Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DynDns einstellungen und registrierte Domain

Mitglied: Sascha321

Sascha321 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.02.2008, aktualisiert 01.03.2008, 5918 Aufrufe, 12 Kommentare

Bitte nur mit ausführlicher Anleitung

Hallo

ich habe mir eine Domain bei www.Switch.ch registriert, aber nur den Namen.
Des weiteren habe ich mir bei DynDns eine Adresse registriert, über die ich auch meinen
Server anpingen kann, das heißt das die Ip Aktualisierung und die Einstellungen bei
DynDns richtig sein müssen.
So nun möcht ich aber das auch die adresse die ich bei www.switch.ch registriert habe
auf meinen Server zeigt, wie mach ich das am besten und am billigsten?
Wenn möglich eine genaue beschreibung und nicht einfach eine FAQ vor die füsse werfen,
gelesen habe ich genug und trotzdem klappt es nicht.

Danke
Mitglied: LordGurke
22.02.2008 um 19:13 Uhr
Theoretisch kannst du als CNAME-Eintrag deine DynDNS-Adresse angeben.
Ein Problem dabei ist allerdings, dass du dann immernoch einen A-Eintrag benötigst und bei einer ständig wechselnden IP ist das nicht so einfach.
_Theoretisch_ könntest du als IP-Adresse 127.0.0.1 angeben und dann einen Host 'www' mit CNAME-Eintrag zu deiner DynDNS-Adresse anlegen. Wenn dann jemand www.deinedomain.tld aufruft, wird die IP-Adresse deiner DynDNS-Adresse dazu aufgelöst und man kann auf deinen Server zu Hause zugreifen.
Das ist aber nicht die feine Art und funktioniert auch nur, wenn du Glück hast.
Und außerdem müssten die Leute dann immer ein www. vor deine Domain setzen, um sie aufrufen zu können.
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
22.02.2008 um 19:15 Uhr
Das wichtigste vorweg
du hast zuhause eine Standleitung?
bzw eine feste IP die sich nicht ändert?
denn wenn sich deine IP ändert brauchen die Namemserver bis zu 2 Taage bis die die neue IP haben damit die User die Seite aufrufen können
sonst bekommen die immer die Meldung das die Seite down ist...
Bitte warten ..
Mitglied: Sascha321
22.02.2008 um 19:16 Uhr
Hallo

kann mir jemand das ganze mal Bildlich machen?? Ich verstehe garnicht was ihr mir sagt (
Ich habe einen Registrierte www.blablabla.ch Adresse bei www.switch.ch. nur klappt es nicht wenn ich die DynDns Adresse als NameServer eintrage.
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
22.02.2008 um 19:31 Uhr
Bietet dir dein Anbieter keine Weiterleitungsmöglichkeit an?
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
22.02.2008 um 19:36 Uhr
Hallo,

switch wird dir wahrscheinlich irgendwo im Kundenmenü anbieten eine Weiterleitung einzurichten.
Das geht dann über eine entsprechende HTTP-Redirection.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Sascha321
22.02.2008 um 19:55 Uhr
Anscheint machen die das aber ich bin wohl zu blöde das zu sehen.
Werd emal ein paar Screenshots machen vielleicht kann mir dann einer helfen.
Bitte warten ..
Mitglied: Sascha321
26.02.2008 um 22:48 Uhr
Kann mir denn wirklich keiner helfen?? wo kann man die Screenshots ablegen damit ihr die sehen könnt?
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
26.02.2008 um 23:18 Uhr
Wie wär's denn mal mit einer Mail an die Kundenbetreuung des Providers?

Oder du postest hier einfach deine Zugangsdaten, und wir richten das für dich ein.
(Okay, heutzutag muss man in Foren bei so Dingen dazusagen, dass ein Scherz ist. POSTET DEINE ZUGANGSDATEN NICHT!)

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Sascha321
26.02.2008 um 23:31 Uhr
nee mache ich auch nicht der provider bietet kein suport für dns an. auch für die einrichtung verweißt er mich an die FAQ seiner seite.
Bitte warten ..
Mitglied: Sascha321
29.02.2008 um 19:15 Uhr
Hallo

das habe ich als Kommentar von der Registrierungstelle der Domain erhalten.

Eine Weiterleitung ist nur möglich, wenn dem Domain-Namen Nameserver
zugeordnet wurden. Ihr Provider richtet daraufhin die Weiterleitung für Sie
ein.Um einen Domain-Namen für eine Website oder E-Mail benutzen zu können,
müssen beim Domain-Namen Name-Server eingetragen werden. Diese werden in der
Regel vom Provider eingerichtet, bei dem Sie Ihre Website unterbringen. Der
Provider stellt meistens auch den Aktivierungsantrag für den Domain-Namen.
Sie haben die Möglichkeit, die Name-Server selber einzutragen. Dazu brauchen
Sie vom Provider oder Name-Server-Dienstleister die Angaben zu den
Name-Servern. Nachdem Sie sich eingeloggt haben, markieren Sie den oder die
betreffenden Domain-Namen in der Liste Ihrer Domain-Namen und klicken auf
"Markierte bearbeiten". Dann können Sie die Name-Server eintragen. Geben Sie
die Namen der Name-Server an (Beispiel: ns1.ihrprovider.ch), nicht die
IP-Adresse.
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
29.02.2008 um 23:27 Uhr
Hallo,

ah.. switch.ch ist scheinbar die offizielle Schweizer Registry. Bei der deutschen Registry (denic) kann man als Endkunde gar nicht direkt bestellen.
Ja, dann sieht das schlecht aus. Du hast wohl tatsächlich _nur_ einen Namen bekommen, noch nichtmal einen Nameserver, auf dem du die Einträge verwalten kannst dazu. Lustig. Also: bei einem Hoster noch mindestens ein Minimal-Webpaket bestellen, mit dem du die Weiterleitung einrichten kannst.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Sascha321
01.03.2008 um 07:35 Uhr
Hallo

Danke für die Antwort, das wäre dann z.B. DynDns oder gibt es noch was anderes?
Kannst Du einen empfehlen?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS

DynDNS zur Nutzung mit eigener Domain am Heimserver

Frage von Julian.SDNS8 Kommentare

Hallo zusammen, meine Frage scheint recht banal, aber nach einiger Recherche konnte mir Google keine passende Antwort liefern (wahrscheinlich ...

Internet Domänen

DNS A-Record auf DynDns Domain?

gelöst Frage von icepietInternet Domänen3 Kommentare

Hallo Leute, Folgende Ist Situation: 1x vServer 1x .com Domain 1x HeimServer 1x DynDns Domain Die .com Domain hat ...

TK-Netze & Geräte

Sip nicht registriert

Frage von dermolaTK-Netze & Geräte4 Kommentare

Hallo zusammen ich brauch wider mal Hilfe in Sachen Telefonanlage Mein Chef hat nun eine Telefonanlage von Agfeo besorgt. ...

Linux

Emails - komplette Domain über Postfix an Exchange(DynDNS) weiterleiten

Frage von insiderlaLinux2 Kommentare

Hallo Leute, ich habe einen Postfix-Server mit statischer IPv4 und möchte nun diesen als Spamfilter und Virenscanner (Spamasassin + ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Neuigkeiten zu Server und Office 365 was läuft mit was und was nicht

Tipp von AlFalcone vor 1 TagMicrosoft4 Kommentare

Da diese Infos scheinbar unerwünscht sind, habe ich diese wider gelöscht.

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 1 TagSpeicherkarten1 Kommentar

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 2 TagenHardware1 Kommentar

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheitsgrundlagen
EuGH-Urteil - Internetanschluss für die ganze Familie - Filesharer haften trotzdem
Frage von StefanKittelSicherheitsgrundlagen40 Kommentare

Hallo, In diesem Artikel geht es darum, dass Jemand aus der Familie ein Hörbuch illegal hochgeladen hat. Der Vater ...

Apple
MacBook Pro 2018 mit 8 GB oder 16 GB
Frage von SysAdm81Apple25 Kommentare

Hallo zusammen, ich steh vor der Überlegung mir ein MacBook Pro 13 (2018) zu kaufen. Bzgl. SSD habe ich ...

Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic19 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

TK-Netze & Geräte
Low budget TK-Anlage für KMU
Frage von HeinklugTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hallo Admins, ich bin auf der Suche nach eine kostengünstigen Telefonanlage für mein kleines Büro mit 4-5 Mitarbeitern. Dabei ...