Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Einwahl in das Firmennetzwerk

Mitglied: MichBro

MichBro (Level 1) - Jetzt verbinden

07.03.2007, aktualisiert 07.01.2009, 4128 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich habe die Aufgabe mich zu informieren wie es möglcih wäre sich von außen in das Firmennetz einzuwählen.
In der Firma haben wir einen DSL Anschluss.

Welche Software würdet ihr mir empfehlen die auch wirklich sicher ist bzw. welche vorgehensweise würdet ihr mir empfehlen!

Der Benutzer der sich von außen einwählt möchte sich in erster Linie auf unseren WTS Server einwählen und halt in unserem lokalen Netzerk nach Dokumente u.s.w. suchen können!

Ich habe mal eine Lösung gesen (von Erst&Young) die haben sich halt ganz normal eingewählt und haben dann mit so einer Art Zusatzgerät einen Code generiert der dann eingeben werden musst und so haben die sich dann eingewählt gibt es dazu vielleicht Infos?=!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Vielen Dannk, Micha
Mitglied: aqui
07.03.2007 um 15:04 Uhr
Deine Informationen sind recht dürftig !
Wie willst du denn diese Einwahl realisieren ?? Soll das nur mal eine sporadische für den Admin ala RDP sein oder willst du mobile Mitarbeiter anbinden ???
Was haben die für Geräte ??? PDAs, Laptops, Macs, Telefone usw. usw...
Welches Protokoll schwebt dir dafür vor ??? PPTP, IPsec, SSL Gateway, L2TP
Leider grenzt du das nicht ein, so das man hier ein 4 Seiten (..und mehr) Konzept für dich schreiben könnte was natürlich keiner will !!!

Als groben Schrotschuss kann man dir erstmal sagen das man sowas heutzutage meist mit einem VPN aufbaut. RDP oder VNC sind meist Techniken für Consumer Netze...
Für eine professionelle Firmenlösung sollte man das VPN Dialin tunlichst auf einem Router oder einer Firewall realisieren, damit man unabhängig von irgendwelchen Servern im Firmennetz ist. Gute DSL Router und Firewall Systeme auch im Niedrigpreisbereich supporten heutzutage sowas problemlos und liefern die Clients gleich mit oder supporten auch Standard Clients in Windows, OS x, Linux etc die z.B. PPTP nutzen.

VPN Clients egal ob mit Windows Bordmitteln (PPTP) oder externen IPsec basierenden Clients haben aber immer die Problematik, das du in NAT Probleme rennst solltest du diese Clients hinter einem NAT Device betreiben. Das erfordert dann immer eine spezielle IP Forwarding Konfiguration die man an öffentlichen Hotspots oder anderen Locations oft nicht hat und man dann auf eine intelligente Einrichtug des Betreibers hoffen muss, die in den wenigsten Fällen gegeben ist. Weniger problematisch ist das Heimnetz wo der Mitarbeiter ggf. selber Hand anlegen kann. Es ist also wichtig wer, von wo, was machen will.....?

Wenn du die mobilen Mitarbeiter davon befreien willst bietet sich ein sog. SSL VPN Gateway an. Das ist einfach eine Webseite bzw. Webserver den die Mitarbeiter von wo auch immer aufrufen. Die installiert meist eine kleine Java Applikation auf dem Rechner die dann allen firmeninternen Traffic automatisch über eine gesicherte SSL Verbindung (Port 443 Tunnel) über die Firewall ins Firmennetz tunnelt.
Damit befreist du die Mitarbeiter generell von allen NAT Problemen hinter Routern. Freie Lösungen die sowas können sind .z.B. OpenVPN
http://openvpn.net/
Bitte warten ..
Mitglied: MichBro
07.03.2007 um 15:10 Uhr
Hallo,

Danke erstmal für die Antwort, diese Form der Einwahlt sollen von Mitarbeitern genutzt werden und auch manchmal vom Admin.

Über das verwendenete Protokoll habe ich mi rnoch keine Gedanken gemacht aber das was du zuletzt geschrieben hast hört sich meiner Meinung nach sehr gut an!

Ich werde mir das mal anschauen, Vielen Dank!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
Einrichtung eines Firmennetzwerks
Frage von ae0n.ioNetzwerke8 Kommentare

Hallo, ich bin momentan dabei ein Netzwerk für eine kleine Firma (~15 Mitarbeiter, werden aber mehr) zu planen. Die ...

Datenschutz

Sicherheitslösung für unser Firmennetzwerk

Frage von mossoxDatenschutz7 Kommentare

Ich hatte gestern ein Gespräch mit einem Vertriebsmitarbeiter der Fa. We Syb Es ging um das Thema Datensicherheit und ...

Netzwerke

Übergangslösung Firmennetzwerk

Frage von 117455Netzwerke10 Kommentare

Hallo, In einem von meinem Vater verwaltetes Netzwerk seiner Firma isz eigentloch alles hin. ( ;) ) Sie verwenden ...

Netzwerkmanagement

Chat-Programm für das Firmennetzwerk

gelöst Frage von derhalfNetzwerkmanagement14 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe in einer Firma auf vielfachen wunsch Skype installiert. Allerdings nervt die Werbung, Kontaktanfragen und, dass ...

Neue Wissensbeiträge
Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 3 StundenHardware

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Sicherheit

Oracle gibt kritische Updates für diverse Produkte frei (16. Oktober 2018)

Information von kgborn vor 14 StundenSicherheit

Oracle hat zum 16. Oktober 2018 eine ganze Reihe an kritischen Updates für seine Produkte freigegeben. Eine Kurzübersicht mit ...

Windows 10
FYI: Fristen beim Windows 10 Downgrade-Recht
Information von kgborn vor 14 StundenWindows 10

Möglicherweise ist das bei euch bekannt - ich habe es gerade aus einem Newsletter eines OEMs herausgefischt. Beim Downgrade-Recht ...

CMS
Freie Wähler Bayern MySQL PW online
Information von sabines vor 17 StundenCMS6 Kommentare

Die Typo3 Installation der Freien Wähler Bayern scheint wohl längere Zeit nicht mehr angefasst und/oder fehlkonfiguriert zu sein. Nach ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Sysprep Fehler im Log kann nicht starten
Frage von grillinator95Windows 1021 Kommentare

Hallo, kann leider SYSPREP nicht mehr starten, Win10 64bit. Logfile sagt folgendes: 2018-10-17 13:44:56, Info SYSPRP 2018-10-17 13:44:56, Info ...

Internet
Ist diese URL denkbar (Syntax)?
gelöst Frage von departure69Internet17 Kommentare

Hallo. Der Sohn eines Arbeitskollegen hat im Gymnasium EDV-Unterricht. Leider hat er in der letzten Klassenarbeit einen Fünfer geschrieben. ...

Exchange Server
Outlook Anywhere - Anmeldefenster muss mit Domain gefüllt werden
Frage von leon123Exchange Server15 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe relativ erfolgreich einen Exchange 2016 aufgesetzt, sowie ein SAN-Zertifikat eingespielt und Outlook Anywhere aktiviert. Beim ...

Debian
Linux debian 9 Installation
Frage von Green14Debian15 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mich ein wenig mit Debian auseinandergesetzt und möchte mir eine Standard-Installation als Grundlage für andere ...