Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

eingehende DFUe-Verbindung killt LAN und ist bei Einwahl besetzt

Mitglied: AnGe

AnGe (Level 1) - Jetzt verbinden

20.02.2006, aktualisiert 21.02.2006, 5245 Aufrufe, 1 Kommentar

Ich habe unter w2k Server eine eingehende Verbindung (FritzCard) eingerichtet. Deitdem komme ich mit dem Notebook nicht mehr an die Daten des Servers. Außerdem meldet der Server besetzt, wenn ich mich auf in mit dem Siemens S4 Handy einwähle.

Hallo,

ich habe folgende Hardware:

ein Proxy-Server (w2k Server, Ken!3, FritzBox als DSL-Router)
ein Datenbank- und Programm-Server (w2k Server)
3 Tower (Win NT)
1 Tower (w2k Pro)
1 Notebook (Win XP).

Benutzername auf allen Servern und Clients (außer Notebook): Administrator

Es wird keine Domain verwendet und es ist nur eine Arbeitsgruppe vorhanden. Außerdem gibt es nur ein Subnetz - sprich die IP-Adressen der Rechner unterscheiden sich nur im letzten Byte.

Bisher konnte ich mich mit jedem Rechner auf dem Daten-Server und dem Proxy-Server einwählen. Nur die Verbindung vom Notebook zum Proxy-Server wurde bisher nicht hergestellt, da sie nicht benötigt wurde.

Nun wollte ich vom Notebook über D1 (GSM PCMCIA-Karte von Dr. Neuhaus + Siemens S4, jeweils aus dem Jahre 1995) eine Verbindung zum Daten-Server (FritzCard ISDN, neu, an einer Auerswald Telefonanlage) aufbeuen. Dazu habe ich die FritzCard auf dem Server mit den virtuellen Modems (und der MSN) und eine eingehende Verbindung (über Netzwerk- und DFÜ-Verbindungen) eingerichtet. Außerdem habe ich eine (ausgehende) DFÜ-Verbindung auf dem Notbook eingerichtet.

Doch nun komme ich mit dem Notebook aber nicht mehr über das LAN an den Server - der Netzwerkpfad wird nicht gefunden, obwohl der Server in der Gruppe angezeigt wird. An die anderen Rechner komme ich vom Notebook aus ran und der Server ist von dem w2k-Rechner und einem NT-Rechner auch erreichbar. Auf dem Server wurde auch schon der Benutzername des Notebooks übernommen, weil ich das als Ursache vermutet habe.

Wähle ich mich mit dem Notebook in den Server ein, bekomme ich jedoch eine Besetzt-Meldung. Eingerichtet auf dem Server waren wechselweise das AVM-Modem mit RAS und PPP oder das analoge Modem. Im DFÜ-Netzwerk wird die IP-Adresse dynamisch vergeben. Außerdem sind alle Benutzer für das DFÜ-Netzwerk freigegeben.

Mit freundlichem Gruß
Andreas Gerold
Mitglied: AnGe
21.02.2006 um 11:26 Uhr
Das LAN geht jetzt wieder, obwohl die eingehende Verbindung auf dem Server eingerichtet ist. Die Ursache war eine falsche Subnetzmaske bei den TCP/IP-Einstellungen der LAN-Verbindung. Statt 255.255.255.0 stand dort 255.0.0.0!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
TeamViewer Eingehende LAN-Verbindung
Frage von biwboyNetzwerkmanagement3 Kommentare

Hallo zusammen, ich hätte mal eine Frage zu TeamViewer. Genauer gesagt gibt es da in den Optionen den Punkt ...

Windows Server

DFÜ Verbindung wird durch RDP Logon getrennt

Frage von HotlinecenterWindows Server11 Kommentare

Wir benötigen einen Terminalserver mit einer eingebauten ISDN Karte (PCIe) um Fernwartung an Telefonanlagen durchzuführen. Wir haben jetzt folgendes ...

Voice over IP

LAN zu Lan Verbindung VOIP

Frage von Gunnar2100Voice over IP4 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe da mal eine Frage ich habe über 2 Fritzboxen eine LAN zu Lan Verbindung realisiert. ...

Erkennung und -Abwehr

Windows 10 eingehende Verbindungen melden

Frage von FalaffelErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Hallo, gibt es bei Windows 10 (oder kennt jemand ein gutes Tool), um eingehende Verbindungen bzw. Zugriffe auf den ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
IoT-Gefahr: Smartes Aquarium leckt!
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenHumor (lol)3 Kommentare

Moin, Die IoT-Manie hat weitere Opfer gefunden. Ein Casino-Leck durch ein smartes Aquarium: Allerdings haben sie kein Wasser, sondern ...

Router & Routing

Alte Fritzbox 7270 mit VPN und SIP-Telefonie hinter O2 Homebox 6641 als "Modem"

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 2 TagenRouter & Routing3 Kommentare

Nun war es soweit: Auch O2 hat mich mit VOIP zwangsbeglückt. Heute am Privatanschluss, in 2 Wochen ist das ...

Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 3 TagenWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
VLAN - Offene Fragen
Frage von KnettenbrechNetzwerkgrundlagen17 Kommentare

Hallo zusammen, ich befasse mich derzeit mit dem Thema VLAN. Hierzu habe ich schon einige Guides gelesen, einschließlich des ...

Netzwerkmanagement
Netzwerkmanagment im Haus mit Switch, Panel und pfsense
gelöst Frage von CorraggiounoNetzwerkmanagement17 Kommentare

hi zusammen, wir sind gerade dabei das ganze Haus bzw. die einzelnen Zimmer mit netzwerkdosen zu versorgen. Vom Keller ...

Google Android
Empfehlung: Android Ortungsapp
gelöst Frage von certifiedit.netGoogle Android13 Kommentare

Guten Morgen, grundsätzlich vorweg, ich wollte mich eben schlau machen, bzgl einer Ortungsapp, welche Androidbasiert einem anderen Androidsmartphone mitteilt, ...

Vmware
Server 2008 r2 vmware terminalserver
Frage von MasterCVmware12 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich hoffe , dass einer von euch mir weiterhelfen kann ,bei meinem kack Problem ! Ist ...