftgrösse sollte sich bei ca. 8-10 Punkt bewegen.

Danke im Voraus,
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: trapper-tom
29.03.2005 um 08:40 Uhr
Hi Markus,

hier nun ein Init-String für HP-Drucker PCL5 (Hat bei HP LJ4plus gegeht). Alle Stuerzeichen sind im ASCII-Format:
27 38 108 54 53 70 oder
27 38 97 54 76 oder
27 38 108 50 54 65
Habe ich über lprint an lpt1 geschickt. Müsste unter DOS wie folgt funktionieren:
1. Init-String in normale textdatei speichern (Kann sein, dass Du alle darstellbaren Zeichen als normale Zeichen darstellen musst: z.B. 108 = l; 54 = 6 etc.)
2. copy textdatei >lpt1 /bin

Das ">" gibt an, dass die Datei nicht in eine andere Datei sondern an das Gerät LPT1 kopiert werden soll. Der Parameter /bin (weiss nicht, ob der noch von XP unterstützt wird) besagt, dass die Datei als Binärdatei kopiert werden soll.

Ich habe noch einige Druckertabellen da, brauche aber dann Deine Faxnummer, da das alles in Papierform vorliegt.

Viel Glück

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
29.03.2005 um 09:17 Uhr
So ich muss leider miteilen, das ich mich mit dem web jet admin geirrt hatte. Aber wenn du dir das manul für einen 4000'er schnappst, da sind die steuercoed drinn.
http://h200002.www2.hp.com/bc/docs/support/SupportManual/bpl12549/bpl12 ... ab seite 194
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DSL, VDSL
DSL auf anderer TAE Dose
gelöst Frage von BierkistenschlepperDSL, VDSL11 Kommentare

Hallo, da der Vertrag unseres Vormieters noch eine Weile läuft und er bei der nicht kulanten Telekom ist, haben ...

Windows Installation
Dos 6.22 Insallation
gelöst Frage von Ghost-7KWindows Installation9 Kommentare

Guten Tag werte Community, ich sitze jetzt seit gestern daran Dos 6.2 zu insallieren, mittlerweile habe ich auch die ...

Netzwerke
Siemens ICCS auf Cat Dose
gelöst Frage von ben1310Netzwerke9 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben haben wir folgendes Szenario. Inhouse Verkabelung mit Siemens ICCS wohl ca 1998. In den ...

CPU, RAM, Mainboards
EMM386 Fehler bei DOS Spielen
Frage von svenkalbCPU, RAM, Mainboards8 Kommentare

Hallo liebe Community, Ich hoffe die Kategorie passt, da es keine DOS Kategorie mehr gibt ein neuer Tag mit ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Blackscreen nach dem Update von 1809 auf 1809 wenn der Rechner aus dem Standby gestartet wird

Tipp von FSX2010 vor 23 StundenWindows 104 Kommentare

Habt ihr den Samsung Treiber "Samsung_NVM_Express_Driver_3.0" installiert sollte dieser für 1809 deinstalliert werden da dieser nicht kompatibel ist. Der ...

Utilities
Teamviewer 14 Verbindungsprobleme mit Proxy
Tipp von PeterleB vor 2 TagenUtilities

Nach dem Umstieg von Version 13 auf 14 wollte sich TV nicht mehr mit dem Netz verbinden, ignorierte offenbar ...

Administrator.de Feedback
Unsere Datenbank wurde umgestellt
Information von Frank vor 2 TagenAdministrator.de Feedback5 Kommentare

Hallo User, ich habe in der Nacht unsere Datenbank umgestellt. D.h. neue Version (MySQL 8) und andere Örtlichkeit. Sollte ...

Sonstige Systeme
Es war einmal ein BeOS - Wer erinnert sich noch?
Information von BassFishFox vor 4 TagenSonstige Systeme8 Kommentare

Hallo, Bin gerade ueber Haiku gestolpert, von dessen Existenz als "Nachfolger des BeOS" ich wusste nur mich nie wirklich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Dediziertes ISP -Routing
gelöst Frage von niLuxxRouter & Routing13 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Durch verschiedene Umstände kann es nun sein, dass sich zwei ...

Monitoring
WMI Problem bei PRTG
Frage von justInsaneMonitoring12 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin zur Zeit dabei, das PRTG Monitoring Tool auszutesten. Ich habe das ganze nun grob konfiguriert ...

Samba
Linux Server und Windows Linux Client
gelöst Frage von 137898Samba12 Kommentare

Hallo, ich bräuchte dringend bei der Aufgabe etwas Hilfe. Die Firma XYZ besteht auf zwei Abteilungen Logistik und Technik ...

Webbrowser
Proxy-Zugangsdaten in Firefox hinterlegen
Frage von SebastianGSWebbrowser10 Kommentare

Hallo zusammen, kennt jemand von Euch aktuell eine Möglichkeit die Proxy-Zugangsdaten im Firefox (Vers. 63.0.3 - 64-Bit) zu hinterlegen, ...