Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Druckerprobleme unter W2003 SBS und ADS

Mitglied: mercyful

mercyful (Level 1) - Jetzt verbinden

12.06.2006, aktualisiert 13.06.2006, 4275 Aufrufe, 3 Kommentare

gleicher Drucker mehrmals vorhanden

Hallo!
Ich habe hier in der Firma ein Windows Netzwerk mit einem Win2003 Small Business Server als Domänen-Controller und ca. 15 Clients (alle mit Windows XP, SP1 und SP2)
Und dort habe ein Problem mit zwei Druckern die über eine Netzwerkkarte an unser Netzwerk angehängt sind.
Beide Drucker habe eine gültige IP-Adresse erhalten und die Druckertreiber habe ich auf dem Windows 2003 Small Business Server installiert. Eine Freigabe wurde ebenfalls konfiguriert. Die Clients können die Drucker im Netzwerk auch finden (\\Server\Druckername) und verbinden. Die Treiber für die WS werden ebenfalls richtig auf den Clients installiert, und drucken ist auch möglich. So weit so gut.
Wenn ich nach einiger Zeit am Server die Drucker uns Faxgeräte öffne, sind die beiden Drucker mehrmals vorhanden. Das sieht dann so aus, dass da steht: "Kyocera Mita FS-1920 FX auf Server (von Client 1) in Sitzung 1" und dieser ist dann als standard Drucker gekennzeichnet. Ich benötige nun zwei Infos:
- wie kann ich verhindern dass die Drucker lokal freigegeben werden und auf dem Server als standard Drucker angezeigt werden,
- wie kann ich verhindern dass bestimmte Clients auf bestimmten Druckern drucken dürfen?

Vielen Dank für die Info im voraus!

Gruß
Mercyful
Mitglied: geTuemII
12.06.2006 um 16:32 Uhr
- wie kann ich verhindern dass die Drucker lokal freigegeben
werden und auf dem Server als standard Drucker angezeigt werden,
Der Drucker "Kyocera Mita FS-1920 FX auf Server (von Client 1) in Sitzung 1" wird von niemanden lokal freigegeben, sondern kommt aus der automatischen Verbindung der Clientdrucker bei TS-Verbindungen. Hier mußt du die TS-Einstellungen anpassen.

- wie kann ich verhindern dass bestimmte Clients
auf bestimmten Druckern drucken dürfen?

In den Sicherheitseinstellungen des Druckers, am besten arbeitest du mit Gruppenberechtigungen.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: mercyful
13.06.2006 um 08:53 Uhr
Hallo geTuemII!
Danke für die Antwort!

> - wie kann ich verhindern dass die Drucker lokal freigegeben
> werden und auf dem Server als standard Drucker angezeigt werden,
Der Drucker "Kyocera Mita FS-1920 FX
auf Server (von Client 1) in Sitzung 1"
wird von niemanden lokal freigegeben, sondern
kommt aus der automatischen Verbindung der
Clientdrucker bei TS-Verbindungen. Hier
mußt du die TS-Einstellungen
anpassen.

Aber warum wird dieser Drucker dann als Standard Drucker eingerichtet?
Ich verstehe die Logik dahinter nicht.

> - wie kann ich verhindern dass bestimmte Clients
> auf bestimmten Druckern drucken dürfen?
In den Sicherheitseinstellungen des
Druckers, am besten arbeitest du mit
Gruppenberechtigungen.

Achje, die Gruppenlichtlinie muss ich dann wohl noch ein wenig bearbeiten
Vielen Dank für deine Antwort!

Mercyful
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
13.06.2006 um 13:29 Uhr
Hallo Mercyful,

Aber warum wird dieser Drucker dann als
Standard Drucker eingerichtet?
Ich verstehe die Logik dahinter nicht.

es ist der Standarddrucker des Clients, der verwendet wird:
Benutzereigenschaften --> Register Umgebung

Achje, die Gruppenlichtlinie muss ich dann
wohl noch ein wenig bearbeiten

Das, oder du legst Securitygroups an (bzw. nutzt vorhandene), um die Berechtigungen für die Drucker zu konfigurieren.

Gruß geTuemII
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
MikroTik RouterOS
VLAN in W2003 Umgebung
Frage von fredfredMikroTik RouterOS1 Kommentar

Hallo, gerne würde ich unsere VOIP Anlage inkl. Telefone in ein VLAN verbannen Dies hab ich auf dem RB ...

Samba

Verknüpfung von ADS- und Linux Gruppen

gelöst Frage von 98500Samba19 Kommentare

Hey@ALL Folgende Frage. Ich habe in meinem ADS diverse Gruppen angelegt: Beispiel: - ADS_01_Leitung - ADS_02_Vertrieb - ADS_03_ Buchhaltung ...

Windows Server

Replikation zweier ADs über langsame Verbindung.

gelöst Frage von shannyWindows Server7 Kommentare

Hallo, ich bin gerade dabei zwei AD zu verbinden, die an verschiedenen Standorten sind. Das Problem hierbei ist, dass ...

Windows Server

Migration ADS von 2003 auf Server 2012

Frage von rel0aded0neWindows Server6 Kommentare

Hallo an alle :) Ich habe eine Frage zu einer Testumstellung an der ich gerade sitze. Ich habe folgende ...

Neue Wissensbeiträge
SAN, NAS, DAS
QNAP NAS Datenschutz-Loop nach Firmware-Update
Tipp von vanTast vor 7 StundenSAN, NAS, DAS1 Kommentar

Moin, im allgemeinen Trend seine geänderten Datenschutzbedingungen den Kunden zukommen zu lassen kam die Firma QNAP auf die glorreiche ...

Datenschutz
DSGVO Datenschutzgesetz
Anleitung von 1Werner1 vor 8 StundenDatenschutz4 Kommentare

Moin, ja was ist das, da ist die DSGVO Datenschutzverordnung. Wie das Gesetz gibt es schon 2 Jahre? Nun ...

CPU, RAM, Mainboards
Neverending story
Tipp von keine-ahnung vor 1 TagCPU, RAM, Mainboards1 Kommentar

Da kommt man mit dem fixen gar nicht mehr hinterher und die CPU erreichen wieder Rechenleistungen im Bereich des ...

Multimedia & Zubehör
AVM Fritz USB WLAN Sticks schneller einschalten
Tipp von NetzwerkDude vor 3 TagenMultimedia & Zubehör4 Kommentare

Die AVM Fritz WLAN Sticks haben in der Firmware 2 Modis: Einmal als Massenspeicher und einmal als WLAN Netzwerkkarte ...

Heiß diskutierte Inhalte
PHP
Nach Umzug zu 1und1 bekomme ich beim Eintrag in die DB Tabelle folgenden Fehler
gelöst Frage von jensgebkenPHP35 Kommentare

INSERT command denied to user 'dbo45342345342231244'@'112.127.102.073' for table 'orders'

LAN, WAN, Wireless
Powerline über zwei Stockwerke optimieren
gelöst Frage von DultusLAN, WAN, Wireless33 Kommentare

Guten Morgen liebes Forum, ich hätte einmal eine Frage bezüglich Powerline Adapter: Mein Problem ist seit gestern präsent, da ...

Windows Userverwaltung
Problem mit Benutzerprofil
Frage von lieferscheinWindows Userverwaltung24 Kommentare

Guten Tag liebe Community, folgendes Problem habe ich: User meldet sich auf Client A an - sein Homelaufwerk verbindet. ...

Off Topic
DISKUSSION: Was bringt der Disclaimer "Wenn Sie nicht der Empfänger sind."
Frage von N8DragonOff Topic21 Kommentare

So oder ähnlich, lese ich immer wieder Kleingedrucktes am Ende diverser Mails. Letzten Endes wollen sie mir alle sagen, ...