Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Einzelner Windows Terminal Klient wird vom Server abgelehnt (ID 1004)

Mitglied: Heinzelmann

Heinzelmann (Level 1) - Jetzt verbinden

03.05.2006, aktualisiert 04.05.2006, 9224 Aufrufe, 2 Kommentare

Ein Einzelner TS-Klient läßt sich nicht mit dem W2k-TS-Server verbinden, obwohl das Monate lang problem los lief.

Hallo.

Brauche dringend Hilfe bei Verbindungsproblem mit W2K-Klient an W2K-TS-Server.

Es gab hier zwar mal einen Eintrag zu was Ähnlichem, aber es ging um W95.

Seit gestern kann ein einzelner W2K-Klient nicht mehr zum TS verbinden.

Im Netz ist der DC für Lizenzierung zuständig, was er wohl auch (andere Klienten können sich jederzeit anmelden) zuverlässig tut.

Am Klient kommt die Meldung: Der Terminalserver hat die Verbindung getrennt (Terminaldienstclient) bzw. : Die Sitzung wurde wegen einem Lizenzprotokollfehler abgebrochen (Remotedesktop).

Im Syslog des TS-Servers findet sich die Meldung:

Ereignistyp: Informationen
Ereignisquelle: TermService
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1004
Datum: 03.05.2006
Zeit: 15:27:46
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: ZVTS
Beschreibung:
Der Terminalserver kann keine Clientlizenz erteilen.

Solch ein Fehler ist vor ca. 2 Wochen schon einmal bei einem anderen Klient aufgetreten, dieser konnte aber am nächsten Tag wieder problemlos zugreifen, deshalb konnte ich da auch nicht mehr weiterforschen.

Bei diesem Rechner hat sich der Fehler aber jetzt festgefressen.
Ich habe mal Remotedesktop installiert (wobei überraschenderweise der Terminalclient ungefragt deinstalliert wurde!?!) und auch der Terminalclient nochmal neu unstalliert. Alle betreffenden Dienste neu gestartet. Die Lizenzen gelöscht und neu eingetragen. Den Lizenzserver neu bei MS angemeldet. Von Pro Server Lizenzierung auf Pro Arbeitsplatz Lizenzierung umgestellt. ....

Das nächste was ich tun würde ist Neuinstallation des Klient-PC. Aber das kann ja nicht die Lösung sein, zumal der Fehler ja scheinbar öfter auftritt.

Für Hilfe bin ich sehr dankbar.
Mitglied: gnarff
03.05.2006 um 23:54 Uhr
loesungsvorschlaege:
1. auf dem client, der nicht funktioniert, den MSLicensing - key in der registry loschen und neu verbinden (vom registry-schluessel eine sicherungscopie anfertigen, vor dem loeschen!)
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\MSLicensing

2.wenn der terminalserver-dienst im anwendermodus installiert ist, dann verlangt microsoft, dass innerhalb von 90 tagen ein lizenzserver und die TS-CALs (für alle OS außer win2k und XP) installiert werden, danach kann sich dann keiner mehr anmelden. Diese TS-CALs werden zusätzlich (!) zu den server-CALs fällig.

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: Heinzelmann
04.05.2006 um 10:52 Uhr
Klasse!

Lösungsvorschlag 1 hat gegriffen. Genau das dachte ich mir, dass es mit einem Zertifikat / Lizenz auf dem Klienten zu tun hat. Ich wusste aber nicht wo zu suchen.

Reg-Eintrag Löschen - neu verbinden - geht!

Die Ursache ist mir zwar nicht bekannt, solange das aber nur selten vorkommt und dann innerhalb einer Minute zu beseitigen ist, kann ich damit leben.

Danke
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Terminal Server - Lizenzen
gelöst Frage von Goldenone95Windows Server6 Kommentare

Hallo liebe Community, ich habe eine Frage bezüglich der Windows Server Lizenzierung. Wir haben einen WTS und wollen nun ...

Windows Server
Windows Server 2016 - Terminal Server
Frage von artus-ExcaliburWindows Server2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen Windows Server 2016 als Terminal-Server im Einsatz und möchte, dass die Benutzer im Startmenü ...

Windows Server

GPO für Drucker greift auf einzelne Terminal Server aber nicht korrekt auf RDP Server Farm

gelöst Frage von rainerweinWindows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, meine Farm besteht aus 3 TS. Es besteht eine OU für die drei TS, in dieser liegt ...

Windows Tools

Der Speicher für abgelehnte Updates wird nicht freigegeben

Frage von DachlatteWindows Tools

Hallo zusammen! Auf der Suche nach einer Lösung habe ich gemerkt dass das Thema schon vielfach diskutiert wurde. Aber ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 33 MinutenInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Erkennung und -Abwehr

Ups: Einfaches Nullzeichen hebelte den Anti-Malware-Schutzt in Windows 10 aus

Information von kgborn vor 12 StundenErkennung und -Abwehr

Windows 10 ist das sicherste Windows aller Zeiten, wie Microsoft betont. Insidern ist aber klar, das es da Lücken, ...

Windows 10

Windows 10 on ARM: von Microsoft entfernte Info - Klartext, was nicht geht

Information von kgborn vor 14 StundenWindows 10

Windows 10 on ARM ist ja eine neue Variante, die Microsoft im Verbund mit Geräteherstellern am Markt etablieren will. ...

Microsoft
TV-Tipp: Das Microsoft-Dilemma
Information von kgborn vor 15 StundenMicrosoft9 Kommentare

Aktuell gibt es in Behörden und in Firmen eine fatale Abhängigkeit von Microsoft und dessen Produkten. Planlos agieren die ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 (1709) Tastur und Maus wieder einschalten?
Frage von LochkartenstanzerWindows 1026 Kommentare

Moin, Ich habe von einem Kunden einen Win10-Rechner bekommen, bei dem weder Tastatur noch Maus geht. Die Hardware funktioniert ...

Firewall
RB2011 Firewall Rule eine bestimmte Mac oder IP Adresse nicht zu blockieren
Frage von lightmanFirewall15 Kommentare

Hallo liebes Forum mit ihren Spezialisten. Ich habe meine Firewall so konfiguriert das kein Endgerät ohne meine Speziellen Erlaubnis ...

Humor (lol)
Was könnte man mit einem Server machen? Idee gesucht
Frage von 2SeitenHumor (lol)15 Kommentare

Hey Zusammen Ich habe einen alten HP G2 Rackserver zu Hause rumliegen. 28GB Ram, 1xAMD Prozi mit etwa 2GHz. ...

Server
Route-Befehl Unterstützung (unter CMD)
gelöst Frage von FKRR56Server14 Kommentare

Guten Tag , i.M. habe ich Probleme über den CMD-Route-Befehl ein Routing auf einen entfernten Server zuzulassen. Der Server ...