Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Nach Einbau des RAID-Controllers kein Boot mehr von CD

Mitglied: LordGurke

LordGurke (Level 3) - Jetzt verbinden

24.10.2007 um 18:54 Uhr, 5644 Aufrufe

Nachdem ich einen LSI-RAID-Controller eingebaut habe (IDE) lässt sich nicht mehr von CD booten

Hallo zusammen,

Ich habe in einen schon etwas in die Tage gekommenen Rechner mit 2x 20GB IDE-Festplatte einen RAID-Controller eingebaut.
Eine Neuinstallation des Systems war überfällig und mit RAID0 soll der Benutzer nun 40 GB zusammenhängenden Speicher bekommen.
Eingebaut habe ich dazu einen LSI-RAID-Controller, an den ich die beiden IDE-Festplatten angeschlossen habe, das CD-ROM-Laufwerk hängt als Master am OnBoard-IDE-Controller (und wird auch erkannt).
Wenn ich nun versuche von CD zu booten um das Windows-Setup zu starten, bekomme ich (vermutlich vom RAID-Controller) die Meldung "Press any key to reboot" entgegengeworfen oder - wenn ich den Controller wieder ausbaue - beim Versuch, von der Windows-CD zu starten die Meldung:

CDBOOT: NTLDR fehlt.

Auch mit einer Knoppix-CD siehts nicht besser aus, da bekomme ich für den Bruchteil einer Sekunde einen kompletten Bildschirm mit einer Meldung wie "Found something on..." zu sehen und dann startet der Rechner auch wieder neu.
Eine Reinigungs-CD war inzwischen mal drin, der Arbeitsspeicher ist unter größter Anstrengung auch getestet worden - ich bin jetzt mit meinem Latein am Ende.

Danke schonmal für eure Mühe
Max


Nachtrag:
Vielleicht sollte ich ein paar Worte über die Hardware verlieren:

Mainboard: HP Vectra (Pentium 3)
RAID-Controller: LSI-Logic, genaueres bekomme ich nicht angezeigt und weiß ich auch nicht, weil die Karte nicht von mir ist
Festplatten: 2x 20 GB Seagate IDE
Ähnliche Inhalte
Mac OS X
Mac Mini boot von CD
Frage von geforce28Mac OS X12 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein Problem. Ich habe einen Mac Mini Server (2010). Diesen habe ich via einer Boot ...

Windows Installation
PXE Boot-Von CD Starten
Frage von STITDKWindows Installation2 Kommentare

Schönen guten Abend, ich habe eine Frage zum PXE Boot (Sonology NAS)(diese Anleitung) Ist es möglich die Sequenz von ...

CPU, RAM, Mainboards
UEFI Boot mit zB. Hirens Boot CD
gelöst Frage von Fruehling2017CPU, RAM, Mainboards33 Kommentare

Hi. Ich habe hier ein altes WIN8 Notebook mit UEFI Bios, was eine defekte Platte hat. Jetzt wollte ich ...

Hyper-V

Fehler auf Hyper-V nach Tausch eines Mainboard und Raid-Controllers

gelöst Frage von HenereHyper-V17 Kommentare

Hallo zusammen, gestern wurde bei einem Server das Mainboard und der Raid-Controller getauscht. Der Server hat Hardware-Wartung von der ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Meine Variante der DSGVO
Tipp von Henere vor 1 TagHumor (lol)2 Kommentare

Datenschutzerklärung Jede gute Website braucht eine Datenschutzerklärung? Ok, dann machen Sie sich auf etwas gefasst. Präambel Artikel 12 der ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Datenschutzerklärung nach DS-GVO

Information von admtech vor 1 TagAdministrator.de Feedback

Hallo Administrator User, Wir respektieren eure Privatsphäre und möchten euch daher auf die Möglichkeiten für den Umgang mit euren ...

Voice over IP

Rufnummernblock aufbrechen nun möglich bei DTAG

Tipp von Datenreise vor 1 TagVoice over IP

Bei der Telekom ist es seit einigen Tagen laut Aussage der Geschäftskunden-Hotline möglich, eine Rufnummernübernahme auch dann durchzuführen, wenn ...

Netzwerke
Riesiges Botnetz in Deutschland
Tipp von FFSephiroth vor 1 TagNetzwerke1 Kommentar

Überprüft mal eure Router und NAS

Heiß diskutierte Inhalte
Voice over IP
VOIP: Lösungen für Notruf?
Frage von MimemmmVoice over IP26 Kommentare

Hey Welche Möglichkeiten hat man eigentlich noch bei VOIP um zuverlässige Notrufe zu ermöglichen? Ein aufgeladenes Handy habe ist ...

Windows Server
Fragwürdige GPO Fehler im Syslog
gelöst Frage von Ex0r2k16Windows Server13 Kommentare

Hallo! Ich kriege bei manchen (oder sogar allen? -prüfe noch) Clients folgenden Fehler bei mehreren GPOs (aber nicht bei ...

Windows Server
DHCP und Regeln und Filter
Frage von OlliPWSWindows Server10 Kommentare

Guten Tag, wir haben folgende Problematik: Wir haben diverse ca. 130 Avaya VoIP Telefone, diese sollen per DHCP automatisch ...

Windows Server
Nach KB4103718 RDP auf Windows 2003 Server
gelöst Frage von Bl0ckS1z3Windows Server9 Kommentare

Hallo Admins, im KB4103718 ist ja der Patch für den RDP-Server und Client enthalten. Wir haben aber noch Windows ...