Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Eigene Recovery-DVD erstellen für Notebook > kein Floppy-Drive > ??

Mitglied: kontschi

kontschi (Level 1) - Jetzt verbinden

12.11.2005, aktualisiert 13.11.2005, 16871 Aufrufe, 3 Kommentare

Recovery-DVD erstellen - jedoch kein Floppy-Drive um Boot-Manager/Image-Manager zu booten!??

Hey administratoren und user und alle die mir helfen!

Ich hab folgendes Problem:

Ein Acer Aspire 1694 Notebook gekauft, Recovery-CDs alles dabei jedoch möchte ich mir eine eigene Recovery-DVD machen und im Falle eines Systemzusammenbruchs möglichst schnell alles wieder herzustellen, da ich mein Notebook täglich in der Schule brauche. Und jedesmal aufsetzen inkl. ProEngineer, Mathcad, Macromedia Tools, etc. dauert ja ewig lange!

Jetzt ist das nicht so einfach, und in der Suchfunktion hab ich auch nichts gefunden. Denn ich hab kein Floppy-Drive und wennich über CD den Image/Partitions-manager boote, wo sollich dann meine Backup-DVD hintun, wenn im DVD-Laufwerk bereits der Image-Manager drin ist??

Bei Acer funktioniert das so:

4CDs --> 1. CD rein > bootet > fordert auf die Recovery-Disk reinzutun > 2. CD rein > er fordert dann immer automatisch die nächste Recovery-CD auf > zum Schluss will er nochmals die 1. CD (System-CD) haben

Nach diesem Prinzip hätte ich das gerne gemacht, doch hab noch keine Erfahrung auf dem Gebiet! Acer verwendet glaube ich einen Manager von Symantec, beim Recovery-Vorgang ist halt so ein weißer "Geist" als Logo.

Vielleicht hat jemand dasselbe Problem?! Ich möchte auf keinen Fall das Image auf einer Platte des Notebooks speichern, da der Speicherplatz so schon ziemlich klein ist!

Also, 1CD die Recovery-Vorgang verwaltet/startet
1 oder mehrere DVDs mit den Images drauf, die dann wiederhergestellt werden.

Ihr kennt euch da besser aus und helft mir hoffentlich, DANKE schonmal.

mfg kontschi
Mitglied: drop-ch
12.11.2005 um 19:44 Uhr
Hallo kontschi

In deinem Fall empfehle ich dir ein Imaging-Tool (Ghost, Acronis, etc) von welchem du dir nach der gewünschten Installation und Konfiguration ein Image ziehst.
Mit Ghost kannst du eine bootbare CD/DVD erstellen...mit Acronis von Haus aus nicht. Dies kann aber manuell auch gemacht werden.
Was auch geht: kauf dir eine externe HD. Dort speicherst du das Image rauf. Nach einem Crash legst du die Image-Boot-CD ein und spielst das Image von der externen HD zurück.

Eleganter ist natürlich eine Boot-CD/DVD auf welcher das Image gleich drauf ist.

gretz drop
Bitte warten ..
Mitglied: sunnyboy
13.11.2005 um 20:13 Uhr
Hallo kontschi,
ich würde Dir eine externe HDD empfehlen, und das Image mit Acronis True Image erstellen.

Dann kannst Du im Falle des Falles das Laptop mit dem Notfallmedium (CD) starten und das letzte Backup von der exteren HDD zurück schreiben.

Das Tool hat noch einen weiteren Vorteil, nämlich dass Du ein Backupimage als virtuellen Datenträger einbinden kannst, und dadurch versehentlich gelöschte Dateien, welche im letzten Image noch vorhanden waren quasi per drag und drop wieder herstellen kannst.

gruß sunnyboy
Bitte warten ..
Mitglied: Guendatoffel
01.10.2010 um 08:30 Uhr
Hi kontschi,

ist zwar schon ein paar Tage her, aber es würde mich interessieren ob du dein Problem gelöst bekommen hast und wenn ja wie?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Tipps & Tricks
Ist Audio-DVD erstellen möglich?
Frage von M.MarzTipps & Tricks16 Kommentare

Hallo, möchte ganz gerne viele Lieder (über 80min)für mein Auto-Player in einem optischen Medium drauf packen. Das Format in ...

Backup

Systembackup erstellen und auf DVD brennen

gelöst Frage von 132232Backup6 Kommentare

Hallo Leute, vor ein paar Tagen habe ich Linux Mint 18 Sarah Cinnamon 64-bit auf meinen Laptop installiert. Ein ...

Windows Server

Recovery-Partition via WDS erstellen

Frage von bundlerteuflWindows Server2 Kommentare

hi ihr ich habe für unser deployment einen WDS installiert und eingerichtet verschiedene Images erstellt die installation funktioniert soweit ...

Windows 10

Windows 10 auf SSD installieren von Recovery DVD

Frage von TroblerWindows 102 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir ein Fujitsu Lifebook A556/G gekauf tmit 256 GB SSD Festplatte. Darauf war Windows 7 ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 6 StundenDrucker und Scanner

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 22 StundenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Firewall

Möglicherweise neue Sicherheitslücke in Mikrotik-Firmware

Information von LordGurke vor 3 TagenFirewall3 Kommentare

Hallo zusammen, vor ein paar Monaten gab es ja bereits eine Sicherheitslücke in der Firmware von Mikrotik-Routern, über welche ...

Erkennung und -Abwehr
Rechner hacken mit Cortana, auch Remote
Information von Lochkartenstanzer vor 4 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

heise berichtet über den Vortrag von der Blackhat Open Sesame: Picking Locks with Cortana. Einige Fehler sind schon gefixt, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Performance bei Terminalserver
Frage von azizalexanderWindows Netzwerk20 Kommentare

Hallo zusammen, Ich wusste nicht in welches Thema meine Frage passt ich Bitte um Vergebung falls ich hier falsch ...

Exchange Server
Exchange 2013 - Unable to Relay nach extern, SuperMailer
Frage von leon123Exchange Server15 Kommentare

Hallo zusammen, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Ich beschäftige mich gerade mit dem SuperMailer und erhalte vom Exchange ...

Peripheriegeräte
Steckdose(nleiste) mit Schwellwert für off und mit externem Taster
Frage von ahstaxPeripheriegeräte15 Kommentare

Hallo, ich suche eine Steckdose oder Steckdosenleiste mit externem Taster und Schwellwerterkennung. Zu realisieren ist folgendes: Ein PC soll ...

Windows Server
Remote Desktop Services User Profile Disk - DFS
Frage von einzelkindWindows Server14 Kommentare

Hallo Miteinander, ich richte gerade eine neue RDS Farm auf Basis von Windows Server 2016 ein. Von Server 2012 ...