Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Einbettung einer Batchdatei in VBScript

Mitglied: todo

todo (Level 1) - Jetzt verbinden

31.08.2006, aktualisiert 01.09.2006, 8882 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich will am Ende der Ausführung eines VBScriptes eine Batch-Datei starten.

Moin moin zusammen,

eigentlich - so glaube ich - ist in der Einleitung bereits alles gesagt.

Ich will erreichen, dass ein VBScript, nach seiner Abarbeitung, eine Batch-Datei startet. Der Name der Batch-Datei ist "PDFCreator.bat".

Hat irgendwer eine Ahnung, wie ich das bewerkstelligen kann?

Verweise auf die Forumsinterne Suche sind zwecklos, denn diese habe ich bereits hinter mir.
Oder habe ich vielleicht nicht genügend gesucht?
Ich finde jedenfalls nur den umgekehrten Fall, welcher, aus meiner Sicht, nun gar kein Problem darstellt.

Für schnelle Hilfe wäre ich überaus dankbar!

Schonmal jetzt ein Dank an den Helfer und .... einen schönen Feierabend!


Thomas
Mitglied: bastla
31.08.2006 um 19:01 Uhr
Hi Thomas!

Set Sh = CreateObject("WScript.Shell")
Sh.Run "C:\DeinPfad\PDFCreator.bat"

HTH
Bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
31.08.2006 um 19:09 Uhr
Moin, todo,

das geht z.B über die .Run-Methode des WScript-Shell-Objektes:
01.
.... 'Deine 500 Zeilen *.vbs 
02.
Set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")  
03.
Return = WshShell.Run("c:\todokrams\PDFCreator.bat", 0, True)  
04.
....' Returnwert nach Belieben verwerten oder verbrennen...
Gruß
Biber
[Edit] ...wieder zu langsam... [/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: todo
31.08.2006 um 21:13 Uhr
Tach - oder sollt ich besser Nacht sagen? - @all,

die Sonne neigt dem Untergang und ich bin dazu geneigt das Bett aufzusuchen.

Ich danke schon jetzt für eure Beiträge und werde mich morgen, in der Früh intensiv damit auseinander setzen.

Ich gebe auf jeden Fall Statusinformationen

Gruß

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
31.08.2006 um 21:32 Uhr
...wenn Du willst, weck ich Dich dann...
Bitte warten ..
Mitglied: todo
01.09.2006 um 07:14 Uhr
@ Biber Nun ja, das Wecken war nicht notwendig, denn ich bin chronischer Frühaufsteher.

Um auf das Script zu kommen ... So, wie es ausschaut, funktionieren beide Scriptvorschläge, genau so, wie ich es mir vorstelle. Ich bekomme es jedoch mit der Pfadangabe nicht hin, denn ich erhalte bei der Ausführung die Meldung, dass die Datei nicht im angegebenen Pfad zu finden ist. Die Datei ist jedoch dort!

Die Meldung zeigt an, dass der Fehler in der Zeile 63, welche die Zeile mit der Pfadangabe zur PDFCreator.bat ist, zu finden ist

Hintergrund:
Das Script soll als Anmeldescript laufen und befindet sich - genau wie die "PDFCreator.bat" - im Sysvol, in der Freigabe "Drucker$". Da wir zwei Domänencontroller (Windows Server 2003 R2) im Einsatz haben, macht es doch Sinn, wenn ich eine Varible, wie %logonserver%, einsetze. Da ich jedoch "noch" von VBScript nur sehr wenig Ahnung habe, weiß ich nun garnicht, wie ich die Pfadangabe korrekt setzen soll. Anders herum befinden sich die Scripte auf beiden DC's im gleichen Pfad, was eine Variable doch auch überflüssig macht!?

Hoffe, auch hierfür gibt es eine hilfreiche Antwort!

Gruß und einen schönen Tag

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
01.09.2006 um 07:22 Uhr
Moin todo,
Nun ja, das Wecken war nicht notwendig, denn ich bin chronischer Frühaufsteher...
Ich dagegen stehe meist erst mittags auf.
dass der Fehler in der Zeile 63, welche die Zeile mit der Pfadangabe zur PDFCreator.bat ist
Wie wäre es, die Zeilen 1 bis 77 mal zu posten?
Hoffe, auch hierfür gibt es eine hilfreiche Antwort!
Dass mal eine Angela Merkel Bundeskanzlerin wird, hätte auch niemand für möglich gehalten - von daher bin ich da eher optimistisch.

Grüße
Biber aka der Langschläfer
Bitte warten ..
Mitglied: todo
01.09.2006 um 09:32 Uhr
Ich habe die Lösung und es hat gar nicht weh getan!!!

'* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '*
'* Legt die Umgebungsvariable Logonserver fest!
'* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '*
DIM Logonserver

Set oShell = CreateObject("WScript.Shell")
Set oWshProcessEnv = oShell.Environment("process")

Logonserver = oWshProcessEnv("Logonserver")

'* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '*
'* Löscht den PDFCreator ... installierter Treiber bleibt erhalten!
'* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '*
strComputer = "."
Set objWMIService = GetObject("winmgmts:" _
& "{impersonationLevel=impersonate}!\\" & strComputer & "\root\cimv2")

Set colInstalledPrinters = objWMIService.ExecQuery _
("Select * from Win32_Printer where DeviceID = 'PDFCreator'")

For Each objPrinter in colInstalledPrinters
objPrinter.Delete_
Next

'* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '*
'* Alle Verbundenen Netzwerkdrucker werden getrennt ... installierte Treiber bleiben erhalten!
'* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '*
strPrintSrv = "xxx.xxx.xxx.de" '*Name des Printservers
Set WshNetwork = Wscript.CreateObject("Wscript.Network")
strComputer = LCase(WshNetwork.ComputerName)
Set objWMIService = GetObject("winmgmts:{impersonationLevel=impersonate}!\\" & _
strComputer & "\root\cimv2")
Set colPrinters = objWMIService.ExecQuery("Select * from Win32_Printer")
For Each objPrinter in colPrinters
If Left(objPrinter.Name, 2) = "\\" Then
WshNetwork.RemovePrinterConnection "\\" & strPrintSRV & "\" & _
objPrinter.ShareName, TRUE
End If
Next


'* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '*
'* Netzwerkdrucker aus gleicher OU (Raum xx) wird verbunden und als Standard definiert!
'* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '*
Set wshNetwork = WScript.CreateObject( "WScript.Network" )
Set objADSysInfo = CreateObject("ADSystemInfo")
Set objcomputer = GetObject("LDAP://" & objADSysInfo.computerName)
Set objOU = GetObject(objcomputer.parent)

Call SubmapprinterLPT

Sub SubmapprinterLPT()
objOU.Filter=Array("printqueue") '*Filtert alle Printer Queue Objekte aus der OU des Computers
For Each oPq In objOU
If UCase(oPq.PrinterName) = UCase(objcomputer.ou) Then
On Error Resume Next
'* Trennt bei Vorhandensein die Verbindung von LPT1:
wshNetwork.RemovePrinterConnection "LPT1", True, True
wshNetwork.AddPrinterConnection "LPT1", oPq.PrinterPath
wshNetwork.AddWindowsPrinterConnection oPq.PrinterPath
wshNetwork.SetDefaultPrinter oPq.Printerpath
Else
wshNetwork.AddWindowsPrinterConnection oPq.PrinterPath

End If
Next


'* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '*
'* PDFCreator wird wieder hergestellt ... Aufruf PDFCreator.bat
'* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '* '*
Set Sh = CreateObject("WScript.Shell")
'* WScript.Echo Logonserver & "\Drucker$\PDFCreator.bat"
Sh.Run Logonserver & "\Drucker$\PDFCreator.bat"

End Sub

Mein Problem wird durch die ersten 9 und letzten 6 Zeilen vor "End Sub" (am Ende) gelöst.


Ich danke für die Hilfe und wünsche nun ein schönes Wochenende


Gruß

Thomas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Internet

Einbettung von Youtube - Videos verfolgen

gelöst Frage von Boje1288Internet4 Kommentare

Hallo zusammen! Ich habe letztens ein Video auf YouTube hochgeladen, und irgendjemand hat das video auf seiner Website eingebettet, ...

VB for Applications

VBScript und OR

gelöst Frage von InvisanVB for Applications5 Kommentare

Hi zusammen, derzeit bastel ich ein bisschen in VBScript rum. Leider habe ich mit dem OR Operator einige Probleme. ...

Microsoft Office

Outlook VBScript

gelöst Frage von NebellichtMicrosoft Office5 Kommentare

Hallo, seit ein paar Wochen werden keine VBScripte hinter den (Benutzerspezifschen) Outlook Formularen ausgeführt. Hat jemand eine Lösung parat ...

Batch & Shell

Abfrage in einer Batchdatei ?

gelöst Frage von Emily33Batch & Shell3 Kommentare

Hallo alle, ich habe mir eine Diskpart Batchdatei erstellt um öfters USB-Sticks bootfähig zu machen. An einem Punkt komme ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDrucker und Scanner3 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 2 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Firewall

Möglicherweise neue Sicherheitslücke in Mikrotik-Firmware

Information von LordGurke vor 4 TagenFirewall3 Kommentare

Hallo zusammen, vor ein paar Monaten gab es ja bereits eine Sicherheitslücke in der Firmware von Mikrotik-Routern, über welche ...

Erkennung und -Abwehr
Rechner hacken mit Cortana, auch Remote
Information von Lochkartenstanzer vor 5 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

heise berichtet über den Vortrag von der Blackhat Open Sesame: Picking Locks with Cortana. Einige Fehler sind schon gefixt, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
WIN 10 1803 - LTE Stick kein Internetzugriff
Frage von killtecWindows 1023 Kommentare

Hallo, ich habe mit einem Windows 10 1803 Probleme mit einem LTE-Stick. Das gleiche Problem ist bei mehreren Rechnern ...

CPU, RAM, Mainboards
Xeon E5620: noch schnell genug?
Frage von ahussainCPU, RAM, Mainboards19 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe die Möglichkeit, aus Restbeständen einen Tower mit Xeon E5620 CPU und 24 GB RAM zu ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
Frage von Marcel1989Datenbanken18 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

Peripheriegeräte
Steckdose(nleiste) mit Schwellwert für off und mit externem Taster
Frage von ahstaxPeripheriegeräte16 Kommentare

Hallo, ich suche eine Steckdose oder Steckdosenleiste mit externem Taster und Schwellwerterkennung. Zu realisieren ist folgendes: Ein PC soll ...