Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst E-Mails werden vom 2k3 SBS Exchange bei einigen Servern nicht übertragen oder zurückgewiesen.

Mitglied: Duro

Duro (Level 1) - Jetzt verbinden

10.12.2006, aktualisiert 15:56 Uhr, 6143 Aufrufe, 5 Kommentare

Folgende Empfänger konnten nicht erreicht werden:

adresse@url.de am 09.12.2006 16:17
Das E-Mail-System konnte diese Nachricht nicht übermitteln, ohne einen besonderen Grund dafür anzugeben. Überprüfen Sie die Adresse, und versuchen Sie es dann erneut. Wenn die Übermittlung nochmals fehlschlägt, wenden Sie sich an den Systemadministrator.
<server.xxxxxxxxxxx.net #5.0.0 smtp;550 5.0.0 <mail@url.de>... Dial-Up IP address rejected>

Ich erhalte entweder oben genannte Mitteilung sofort nach dem senden zurück, oder die Mails gehen 48 Stunden lang nicht raus.
Der 2k3 SBS Standard hängt an einer DSL 6000er Leitung mit dynamischer IP.
Was kann ich machen damit die mails doch rausgehen?
Nen dedicated Server mit SuSE Linux wäre auch vorhanden der im Rechenzentrum steht.

Edit wäre es möglich den Linuxserver als SMTP Gateway zu nutzen?
Mitglied: Egbert
10.12.2006 um 11:48 Uhr
Hallo,

verwendest Du zum versenden eine dyndns adresse?

Dann ist das das Problem, viele lehnen diese Adressen ab.
Entweder Du lässt Dir von deinem Provider eine feste IP Adresse geben oder verwendest einen relay der Dir vertraut.

Gruß
Egbert
Bitte warten ..
Mitglied: Duro
10.12.2006 um 11:51 Uhr
Dyndns zum empfangen, senden direkt über meine IP.

Wie sage ich unserem Linuxserver dass er mir vertrauen soll? weil 9.95€ Monatlich für ne feste IP ist mir zu viel.
Bitte warten ..
Mitglied: potatoe
10.12.2006 um 12:34 Uhr
Dial-Up IP address rejected
...sagt es ja: da jeder nen mailserver mit beliebiger absenderaddresse aufsetzen kann werden solche mails gerne als spam klssifiziert (mit oben zizierter begründung).
Bei t-com/online kannst du den mailserver aber z.B nach anmeldung des dienstes smtp-relay (bei anderen providern weiss ich nicht ob die das haben) sagen, dass er eben den server smt-relay.t-online.de benutzt. noch sicherer ist aber wohl einen einen mailserver zu verwenden der auch mit der mx-record eurer absenderdomain übereinstimmt.

gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Egbert
10.12.2006 um 14:41 Uhr
Hallo,

das hängt davon ab was das für ein Linux Server ist und welche Applikation als Mailserver verwendet wird. In der Doku würde ich da mal nach relay local suchen.

Im Mailconfig kannst Du meistens das lokale Netz angeben.
Du hast Doch bestimmt einen Provider, hier kannst Du z.B. auch Mail adressen verwalten. Dann hast Du auch den zugang zu dessen SMTP relay (mit Authentifizierung) den Exchange musst Du dann so einrichten das er bei der Verbindung die Authentifizierungsinfo mitsendet. Den SMTP Server des Providers kannst Du dann als smarthost verwenden.


Gruß
Egbert
Bitte warten ..
Mitglied: Duro
10.12.2006 um 15:56 Uhr
Edit: mit dem Mitgelieferten SMTP Connector konnte ich das alles ganz einfach einrichten, THX 4 eure Hilfe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
E-Mail

E-Mails werden von Google mit Hinweis auf SPAM zurückgewiesen

Frage von srvrebootE-Mail8 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, ich bin verzweifelt und hoffe, dass ihr mir weiter helfen könnt! Vorabinfo: - Hardware: dedizierter root-Server ...

Microsoft Office

Daten (Tabelle) aus E-Mail nach Excel übertragen

gelöst Frage von kaiuwe28Microsoft Office6 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin leider nur ein Endanwender und benötige eure fachkräftige Hilfe. Täglich erhalte ich mehere Mails mit ...

Exchange Server

E-Mail wird von Exchange Server nicht weitergeleitet. E-Mail Adresse nicht mehr gültig

gelöst Frage von butterExchange Server3 Kommentare

Hallo Community, ich hab folgendes Problem. Ich möchte von Outlook eine E-Mail verschicken an eine andere Domain. Wenn ich ...

Exchange Server

Externe E-Mail über Exchange

Frage von MichiGrossmannExchange Server2 Kommentare

Hallo liebes Forum, ich habe ein Problem, an dem ich schon das ganze WE verzweifle! Kurz zum Hintergrund: Meine ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 TagenAusbildung35 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 4 TagenSpeicherkarten5 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 5 TagenHardware4 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
Frage von Looser27Windows Userverwaltung27 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Windows Server
Probleme im AD am Außenstandort
gelöst Frage von emeriksWindows Server19 Kommentare

Hi, wir haben ein Problem mit AD und GPO am Außenstandort und ich stehe momentan mächtig auf dem Schlauch. ...

Switche und Hubs
POE-Switche
gelöst Frage von MiStSwitche und Hubs13 Kommentare

Guten Morgen, ich überlege ob ich in unserem Netzwerk die aktuellen Switche (D-LINK DGS-1210-28) durch PoE-Switche ersetzen soll. Der ...

Windows Server
DNS - Bedingte Weiterleitung
gelöst Frage von m8ichaelWindows Server11 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich stehe gerade bzgl. einer bedingten DNS-Weiterleitung etwas auf dem Schlauch: Ich möchte, dass für bestimmte ...