Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Einfache Redundanzlösung unter Windows

Mitglied: zakkingston

zakkingston (Level 1) - Jetzt verbinden

10.10.2006, aktualisiert 18.10.2012, 3638 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

ich habe hier zwei Workstations mit Windows XP Pro, die als redundantes System ausgelegt werden sollen. Beide PCs machen also genau das gleiche und nun würde ich gern wissen, wie ich es am einfachsten hinbekomme, dass Workstation 2 automatisch in die Bresche springt, wenn Workstation 1 abraucht und umgekehrt. Unter Linux hab ich das bisher immer rudimentär mit gegenseitigen Pings gelöst, habe aber leider wenig Ideen, wie das unter Windows funktionieren könnte. Den Kauf des Windows Server 2003 würde ich mir für diesen recht einfachen Zweck gern sparen.

Bin für jeden Hinweis sehr dankbar!
Mitglied: cykes
10.10.2006 um 16:05 Uhr
Hi,

"recht einfacher Zweck" ist gut, das ganze nennt sich Cluster und das funktioniert meines
Wissens nach nur mit Windows Server Produkten.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: switch6343
10.10.2006 um 16:21 Uhr
Was du aufsetzen willst ist ein two-node (High-Availability) cluster mit "heartbeat". Das ist möglich unter Linux, weiss leider nicht wie geht unter Windows.
Bitte warten ..
Mitglied: DaSam
10.10.2006 um 20:24 Uhr
Hi,

wird mit Windows so wohl nicht gehen, dass die automatisch einspringen. Was ich mir vorstellen könnte, wäre eine Lösung mit dem Performance-Monitor ...

Im Perfmon kann man Alarem auslösen, wenn bestimmte Sachen eintreten. Eventuell lässt sich da auch festellen, dass ein remote-Rechner nicht mehr antwortet ... Ist das der Fall, könntest Du ein Script starten, das mittels netcfg die IP-Adresse deines Rechners ändert auf die IP-Adresse des "abgeschmierten" ...

Aber eine richige HA-Lösung ist im Windows-Umfeld WIRKLICH teuer und muss auch von der Software unterstützt werden (SQL Server, Exchange, ...). Zum Betrieb brauchst Du dann auch einer 2003er Enterprise (Advanced?), denn der Standard Server kann keinen Cluster.

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: zakkingston
10.10.2006 um 21:03 Uhr
Hallo,

ja, vielen Dank für die schnellen und zahlreichen Antworten! Dennoch bin ich doch etwas enttäuscht, dass das wohl doch nicht so leicht zu stemmen ist. Vielleicht sollte ich noch etwas zur eigentlichen Anwendung sagen, es geht hierbei nicht um datenbanken oder so, sondern um die Kompression eines Videostroms, also quasi einen Livestream. Unter Linux löse ich das bisher so:

Maschine 1 > ping Maschine 2 > wenn Maschine 2 da, dann schicke den eigenen Stream an /dev/null und verwende den Stream von Maschine 2

Maschine 2 > ping Maschine 1 > wenn Maschine 1 da, dann schicke den eigenen Stream an /dev/null und verwende den Stream von Maschine 1

Das Resultat hängt dann davon ab, wer von beiden nun das Fünkchen schneller ist und als erstes ein "Ergebnis" hat.

"perfmon" werde ich mir anschauen, ansonsten bin ich nach wie vor für jeden Hinweis dankbar.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
10.10.2006 um 21:09 Uhr
Was sollen die Kisten denn zur Verfügung stellen und wie hast du das unter Linux gelöst?
Vielleicht kann man ja was basteln. Aberr im Prinzip haben meine Vorredner recht, das ist eigentlich Sache für einen MS Cluster.
Bitte warten ..
Mitglied: zakkingston
11.10.2006 um 12:43 Uhr
Ja, wie gesagt, beide Rechner capturen unabhängig von einander über eine TV-Karte ein Video und komprimieren es. Den groben Lösungsansatz unter Linux hab ich ja bereits beschrieben. In diesem Fall muss ich es eben (leider) unter Windows machen.

Ein Cluster bzw. Windows Server ist wie gesagt keine Option, soviele "Mittel" stehen uns ganz einfach nicht zur Verfügung. Ich glaube aber weiterhin, dass das mit einem gescheiten Skript machbar sein sollte, weiß aber leider nicht wie
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
11.10.2006 um 13:59 Uhr
Also greift keiner andere Rechner auf die XP Kisten zu?!

Scripte, wo über einen Ping abgefragt wird ob ein Rechner noch läuft haben wir hier schon oft gehabt -> Forensuche.

Wenn es dir also nur darum geht, dann sollte dein Problem in der Richtung zu lösen sein:
Script das per Ping fragt ob der andere noch da ist, wenn nicht Batch straten, was dein Programm startet.
Wäre nur die Frage wie oft du abfragen willst, ob der andere noch da ist. Evtl kannst du das Script über den Taskplaner laufen lassen, oder du baust im Script eine Schleife ein.
Bitte warten ..
Mitglied: zakkingston
12.10.2006, aktualisiert 18.10.2012
Jo, ich hab tatsächlich mal das ganze Forum nach "ping" durchsucht. Sieht ganz gut aus, ich schätze einer der folgenden Ansätze sollte funktionieren (für die Nachwelt):

https://www.administrator.de/forum/ping-antwort-auswerten-%3f-20291.html

oder

https://www.administrator.de/forum/fragen-rund-um-bat-befehle-16577.html
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
21.10.2006 um 17:57 Uhr
und das auh nur mit der ENTERPRISE Editiion
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7

Darf ich ein Windows einfach so virtualisieren?

Frage von wiseguyWindows 75 Kommentare

Hallo, angenommen ich möchte mit Hyper-V ein Windows 7 virtualisieren um z.B. eine Testumgebung zu schaffen; Darf ich diese ...

Windows 8

Windows 8 (Windows)Explorer Ordner gehen einfach zu

gelöst Frage von ChontaWindows 86 Kommentare

Hallo, von einem Benutzer wurde mir berichtet, das auf dem System (Windows8.1 Pro) immer ohne ersichtlichen Grund die auf ...

Utilities

Einfachen Contentfilter

Frage von pixel24Utilities5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe gerade in einer kleinen Arbeitsgruppe (4 PC's, Win7 64Bit), Inet direkt über Router das Problem ...

Windows Server

Systemvolume (Einfaches Volume) vergrößern. Windows Server 2012

gelöst Frage von wixmixbinWindows Server25 Kommentare

Hallo zusammen, auf dem Windows Server 2012 gibt es einen dynamischen Datenträger mit folgendem Inhalt: C: OS NTFS (60GB) ...

Neue Wissensbeiträge
iOS
IOS 11.2.6 verfügbar
Information von sabines vor 4 StundeniOS

Mit dem Update soll der Bug behoben werden, bei dem eine bestimmte Zeichenkette IOS zum Absturz gebracht hat.

Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 18 StundenSicherheit2 Kommentare

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 1 TagInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Erkennung und -Abwehr

Ups: Einfaches Nullzeichen hebelte den Anti-Malware-Schutzt in Windows 10 aus

Information von kgborn vor 1 TagErkennung und -Abwehr

Windows 10 ist das sicherste Windows aller Zeiten, wie Microsoft betont. Insidern ist aber klar, das es da Lücken, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Route-Befehl Unterstützung (unter CMD)
gelöst Frage von FKRR56Server38 Kommentare

Guten Tag , i.M. habe ich Probleme über den CMD-Route-Befehl ein Routing auf einen entfernten Server zuzulassen. Der Server ...

LAN, WAN, Wireless
VPN Cisco ASA5505 PaloAlto PA-200
gelöst Frage von YannoschLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne ein Site-to-Site VPN zwischen den beiden Standorten aufbauen. PaloAlto PA200 Internetanschluss Deutsche Telekom GK ...

Microsoft
TV-Tipp: Das Microsoft-Dilemma
Information von kgbornMicrosoft17 Kommentare

Aktuell gibt es in Behörden und in Firmen eine fatale Abhängigkeit von Microsoft und dessen Produkten. Planlos agieren die ...

Server-Hardware
Server für Exchange 2016, Kaufberatung
Frage von MazenauerServer-Hardware15 Kommentare

Guten Tag werte Gemeinde, Vorab: Ich dachte es gab mal einen separaten Bereich für solche Anfragen, habe ich leider ...