Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

E-Mailpool einrichten-Outlook 2002

Mitglied: XAntares

XAntares (Level 1) - Jetzt verbinden

11.07.2009, aktualisiert 20:19 Uhr, 4740 Aufrufe, 11 Kommentare

Microsoft Outlook 2002 mit SP3, Domänenanbindung.

Hallo allerseits,

ich habe auf der Arbeit das Problem, daß ich und meine Kollegen sehr viele E-Mails erhalten.
Es gibt insgesamt nur 2 Leute, die auf E-Mailadressen zurückgreifen können. Diese sind in Bereichen aufgeteilt (bsp.: engineering@firma.com; Healthcare@firma.com, usw.). Insgesamt gibt es ca. 5-6 verschiedene Bereiche. Wenn nun einer Urlaub hat, und der andere Krank ist, so kann keiner auf die E-Mailadressen dieser zwei Leute zurückgreifen.
Dem Teamleiter bleibt dann nichts anderes übrig, als auf die Kulanz seiner Leute zu hoffen, dass diese Ihre Windows-Logindaten mit Kennwort auf einem kleinen Zettel schreiben und diesen unter der Tastatur legen. Erst dann können auch andere auf die Maileingänge zurückgreifen.

Ist es möglich, ohne Zusatzprogramme einen sog. E-Mailpool zu errichten, so das auch andere Leute die E-Maileingänge prüfen können?
Auch sollte ersichtlich sein, welche E-Mails schon beantwortet wurden und welche nicht.
Bei jedem Einzelnen alle E-Mailadressen einzurichten würde zudem das eigene Postfach sprengen, da sehr viele Anfragen per Mail eingehen.

Viele Grüße XAntares
Mitglied: filippg
11.07.2009 um 15:04 Uhr
Hallo,

wie werden denn die Mails abgerufen? Mit POP3 geht das nicht vernünftig. Mit IMAP kannst du die Konten einfach bei allen einrichten. Bearbeitet Mails werden in eine entsprechenden Ordner verschoben, funktioniert i.A. ziemlich zuverlässig. Und am besten ist es, wenn ihr Exchange nutzt, dann können auch weitere Konten hinzugefügt werden (Berechtigungen können granular gegeben werden), funktioniert einwandfrei.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: XAntares
11.07.2009 um 15:11 Uhr
Hi,

soweit mir bekannt ist, werden die Postfächer über Exchange abgerufen.
Die Berechtigung ist allerdings sehr beschränkt.
Auf dem Exchangeserver kann keiner zugreifen, der steht nicht in der Firma.

Gruß XAntares
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
11.07.2009 um 15:17 Uhr
Hallo,

man muss dazu auch nichts auf dem Server direkt konfigurieren, die Berechtigungen kann man auch im Outlook vergeben. Wende dich mit deinem Wunsch an euren IT-Verantwortlichen oder den Dienstleister, der euren Exchange betreut.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
11.07.2009 um 16:02 Uhr
Hallo,
dafür gibt es sehr viele Lösungen.

Ich glaube für Euch wäre OWA, also der Zugriff auf das Postfach mittels des Web Interfaces das einfachste. Dann könnte man mit den Zugangsdaten des Exchange von jedem PC zugreifen. Probier doch einfach mal: https://servername/exchange

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: XAntares
11.07.2009 um 17:07 Uhr
Hallo,

Wenn dies auch schnell geht, dann wäre dies eine gute Idee.
Da unsere Rechner momentan sehr alt sind, dauern Webbasierte Programme sehr lange.

Gruß XAntares
Bitte warten ..
Mitglied: XAntares
11.07.2009 um 18:08 Uhr
Frage mal hierzu:

- kann man dennoch die lokale E-Mail verwenden und nur bei bedarf auf die Webseite zugreifen?

Beispielsweise man arbeitet lokal im Outlook mit der Mail healthcare@firma.com und muss im Bedarfsfall über Webseite auf die Mail engeneering@firma.com zurückgreifen wenn mal keiner da ist, oder zusätzlich zur Unterstützung-werden diese dann auch synchron angezeigt (lokal und Webbasiert) ?

Gruß XAntares
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
11.07.2009 um 19:05 Uhr
-werden diese dann
auch synchron angezeigt (lokal und Webbasiert) ?
Q: Kann ich mit meinem Auto auch schneller als 200 fahren?
A: Das kommt darauf an, was für ein Auto sie haben.

Will heißen: Das kommt darauf an, wie du deine Mails abrufst. Da du uns das aber noch nicht wirklich gesagt hast ("soweit mir bekannt ist, werden die Postfächer über Exchange abgerufen" ist 1. sehr relativ und es kann 2. trotzdem sein, dass POP3 genutzt wird) kann hier auch niemand eine qualifizierte Antwort geben.
Wenn ihr die Mails über MAPI abruft (Outlook bezeichnet das als "Exchange-Konto") dann geht das.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: XAntares
11.07.2009 um 19:54 Uhr
Will heißen: Das kommt darauf an, wie du deine Mails abrufst.
Da du uns das aber noch nicht wirklich gesagt hast ("soweit mir
bekannt ist, werden die Postfächer über Exchange
abgerufen" ist 1. sehr relativ und es kann 2. trotzdem sein, dass
POP3 genutzt wird) kann hier auch niemand eine qualifizierte Antwort
geben.
Wenn ihr die Mails über MAPI abruft (Outlook bezeichnet das als
"Exchange-Konto") dann geht das.

Soweit mir jetzt bekannt ist, werden die Mails per POP3 abgerufen.

Gruß XAntares
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
11.07.2009 um 20:08 Uhr
Das bedeutet in der Regel, dass nach dem Abruf die Mails auf dem Server gelöscht werden.
Man könnte über das WebInterface dann nur die noch nicht abgerufenen Mails einsehen.

Besser IMAP oder MAPI/Exchange. Dann verbleiben die Mails auf dem Server und man kann von mehreren PCs darauf zugreifen.

Stefan

PS: Macht Ihr denn ne Datensicherung von Outlook?
Festplatte schrott = Daten weg
Bitte warten ..
Mitglied: XAntares
11.07.2009 um 20:43 Uhr
PS: Macht Ihr denn ne Datensicherung von Outlook?
Festplatte schrott = Daten weg

Ein ständiger Backup ist mir nicht direkt bekannt (da ich aber dort nicht in der IT tätig bin, kann ich darüber nur wenig sagen).
Soweit ich weiss, gab es da wirklich mal ein Problem als ein Rechner komplett ausfiel.

Gruß XAntares
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
11.07.2009 um 21:03 Uhr
Ok zurück zum Thema,
wenn die Mails wirklich per POP abgerufen werden (und wahrscheinlich auf dem Server gelöscht werden) so liegen die Mails nur noch auf diesem PC.
Es gibt dann also keine andere Möglichkeit an diese Mails zu kommen.

Anders ist bei Mails die noch nicht abgerufen wurden.
Diese liegen ja noch auf dem MailServer und können per IMAP, MAPI oder WebInterface angeschaut werden.
Da POP aber wenig kann, kann man nach dem Abruf per POP nicht mehr sehen wer was verschickt oder gelesen hat!

->Abruf per MAP oder IMAP
->Eigene Mailserver

Stefan
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
E-Mail

Auto-Discovery für E-Mail einrichten

gelöst Frage von lord-iconE-Mail4 Kommentare

Hi, ich versuche grad eine Auto-Discovery für E-Mail einzurichten. Allerdings fällt es mir grad schwer das ganze entsprechend umzusetzen. ...

Windows Server

E-Mail Konto Exchange einrichten

Frage von jhausteinWindows Server12 Kommentare

Hallo Gemeinschaft Ich möchte gerne bei meinem E-Mail Client das E-Mail Kennwort ändern-könnt ihr mir sagen, wie ich das ...

Microsoft Office

Outlook per VPN einrichten

Frage von XeidazMicrosoft Office2 Kommentare

Hallo zusammen, kann man Outlook einrichten wenn man nur per VPN auf den Server zugreift? Ich habe das Problem, ...

Exchange Server

Outlook Anywhere richtig einrichten

Frage von 117799Exchange Server2 Kommentare

Hallo unbekannte Freunde, ich bin schon länger auf der suche nach einer gescheiten Outlook Anywhere Einrichtungsanleitung. Aber ich habe ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Erfahrungsbericht von hardykopff vor 1 TagWindows 105 Kommentare

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 1 TagAdministrator.de Feedback18 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 2 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 2 TagenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
WSUS4 und Windows 10 Updates automatisch installieren
Frage von sammy65Windows Netzwerk15 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe mit einen neuen WSUS Server aufgesetzt Server 2016 darauf einen aktuellen WSUS. Grund, wir stellen ...

Speicherkarten
Vergessliche USB-Sticks?
Frage von hanheikSpeicherkarten14 Kommentare

Ich habe in den letzten Tagen 500 USB-Sticks mit Bilddateien bespielt. Obwohl ich die Dateien mit größter Sorgfalt kopiert ...

Hyper-V
Hyper-V mit altem XEON-Server. Was ist falsch?
Frage von LollipopHyper-V11 Kommentare

Hallo Bin etwas frustriert. Kleinbetrieb, ca. 15 PC's, 2 Stk. Server mit einigen virtuellen PC's für Fernwartung, VaultServer für ...

Windows Server
NTFS Berechtigungen Ordnerstruktur
Frage von hukahu23489Windows Server11 Kommentare

Hallo, ich bin seit kurzem in einer neuen IT-Abteilung und bin über das Berechtigungskonzept des Unternehmens sehr schockiert. Ich ...