Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Einrichten eins Heimnetzwerkes mittels Router

Mitglied: 32478

32478 (Level 1)

13.07.2006, aktualisiert 21.03.2009, 4207 Aufrufe, 6 Kommentare

Netzwerk zwischen Pc(XP) und Laptop(XP)

Hallo,
ich möchte ein Netzwerk zwischen meinen beiden PC aufbaun.Habe einen DSL-Router dazwischen (FritzBox 7050). Aber sie "sehen" sich nicht.
Das anpingen geht, aber nur mit den IP nicht mit den Namen. Hab auch schon den Netzwerkassi prob. erfolglos .
Kann mir vielleicht jemand helfen?
gruß
mchoenig
Mitglied: 27119
13.07.2006 um 23:30 Uhr
zur Namensauflösung bedarf es in der Regel eines DNS Servers.
Für die namen im Internet (Google, de usw) kriegst du ja von deinem provider einen öffentlichen DNS Server automatisch eingestellt.

Für die Namen daheim machst du einfach entsprechende einträge in der Datei

C:\WINDOWS\System32\drivers\etc\hosts

Da steht auch ein Beispiel drinne.
Schreib in die Textdatei beider Rechner einfach den namen des anderen rein - oder einen beliebigen Namen, und dahinter die entsprechende IP-Adresse. Das wars!

Die Namensauflösung wird nämlich (in etwa) in folgender Reihenfolge durchgeführt

-DNS Cache (Namen die schon aufgelöst wurden, zu sehen mit Befehl ipconfig /displaydns
-hosts Datei
-DNS Server

Erst wenn weder im DNS Cache noch in der Hosts eine Info zu einem namen steht wird der DNS Server kontaktiert.


Beispiel hosts Datei

Copyright (c) 1993-1999 Microsoft Corp.
Dies ist eine HOSTS-Beispieldatei, die von Microsoft TCP/IP
für Windows 2000 verwendet wird.
Diese Datei enthält die Zuordnungen der IP-Adressen zu Hostnamen.
Jeder Eintrag muss in einer eigenen Zeile stehen. Die IP-
Adresse sollte in der ersten Spalte gefolgt vom zugehörigen
Hostnamen stehen.
Die IP-Adresse und der Hostname müssen durch mindestens ein
Leerzeichen getrennt sein.
Zusätzliche Kommentare (so wie in dieser Datei) können in
einzelnen Zeilen oder hinter dem Computernamen eingefügt werden,
aber müssen mit dem Zeichen '#' eingegeben werden.
Zum Beispiel:
102.54.94.97 rhino.acme.com # Quellserver
38.25.63.10 x.acme.com # x-Clienthost

127.0.0.1 localhost
172.16.16.1 router
172.16.16.2 doodle
172.16.16.3 poodle
172.16.16.4 kroetensaft
Bitte warten ..
Mitglied: 32478
13.07.2006 um 23:46 Uhr
Danke. Werde ich gleich mal ausprob.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.07.2006 um 09:07 Uhr
Hast du die Fritz Box "zwischen" deinen PCs ??? Abgesehen davon das die Fritzbox dafür zu wenig Interfaces hat und solch eine Konfiguration gar nicht unterstützt, müsstest du dann beide PCs in unterschiedliche IP Netze bringen !
Das Szenario müsste so aussehen:

(Internet)---DSL---(FritzBox)---Ethernet---(PCs)

Die 7050 hat 4 LAN Switchports an die die PCs rankommen. Sofern beide PCs auf "Adresse automatisch beziehen" in den TCP/IP Settings steht, der DHCP Server auf der FritzBox aktiv ist und die Firewall ICMP echo durchlässt solltest du spätestens jetzt beide PC pingen können. Welche Adresse sie haben siehst du in der Eingabeaufforderung mit dem Kommando "ipconfig"
DNS Konfigurationen sind erstmal unabhängg davon sofern du zum pingen die IP Adressen nimmst.
Bitte warten ..
Mitglied: 27119
14.07.2006 um 15:24 Uhr
Hehe...meinste echt, der hat den router ZWISCHEN die PCs geklemmt?
Wär ja ULTRA KRASS!

Aber ezz gibz nix, wazz nix gibt!

Aber er schreibt ja, sie können sich pingen.
Dann is die IP-Config schonmal OK.
Bitte warten ..
Mitglied: 32478
15.07.2006 um 00:35 Uhr
hallo aqui,
danke für die Antwort. Habe soweit alles erledigt aber es gab keinen unterschied.
hier mal mein "zenario" :
PC1
xp servicepack2 mit LANkabel an Fritzbox. Damit ins Internet. IP vorhanden und Namen und Arbeitsgruppe gleich PC(Laptop) 2.
PC2
Laptop mit xp mit LANkabel an Fritzbox. Damit ins Internet. IP vorhanden und Namen und Arbeitsgruppe gleich.
In der Übersicht der Fritzbox sind alle PC vorhanden mit unterschiedlicher IP.DHCP Server aktiv.
Vielleicht hielft ja das weiter
Gruß MCHoenig
Bitte warten ..
Mitglied: 27119
15.07.2006 um 07:59 Uhr
Na ist doch alles bestens!

Wahrscheinlich hast du die Firewalls an den XP REchnern aktiv, die blocken eventuell die VErbindungsversuche?

Ansonsten lass dir sagen - das SMB Protokoll (Zugriff auf Freigaben) ist ein Biest.
Sehr komplex u. u. U. fehleranfällig. Masterbrowser Selection, Netbios Namensauflösungen usw usw. Aber es is halt in Windows drinne, und die Leut sinds seit Jahrzehnten gewohnt (bzw. plagen sich damit rum) obwohl es bessere Methoden gibt um Daten auszutauschen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Neues Heimnetzwerk einrichten
Frage von Natsu93LAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Hallo ich moechte bei mir zuhause das netzwerk neu einrichten/aufbauen, weil ich das aktuelle, naja mir zerschossen habe. Zur ...

Server-Hardware
Heimnetzwerk Einrichten mit Stationen
Frage von KhaziusServer-Hardware6 Kommentare

Hallo liebe leute, wir besitzten einen Hof und möchten nun unsere Einzelen Computer und Programme auf einen Server schmeißen ...

Netzwerkgrundlagen

Heimnetzwerk und Fernzugriff einrichten,aber wie?

gelöst Frage von VisionNr.1Netzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hi Leute, Ich möchte gern von unterwegs auf mein PC,Tablet und 2 Festplatten zugreifen und gegebenenfalls von unterwegs, vom ...

LAN, WAN, Wireless

Habe ein Problem im Heimnetzwerk (2 Router)

Frage von deb10er0LAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Hi, ich habe ein Problem bei mir zu Hause. Ich habe eine Fritzbox 7390 welche als Router dient. Zusätzlich ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 2 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenNetzwerkgrundlagen

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 4 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

LAN, WAN, Wireless
Erfahrung mit dem tplink eap115-wall
Erfahrungsbericht von fisi-pjm vor 4 TagenLAN, WAN, Wireless

Die Hintergründe Als ausgebildeter Fisi und ambitionierter "Hobby ITler" bin ich Netzwerktechnisch immer auf der Suche nach "schönen" Lösungen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
OpenVPN auf dem Client Verständnisfrage
gelöst Frage von bk900042Netzwerkprotokolle22 Kommentare

Hallo Community, möchte OpenVPN benutzen, um mich über VPN per RDP zu einem Server zu verbinden und auch GIT ...

Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server14 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...

Apache Server
Webserver überlastet - wie entlasten?
Frage von coltseaversApache Server13 Kommentare

Hi ho, ich hoste aktuell für nen Kunden eine Webseite basierend auf Wordpress. Die Seite liegt auf einem Debian ...